Odeon Kino, Mannheim

3.9 von 5 bei 358 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne198
4 Sterne43
3 Sterne39
2 Sterne31
1 Stern34
Odeon Kino, Mannheim
G 7, 10
68159
Mannheim
Telefon
0621 / 1 56 55 09

Typisches Programmkino mit Filmen jenseits des Hollywood-Mainstreams, viel europäisches Arthouse-Kino, aber auch Independents aus anderen Teilen der Welt. Das Odeon ist das Heimatkino vieler Sonderaktionen und Sondervorstellungen und Mannheims ältestes Lichtspielhaus, das Jahr für Jahr Auszeichnungen auf Landes- und Bundesebene für seine Programmgestaltung erhält. 1928 als „Volks-Kino“ eröffnet 1978 als „erstes Mannheimer Programmkino“ eröffnet

Leinwände
1
Sitzplätze
128
Tonsystem
SR
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
128
Dolby SR
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 82 Min.
FSK: 0

Butenland

Als Milchbauer in dritter Generation versorgt Jan Gerdes auf seinem Hof im Norden Deutschlands dreißig Kühe und verkauft erfolgreich Biomilch und Käse. Doch er hadert mit seinem Gewissen, als er seine Kühe bei sinkender Milchleistung an den Schlachthof verkaufen muss. Nach Burnout und Scheidung trifft er den Entschluss, seinen Hof aufzugeben. An dem Tag als alle Kühe zum Schlachthof gebracht werden sollen, fehlt der Platz für die letzten zwölf. Anstatt einen neuen Transport zu bestellen, [...]

heute
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
Mi
26.02.
Do
27.02.
Fr
28.02.
16:0011:00
16:00
16:0016:00
Genre: Drama, Biographie
Länge: 174 Min.
FSK: 12

Ein verborgenes Leben

"Ein verborgenes Leben" erzählt die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. Der österreichische Bauer Franz Jägerstätter weigert sich standhaft, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. Getragen wird er von seinem tiefen Glauben und der unerschütterlichen Liebe zu seiner Frau Fani und den drei Kindern. (Quelle: Verleih)

heute
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
Mi
26.02.
Do
27.02.
Fr
28.02.
19:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 90 Min.
FSK: 12

Limbo

Ein Film - ein Take: Als eine junge Compliance Managerin auf ein Geldwäsche-Netzwerk stößt, kreuzen sich ihre Wege noch am selben Abend mit denen eines alternden Kleinganoven, einem verdeckten Ermittler und einem Wiener Gangsterboss. Bei einem illegalen Bare-Knuckle-Fight verweben sich die Schicksale in einem Strudel aus Macht, Angst und Gewalt. Als es schließlich zum finalen Kampf in der Arena kommt, geht es für alle schon lange um mehr, als nur Gewinnen oder Verlieren... (Quelle: Verleih)

heute
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
Mi
26.02.
Do
27.02.
Fr
28.02.
21:0021:0021:0021:00
Genre: Drama
Länge: 134 Min.
FSK: o.Al.

Little Women

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: LITTLE WOMEN folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa M [...]

heute
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
Mi
26.02.
Do
27.02.
Fr
28.02.
13:00
18:00
18:0018:0018:00
Genre: Drama
Länge: 134 Min.
FSK: o.Al.

Little Women (OmU)

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: LITTLE WOMEN folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa M [...]

heute
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
Mi
26.02.
Do
27.02.
Fr
28.02.
16:00
Genre: Dokumentarfilm, Reisefilm
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Nur die Füße tun mir leid

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihn [...]

heute
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
Mi
26.02.
Do
27.02.
Fr
28.02.
14:00
duno · 28.09.2019

Klasse Kinos, Atlantis und Odeon..

Natürlich eher so "kulturell anspruchsvolleres" Programm, Programm-Kino, "Nachdenk-Filme mit kleinem Budget".

Allerdings muss auch dieses Kino wirtschaftlich sein um sich halten zu können..

Wie wäre es mit mehr Mainstream-Filmen?
Die gängigen Blockbuster-Kinos wie Cineplex, Cinemax, Kinopolis sind für mich kaum noch besuchbar, da ich das ewige Nachos-Dip-Geschmatze mit offensichtlich sehr ausgehungerten Kino-Mitbesuchern kaum mehr ertragen.
Eventuell für EUCH eine Möglichkeit, euer Publikum zu vergrössern, z. B. mit Filmen wie AD ASTRA beispielsweise...

Günter Schmidt · 13.01.2019

Eigentlich ein nettes, kleines Kino. Leider wurde es erst 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet - und das im Winter. Auch war es kalt im Innern - der Raum war kaum beheizt.

kinofreund · 14.04.2011

wie kann das kleine kino überhaupt überleben? ich war jetzt ein paar mal drin – zusammen mit höchstens 10 weiteren besuchern...

wolfgang · 15.09.2010

mein allerliebstes Kino in MA - gute Filme abseits vom "Mainstream" und wie "Mike" so schön schrieb SCHMUCKELIG

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.