Casablanca und Cinema Kino, Krefeld

4 von 5 bei 212 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne97
4 Sterne50
3 Sterne34
2 Sterne10
1 Stern21
Casablanca und Cinema Kino, Krefeld
Lewerentzstraße 40
47798
Krefeld
Telefon
02151 / 31 41 80
Nahverkehr
Bus: 58 Haltestelle: Alexanderplatz
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
401
Keine Angabe
Saal 2
Sitze
133
Keine Angabe
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm, Musik
Länge: 115 Min.
FSK: keine Angabe

Coldplay - A Head full of Dreams

Eine der größten Bands der Welt erzählt ihre Geschichte zum ersten Mal mit ihren eigenen Worten. Dies ist der definitive Coldplay-Film, der Coldplays unglaubliche Reise von den bescheidenen Anfängen bis hin zu stadionfüllenden Superstars beschreibt. Regisseur Mat Whitecross zeigt Live-Auftritte und Backstage-Aufnahmen von der bahnbrechenden weltweiten Stadiontour A Head Full of Dreams, zusammen mit beispiellosem und nie gesehenem Archivmaterial, das über 20 Jahre hinweg aufgenommen wurde. [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
20:30
Genre: Abenteuer, Fantasy, Familienfilm
Länge: 100 Min.
FSK: keine Angabe

Der Nussknacker und die vier Reiche

Die junge Clara (Mackenzie Foy) findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder, als sie sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Kiste mit einem einzigartigen Geschenk öffnen soll. Im Land der Schneeflocken, im Land der Blumen und im Land der Süßigkeiten trifft sie auf allerlei seltsame Bewohner. Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip (Jayden Fowora-Knight) begibt sie sich schließlich ins unheilvolle Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoe [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
17:1517:1517:1517:1517:1517:15
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der Vorname

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
19:0019:00
20:45
19:0019:0019:0019:00
Genre: Action, Komödie, Krimi, Fantasy
Länge: 120 Min.
FSK: 16

Schneeflöckchen

Im anarchischen Berlin der nahen Zukunft jagen die gesetzlosen Tan & Javid den Mörder ihrer Familien. Eines Tages stellen sie jedoch fest, dass sie als Hauptfiguren in der völlig irren Handlung eines mysteriösen Drehbuchs gefangen sind, was sie in einen fatalen Teufelskreis der Rache verstrickt... und scheinbar entspringt ihre Realität nur der Fantasie eines ahnungslosen Zahnarztes. (Quelle: Verleih)

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
22:15
Genre:
Länge: 0 Min.

Sonderveranstaltung

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
21:00
Genre: Drama
Länge: 122 Min.
FSK: 6

Wackersdorf

Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste e [...]

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
20:4520:4520:45
Genre: Drama, Thriller
Länge: 188 Min.
FSK: 12

Werk ohne Autor

Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. WERK OHNE AUTOR - ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte. (Quelle: Verleih)

heute
14.11.
Do
15.11.
Fr
16.11.
Sa
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
14:00
römer · 06.01.2016

muss sagen dass mir das bild von letzten"star wars"besser gefiel als im cinemaxx in 3d

Lars · 11.12.2015

Sehr schönes Kino. Gerne wieder.

Andrea · 18.10.2015

Immer wieder schön in diesem Kultkino und was solls, es war kalt wegen defekter Heizung, aber es gibt ja wärmende Decken ;-)

Bernd · 29.08.2015

Großen Saal der wunderschön ist bitte dringenst restaurieren.

Thomas · 13.01.2012

Das ist echtes Kino. Bequeme Sitze und optisch der Charme der 70er Jahre, die mir heute sehr entspannt erscheinen. Die Filmauswahl ist o.k., d.h. den Fließbandschrott überlässt man gern dem Multiplex. Zivile Preise für Knabberzeug und Getränke. Kann losgehen.

D.Wino · 01.01.2012

Hatten im Dezember 2 superschöne Abende in diesem Kino. Nostalgie Pur.Und sehr gute Auswahl an Filmen.

Maria · 09.11.2010

Das Kino ist wunderschön! Kino wie früher!! Es ist total gemütlich und persönlich. Einfach zum wohlfühlen....

Tinchen · 13.02.2010

Wir waren letzte Woche bei Benevolent im Nachtcafe und es war einfach mega genial!!!!
Das Flair, die Band, die Leute... es war einfach unglaublich besonders!!! Sowas bekommt man nicht alle Tage!!

Tom · 08.02.2010

Nachtcafé ist ne super Sache, das Kino muß auf jeden Fall erhalten bleiben. Macht mehr Werbung, kündigt die Bands an und bringt mal eine Homepage zum laufen. Dann klappts hoffentlich.
Viel Erfolg

Susi · 20.01.2010

Es wäre ganz wichtig, auf die Termine des Nachtcafès hinzuweisen!
Nur wenn man weiss, wann und wo was stattfindet, kann man auch hingehen!

Klaus · 11.01.2010

hoffentlich bleibt das Kino bestehen. Ich glaube, hier werden längst nicht alle Möglichkeiten genutzt. Wieso existiert zum Beispiel keine Homepage? Das ist die billigste Werbung, die man bekommen kann.

gunhild weinmann · 06.01.2010

Ich finde, das das Casablanca unterstützenswert ist, die Krefelder sollten möglichst zahlreich zu den Filmen kommen und vor allem das Nachtcafe alle 14 Tage Freitags abend22.30 besuchen.

CW · 20.07.2009

Gemütliches Kino mit einem gewissen Charme und gutem Filme-Angebot.

d.j. · 10.06.2009

Bin große Liebhaberin dieses Kinos... ...soooooo muggelich da! *gg*

K.F. · 08.05.2009

..eben noch ein schönes altes Kino, leider nicht sehr frequentiert....

Dscockey · 05.10.2008

Casablanca for Life!

Willi Gehlen · 30.08.2008

Im Casablanca sieht man die wichtigen (richtigen) Filme. Danke!

Gast · 09.04.2008

einfach schön! und klasse programm!

Hildegard Garkisch · 24.03.2008

Ich liebe dieses Kino des guten Programmes und der Gemütlichkeit wegen!

Ute W. · 30.10.2007

Leider eines der wenigen, letzten Kinos, die noch ein gutes Programm bieten und dazu noch eine angenehme, freundliche und vorallem gemütliche Atmosphäre hinzusteuern.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.