Atlantis Kino, Mannheim

4 von 5 bei 146 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne80
4 Sterne17
3 Sterne18
2 Sterne21
1 Stern10
Atlantis Kino, Mannheim
K 2, 32
68159
Mannheim
-
City
Telefon
0621 / 2 12 00

Das Atlantis verfügt über zwei Säle, davon mit dem "Atlantis 1" einen großen Saal im 50er Jahre Stil mit einer ausgesprochen schönen Empore, Neons und Holzvertäfelungen. Die Geschichte des Atlantis 1950 als "Kurbel" eröffnet 1982 als "Atlantis" wiedereröffnet. Seit dieser Zeit: Programmkino 1985 zweiter kleinerer Saal ("Atlantis 2") kommt hinzu 1995 Komplette Umgestaltung / Renovierung der Foyerräume im Atlantis 2002 Renovierung der Säle / aufwendige Restaurierung "Atlantis 1" im Stil der 50er Jahre 2003 Das Atlantis wird von der "Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg" (MFG) für sein "herausragendes Programm" mit dem Spitzenpreis als "Bestes Kino in Baden Württemberg" ausgezeichnet.

Saalinformationen
Saal 1
Sitze
298
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
62
Dolby
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Biographie
Länge: 123 Min.
FSK: 6

Astrid

Die Biografie der erfolgreichen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren "Young Astrid" widmet sich der herausragenden Erzählerin, die mit ihren Geschichten Kinder auf der ganzen Welt in den Bann zog. Dabei legt die Filmemacherin Pernille Fischer ihr Augenmerk vor allem auf die kämpferische Seite der geistigen Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen weiteren jugendlichen Helden: Als 18-Jährige im Schweden der 1920er Jahre unverheiratet schwanger geworden [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
11:00
16:30
19:00
16:30
19:00
16:30
19:00
16:30
19:00
Genre: Biographie, Drama, Musikfilm
Länge: 134 Min.
FSK: 6

Bohemian Rhapsody (OmU)

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie "Killer Queen", "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions" und "We Will Rock You" sowie unzählige weitere Songs gelang der Ba [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
20:30
Genre: Drama, Thriller
Länge: 93 Min.
FSK: 16

Climax (OmU)

21 junge Tänzer sind bereit. Ein Tag noch, dann werden sie auf Tournee gehen, erst in Frankreich, dann in den USA. Vor der Abreise haben sie sich versammelt. Sie wollen zusammen tanzen. Sich näher kommen. Reden und feiern. Unablässig pumpt die Musik Beats in den Raum. Sangria fließt in Strömen. Die Stimmung ist bestens. Bis Selva (Sofia Boutella) eine Entdeckung macht: Jemand hat Drogen in die Drinks gemischt. Nach und nach beginnen sie zu wirken. Panik macht sich breit. Der Schuldige wird [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
21:3021:3021:3021:30
Genre: Drama, Romanze
Länge: 84 Min.
FSK: keine Angabe

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen, ist Zula schon bald der Mittelpunkt des Ensembles und die beiden verlieben sich ineinander. Ihre brennende Leidenschaft schein [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
14:00
18:30
16:0016:0016:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 82 Min.
FSK: o.Al.

Der Klang der Stimme

Der Klang der Stimme erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme um Klänge zu finden, die ihn bei Live Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360 Grad rundum Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Me [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
14:3014:3014:3014:30
Genre: Drama
Länge: 117 Min.
FSK: 12

Der Trafikant

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) verlässt sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden des kleinen Tabakladens zählt auch der bereits von fortschreitendem Alter und Krankheit gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz), von dem Franz auf Anhieb fasziniert ist. Als der Junge sich unglücklich in die schöne Varietétänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei Freud, muss a [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
16:0018:0018:0018:00
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der Vorname

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
11:00
20:30
14:00
20:30
14:00
20:30
14:00
Alexander Mothes · 17.09.2015

Zur Zeit mein Lieblings-Kino. Liefert ein tolles Programm.
Schön, dass es solche Kinos (u.a. Odeon, Gloria/Gloriette(HD) und Kamera(HD) mit vielfältigen Angebot an arthouse Filmen hier gibt!

Dieter Klein · 16.05.2015

Wir kämen öfters wenn im Programm zu erkennen wäre, ob der Film in Kino1 oder Kino2 spielt.

kinofreund · 14.04.2011

ein tolles altes kino, das schönste in mannheim seit es das traumhafte capitol nicht mehr gibt (zumindest nicht mehr als kino), und auch das programm ist ausgezeichnet: arthouse vom feinsten!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.