Casablanca und Cinema Kino, Krefeld

4 von 5 bei 159 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne77
4 Sterne34
3 Sterne24
2 Sterne8
1 Stern16
Casablanca und Cinema Kino, Krefeld
Lewerentzstraße 40
47798
Krefeld
-
Telefon
02151 / 31 41 80
Nahverkehr
Bus: 58 Haltestelle: Alexanderplatz
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
401
Keine Angabe
Saal 2
Sitze
133
Keine Angabe
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Das schweigende Klassenzimmer

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt, wo sich die Oberschüler mit ihren Mitschülern Lena (Anna Lena Klemke), Paul (Isaiah Michaelski) und Erik (Jonas Dassler) auf das Abitur vorbereiten, entsteht der Plan einer solidarischen Schweigeminute für die Opfer des Aufstands gegen die russische Übermacht während des Unterrichts. [...]

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
18:3018:3018:30
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 125 Min.
FSK: 6

Die dunkelste Stunde

Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht [...]

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
18:1518:1520:3020:30
Genre: Biographie, Drama, Musical
Länge: 105 Min.
FSK: 6

Greatest Showman

Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte. (vf)

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
20:3018:3018:30
Genre: Horror, Thriller, Drama
Länge: 84 Min.
FSK: 16

Laurin

Ein idyllisches kleines Dorf am Meer um die Jahrhundertwende. Hier lebt die 9-jährige Laurin mit ihrer Familie. Doch immer wieder verschwinden Knaben spurlos. Und dann kommt Laurins Mutter auf mysteriöse Weise ums Leben. Das Mädchen wird von unheimlichen Träumen und Visionen gequält, die sie in eine verfallene Burgruine führen. Dort begegnet sie dem schwarzen Mann - und stellt ihm eine Falle.

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
22:30
Genre: Animationsfilm, Krimi, Drama
Länge: 94 Min.
FSK: 6

Loving Vincent

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. LOVING VINCENT erwe [...]

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
16:30
Genre: Biographie, Komödie, Geschichte
Länge: 106 Min.
FSK: keine Angabe

The Death of Stalin

Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen - und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. "The Death of Stalin" ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu über [...]

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
16:30
Genre: Krimi
Länge: 115 Min.
FSK: 12

Three Billboards outside Ebbing, Missouri

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein schwarzhumoriges Drama von Regisseur Martin McDonagh. Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer [...]

heute
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
20:3020:3020:3020:30
römer · 06.01.2016

muss sagen dass mir das bild von letzten"star wars"besser gefiel als im cinemaxx in 3d

Lars · 11.12.2015

Sehr schönes Kino. Gerne wieder.

Andrea · 18.10.2015

Immer wieder schön in diesem Kultkino und was solls, es war kalt wegen defekter Heizung, aber es gibt ja wärmende Decken ;-)

Bernd · 29.08.2015

Großen Saal der wunderschön ist bitte dringenst restaurieren.

Thomas · 13.01.2012

Das ist echtes Kino. Bequeme Sitze und optisch der Charme der 70er Jahre, die mir heute sehr entspannt erscheinen. Die Filmauswahl ist o.k., d.h. den Fließbandschrott überlässt man gern dem Multiplex. Zivile Preise für Knabberzeug und Getränke. Kann losgehen.

D.Wino · 01.01.2012

Hatten im Dezember 2 superschöne Abende in diesem Kino. Nostalgie Pur.Und sehr gute Auswahl an Filmen.

Maria · 09.11.2010

Das Kino ist wunderschön! Kino wie früher!! Es ist total gemütlich und persönlich. Einfach zum wohlfühlen....

Tinchen · 13.02.2010

Wir waren letzte Woche bei Benevolent im Nachtcafe und es war einfach mega genial!!!!
Das Flair, die Band, die Leute... es war einfach unglaublich besonders!!! Sowas bekommt man nicht alle Tage!!

Tom · 08.02.2010

Nachtcafé ist ne super Sache, das Kino muß auf jeden Fall erhalten bleiben. Macht mehr Werbung, kündigt die Bands an und bringt mal eine Homepage zum laufen. Dann klappts hoffentlich.
Viel Erfolg

Susi · 20.01.2010

Es wäre ganz wichtig, auf die Termine des Nachtcafès hinzuweisen!
Nur wenn man weiss, wann und wo was stattfindet, kann man auch hingehen!

Klaus · 11.01.2010

hoffentlich bleibt das Kino bestehen. Ich glaube, hier werden längst nicht alle Möglichkeiten genutzt. Wieso existiert zum Beispiel keine Homepage? Das ist die billigste Werbung, die man bekommen kann.

gunhild weinmann · 06.01.2010

Ich finde, das das Casablanca unterstützenswert ist, die Krefelder sollten möglichst zahlreich zu den Filmen kommen und vor allem das Nachtcafe alle 14 Tage Freitags abend22.30 besuchen.

CW · 20.07.2009

Gemütliches Kino mit einem gewissen Charme und gutem Filme-Angebot.

d.j. · 10.06.2009

Bin große Liebhaberin dieses Kinos... ...soooooo muggelich da! *gg*

K.F. · 08.05.2009

..eben noch ein schönes altes Kino, leider nicht sehr frequentiert....

Dscockey · 05.10.2008

Casablanca for Life!

Willi Gehlen · 30.08.2008

Im Casablanca sieht man die wichtigen (richtigen) Filme. Danke!

Gast · 09.04.2008

einfach schön! und klasse programm!

Hildegard Garkisch · 24.03.2008

Ich liebe dieses Kino des guten Programmes und der Gemütlichkeit wegen!

Ute W. · 30.10.2007

Leider eines der wenigen, letzten Kinos, die noch ein gutes Programm bieten und dazu noch eine angenehme, freundliche und vorallem gemütliche Atmosphäre hinzusteuern.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.