Traumstern Kino, Lich

Traumstern Kino, Lich

Gießenerstraße 15
35423
Lich
Telefon
06404 / 38 10
Das Kino Traumstern ist ein seit 1983 bestehendes, bundesweit bekanntes Programmkino und Kulturzentrum mit hohem Anspruch, das auf allen Ebenen vom Landkreis bis hin zur Europäischen Union regelmäßig für seine Jahresprogramme ausgezeichnet wird. Im Jahr 2005 erhielt das Traumstern den Kinoprogrammpreis für das beste Jahresfilmprogramm 2004 von der Bundesregierung. Seit Bestehen wird großer Wert darauf gelegt, auch für Kinder und Jugendliche anspruchsvolle Kulturprogramme anzubieten. Oft finden hier allererste Begegnungen mit Film und Kultur statt. Neben den Filmprogrammen werden auf zwei Bühnen regelmäßig Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Literatur, Ausstellungen, Kleinkunst, Spiel etc. angeboten, regelmäßig sind Gäste aus der Filmbranche zu Publikumsgesprächen zu Gast. In ambitionierten Veranstaltungsreihen wie etwa „artist’s view — das Konzert zum Film“ wurden und werden neuartige Konzepte entwickelt und verwirklicht sowie zuweilen auch künstlerische Produktionen angeregt und initiiert. Die angeschlossene Kinokneipe „Statt Gießen“ mit Kleinkunstbühne und Biergarten sorgt für das leibliche Wohl. Die Vermittlung von Bildung sowie die Förderung von Kommunikation und Integration sind wichtige Leitmotive in der Programmarbeit. Durchschnittlich hat das Kino Traumstern jährlich über 50.000 Besucher, die Liveprogramme finden ein jährliches Publikum von über 6.000 Besuchern.
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
192
Dolby Digital

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

Kinos in der Nähe

    Kinoprogramm abonnieren
    Genre: Drama
    Länge: 105 Min.
    FSK: 12

    Ballade von der weißen Kuh

    Ihrer kleinen Tochter erzählt Mina, dass der Papa weit weg wäre. In Wirklichkeit wurde er hingerichtet. Ein Jahr nach seinem Tod erfährt Mina, dass ihr Mann unschuldig war. Die Behörden stellen ihr eine finanzielle Entschädigung in Aussicht, doch Mina nimmt den Kampf gegen ein menschenverachtendes System auf und fordert mehr als nur materielle Wiedergutmachung. Eines Tages begegnet Mina einem Freund ihres Mannes, der eine alte Schuld begleichen will. Mina lässt ihn in ihr Leben, ohne sein [...]

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    20:30
    Genre: Dokumentarfilm
    Länge: 83 Min.
    FSK: keine Angabe

    Das Glück zu leben - The Euphoria Of Being

    Éva Fahidis Leben ist geprägt von der schrecklichen Erfahrung, als 18-Jährige zusammen mit ihrer Familie aus Ungarn in das Vernichtungslager Auschwitz Birkenau deportiert worden zu sein. Zwei Jahre später verlässt sie das Lager als Einzige der Familie lebend; 49 Mitglieder ihrer Familie wurden ermordet - darunter ihre Mutter, der Vater und die kleine Schwester. Inspiriert von Fahidis Autobiografie "The Soul of Things", beginnt die Regisseurin Réka Szabó eine Tanzchoreografie zu entwickeln [...]

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    16:30
    Genre: Drama, Biographie, Geschichte
    Länge: 120 Min.
    FSK: 12

    Die Königin des Nordens

    1402: Die legendäre Margarethe vereint Dänemark, Norwegen und Schweden zu einer Allianz in der herrschenden Hand ihrer Familie, dem dänischen Königshaus. Als alleinige ungekrönte Regentin lenkt sie die Geschicke des Nordens mittels ihres jungen Adoptivsohns Erik. Doch das nordische Bündnis hat viele Feinde: Margarethes intrigante Gegenspieler behaupten plötzlich, ihr geliebter, totgeglaubter Sohn würde noch leben... Margarethe muss nicht nur um das Überleben ihres Großreichs kämpfen, [...]

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    18:1518:1518:1516:15
    Genre: Drama
    Länge: 90 Min.
    FSK: keine Angabe

    Eine Nacht in Helsinki

    Obwohl die Kneipe eigentlich geschlossen sein müsste, bietet Barmann Heikki seinem Freund Risto, einem Krankenpfleger, den Trost, den er nach einer tragischen verlaufenden Schicht braucht. Misstrauisch wird hingegen der Fremde beäugt, der ankommt und auf die Geburt seines Enkelkindes wartet - erst recht, nachdem im Radio von einem Mord in der Gegend berichtet wird. Aber Heikki und Risto haben ihre eigenen Geheimnisse und so könnte die Nacht in der Bar ihnen genau die Therapie bringen, die sie [...]

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    20:3020:3020:3020:30
    Genre: Drama
    Länge: 120 Min.
    FSK: 6

    In Liebe lassen

    Schauspiellehrer Benjamin (Benoît Magimel) wird von seinen Schülern geschätzt und geliebt, weil er ihnen hilft, zu ihren innersten Gefühlen und Ängsten vorzudringen und sie kreativ einzusetzen. Etwas, dass dem 40-Jährigen selbst nicht gelingt, als er erfährt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Er verweigert sich und nimmt die unbeholfenen Hilfsangebote seiner übertrieben fürsorglichen Mutter (Catherine Deneuve) nur widerwillig an. Erst durch ihren Kontakt zu dem renommierten Onkol [...]

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    18:1516:0016:0016:00
    Genre:
    Länge: 0 Min.

    Sonderveranstaltung

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    19:3019:30
    Genre: Dokumentarfilm
    Länge: 91 Min.
    FSK: keine Angabe

    The Other Side Of The River - No Woman, No Revolution

    Die 19-jährige Hala entkommt einer arrangierten Ehe, indem sie den Euphrat überquert, um bei einer kurdischen Frauenverteidigungseinheit ein neues Zuhause zu finden - eine Unit, die bald darauf ihre Heimatstadt Minbij vom Islamischen Staat befreit. Für ihre Mitstreiterinnen ist der Feind nicht nur der IS, sondern das Patriarchat im Allgemeinen, mit der Ehe als ultimativer Unterdrückungsinstitution. Die Grausamkeiten, die diese jungen Frauen durch ihre Ehemänner und in ihren eigenen Familien [...]

    heute
    25.01.
    Mi
    26.01.
    Do
    27.01.
    Fr
    28.01.
    Sa
    29.01.
    So
    30.01.
    Mo
    31.01.
    18:30

    Tickets

    Tickets für Traumstern Kino, Lich können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

    Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

    suni Montanus · 20.06.2011

    wie kann ich denn den Überblick über das monatliche
    Programm finden; nicht jeden Tag aufrufen müssen - wäre toll.
    Sie haben es mir mal an die e-mail adresse geschickt - das war super!
    Bitte wieder !!!
    Gruß Suni Montanus

    PS: was kostet so eine Werbeecke auf dem Programm?
    Ca. Visitenkartengroße?

    monika ruppel · 18.01.2006

    Hallo. ich finde es ganz toll, daß neben den guten Filmen im Kino Traumstern auch jungen Künstlern die Möglichkeit gegeben wird sich einem anspruchsvollen Publikum zu präsentieren, wie z.B. am Mittowch, 25.1.2006 der Gruppe S.M.A.A.R.T. Ich sage nur weiter so im Traumstern.
    P.S. die Preise für Getränke und Knabbereien sind sehr familienfreundlich.

    Kommentare

    Leserbewertung

    Bitte Sterne wählen.

    4.2 von 5 bei 60 Bewertungen
    Sterne
    Anzahl
    5 Sterne39
    4 Sterne7
    3 Sterne3
    2 Sterne5
    1 Stern6