Capitol Kino, Königs Wusterhausen

4 von 5 bei 16 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne8
4 Sterne5
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern3
Capitol Kino, Königs Wusterhausen
Bahnhofstr. 16
15711
Königs Wusterhausen
Telefon
03375 / 46 97 77
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
150
Dolby

Kinos in der Nähe

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie, Drama
Länge: 100 Min.
FSK: keine Angabe

Eine bretonische Liebe

Als der 45-jährige Witwer Erwan durch Zufall herausfindet, dass sein Vater Bastien nicht für seine Existenz verantwortlich ist, fängt er an, nachzuforschen, wer sein Erzeuger ist, und stellt überrascht fest, dass es einer seiner Nachbarn ist. Der inzwischen 70 Jahre alte Charmeur Joseph kannte Erwans Mutter zwar nur flüchtig - dafür aber augenscheinlich mit handfesten Folgen. Es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden eine solide Zuneigung entwickelt. Doch gerade, als Erwan glaubt [...]

heute
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
17:1517:1517:1520:0020:00
Genre: Action, Komödie
Länge: 105 Min.
FSK: 12

Hot Dog

Der ehemalige GSG-9-Polizist Luke und der Sicherheitsmann Theo sind von ihrer Art grundverschieden: Während Luke, der von einer Einberufung in eine Spezialeinheit nur träumen kann, hauptsächlich mit Fäusten ermittelt, geht Theo mit dem Verstand an eine Sache heran. Als ausgerechnet diese beiden ausgewählt werden, den Entführungsfall um die Tochter eines moldawischen Botschafters zu einem glücklichen Ende zu bringen, ist das Chaos auf breiter Fläche programmiert. (vf)

heute
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
20:0020:0020:0017:1517:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 114 Min.
FSK: o.Al.

Silly - Frei von Angst

Sven Halfars Film porträtiert die 1978 in Ost-Berlin gegründete Kultband "Silly". Von den musikalischen Anfängen - damals noch mit der 1996 verstorbenen Frontfrau Tamara Danz - bis hin zu einer neuaufgestellten Band mit der Sängerin Anna Loos begleitet die Kamera ihren Werdegang. Zehn lange Jahre dauerte der kreative Prozess, bis aus "Silly" wieder ein Name wurde, der Konzerthallen füllt. (vf)

heute
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
17:1520:00
Genre: Drama
Länge: 113 Min.
FSK: o.Al.

Wunder

August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schu [...]

heute
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
Fr
23.02.
Sa
24.02.
So
25.02.
Mo
26.02.
20:0017:15
Ines · 22.10.2009

Super Kino! Klein und gemütlich, die Atmosphäre lässt mich an meine Kindheit erinnern. Ich war als Kind Stammgast in diesem Kino und heute sind meine Eltern Stammgäste, meine Schwester und Familie und viele Freunde von mir. Ein tolles Kino, was gestern 79. Geburtstag feierte, der James Dean-Film war Klasse, danke für Sekt und Kuchen. Wir kommen jederzeit gerne wieder.

Robert Zimmermann · 11.04.2009

Leute, das Capitol ist in KW und nicht in Kablow wie auf der Karte. Ansonsten: eines der besten kinos in und um Berlin
Gruß
Robert

Tommi · 18.10.2007

Das stimmt. Gehe mit meiner Freundin gern ins CAPITOL. Auch meine Eltern gehen gern da hin. Weil es nicht so laut ist und besonders angenehm - es läuft keine Werbung!!!

Chrischi · 04.10.2007

Da kann ich mich nur anschließen. Das CAPITOL ist einfach toll und die Leute dort supernett.

Kommentare