Studio Filmtheater am Dreiecksplatz, Kiel

4.3 von 5 bei 53 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne34
4 Sterne7
3 Sterne6
2 Sterne4
1 Stern2
Studio Filmtheater am Dreiecksplatz, Kiel
Wilhelminenstr. 10
24103
Kiel
Telefon
0431 / 9 82 81 01
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
240
Dolby DTS
Saal 2
Sitze
180
Dolby SR
Saal 3
Sitze
58
Dolby SR
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 97 Min.
FSK: 12

#Female Pleasure (OmU)

Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm "#Female Pleasure". Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ei [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
15:0015:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 103 Min.
FSK: keine Angabe

Anderswo. Allein in Afrika

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 Länder. Plötzlich getrennt von seinen zwei Weggefährten, wagt sich Anselm allein in die südafrikanische Kalahari-Wüste - auf dem Fahrrad. Tritt für Tritt entwickelt sich sein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent, stets hautnah an den Menschen und der Natur. Kein Wasser kaufen, nur aus eigener Kraft reisen, trotz wilder Tiere in der Natur zelten - Afrika ist unberechenbar und herausfordernd. Doch selbst nach schweren Krankheiten und 3.000 Kilo [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
17:30
20:30
13:30
Genre: Biographie
Länge: 123 Min.
FSK: 6

Astrid

Die Biografie der erfolgreichen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren "Young Astrid" widmet sich der herausragenden Erzählerin, die mit ihren Geschichten Kinder auf der ganzen Welt in den Bann zog. Dabei legt die Filmemacherin Pernille Fischer ihr Augenmerk vor allem auf die kämpferische Seite der geistigen Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen weiteren jugendlichen Helden: Als 18-Jährige im Schweden der 1920er Jahre unverheiratet schwanger geworden [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
15:00
20:30
15:00
18:00
Genre: Biographie, Drama, Musikfilm
Länge: 134 Min.
FSK: 6

Bohemian Rhapsody

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte, wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten - eine der legendärsten Rockgruppen aller Zeiten. Der Film begleitet Queen, während sie Hit über Hit produzieren, die Musikcharts anführen und dabei ihre Musik immer weiter entwickeln. Durch so grundverschiedene Songs wie "Killer Queen", "Bohemian Rhapsody", "We Are The Champions" und "We Will Rock You" sowie unzählige weitere Songs gelang der Ba [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
20:1517:30
Genre: Drama
Länge: 117 Min.
FSK: 12

Der Trafikant

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morzé) verlässt sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden des kleinen Tabakladens zählt auch der bereits von fortschreitendem Alter und Krankheit gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz), von dem Franz auf Anhieb fasziniert ist. Als der Junge sich unglücklich in die schöne Varietétänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei Freud, muss a [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
15:30
Genre: Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der Vorname

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas (Florian David Fitz) verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna (Janina Uhse) ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René (Justus von Dohnányi) bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
18:0015:30
Genre: Animation, Familiengeschichte, Kinder-/Jugendfilm
Länge: 65 Min.
FSK: 0

Geister der Weihnacht - Augsburger Puppenkiste

Ebenezer Scrooge ist ein eigenbrötlerischer Geizhals, der Menschen verabscheut, seine Angestellten ausbeutet und Weihnachten über alles hasst. Da erhält er am Abend vor Weihnachten Besuch vom Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, der Scrooge ermahnt, sein Verhalten zu ändern und ihm den Besuch drei weiterer Geister ankündigt. Der erste ist der Geist der vergangenen Weihnacht, der Scrooge die einsamen, traurigen Weihnachtsfeste seiner Kindheit aber auch die wunderbaren, [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
13:00
14:30
Genre: Fantasy, Abenteuer, Familienfilm
Länge: 134 Min.
FSK: 12

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Im Sommer 1927, sechs Monate nach seiner Gefangennahme durch Magizoologen Newt Scamander gelingt Gellert Grindelwald eine spektakuläre Flucht. Nun setzt der dunkle Magier alles daran, möglichst viele Anhänger um sich zu scharen, die seine Pläne für eine Stärkung der Zauberwelt unterstützen. Nur einer könnte seinen Plänen in die Quere kommen: sein ehemals bester Freund Albus Dumbledore... (vf)

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
17:15
20:15
17:15
20:30
Genre:
Länge: 0 Min.
FSK: keine Angabe

Sneak Preview

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
21:00
Genre: Drama, Horror, Thriller
Länge: 153 Min.
FSK: 18

The House That Jack Built

In seinem neusten Film erzählt Lars von Trier die Geschichte eines hochintelligenten Serienkillers namens Jack (Matt Dillon) im Zeitraum von zwölf Jahren aus dessen Perspektive. Jack betrachtet jeden einzelnen seiner Morde als Kunstwerk und tauscht sich mit seinen Gedanken regelmäßig mit dem mysteriösen Verge (Bruno Ganz) aus. Während die Polizei dem Killer über die Jahre immer dichter auf den Fersen ist, geht Jack immer größere Risiken ein, denn er ist noch nicht zufrieden mit seinem W [...]

heute
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
So
16.12.
Mo
17.12.
17:30
Hildegard · 28.10.2018

Seit 3 Jahrzehnten wieder mal im Studio gewesen. Es ist zauberhaft dort. Gemütlich, Stresslos, freundliches Personal, Preis - Leistung stimmt. Werde öfter kommen.

Elke Beuse · 06.04.2011

Als Urlauberin ist dies mein Lieblings- und Stammkino! Gemütlich, Preis/Leistung Top, super nettes Personal, Bring-Service ....wo gibts denn sowas noch??? Gute Filme! TOP
Dieses Kino muss auf jeden Fall erhalten bleiben!!!!

Stammgast · 31.12.2010

Nach Kiel gezogen, alle Kinos angeguckt, Lieblingskino gefunden!

Gesine Adam · 15.12.2010

Gemütliches kleines Kino, nicht so teuer wie Cinemax. Schön, dass man vorher oder nach dem Film noch was trinken kann im Restaurant. Nettes Personal.Es laufen gute Filme dort.

Regina Petersen · 31.08.2010

Sehr nette Crew (persönlicher Bring-Service in den Kinosaal!, übrigens der leckerste Flammkuchen den ich gegessen habe!), gute Filme zu guten Preisen.

Gast · 03.10.2008

Das Studio ist Kiels schönstes und freundlichstes Kino! Hier kann man sich wohlfühlen. Das Personal lässt sich gerne mal auf Pläuschchen über Filme und Filmgeschichte ein. Ungeschlagen: die kleine Kinobibliothek im Bistro - Schätzchen über Schätzchen!!! Die Bemerkung zu den Toiletten kann ich nicht bestätigen, alles war tiptop und roch sogar nach Blüten! Vielleicht haben da am 25. Juli ja die Gäste gewütet - da kann dann ja keiner was für.

Gast · 25.07.2008

Eigentlich ist das Studio-Kino mein absoluter Favorit in Kiel, aber gestern war ich ja doch ein bißchen schockiert. Die Sauberkeit auf den Toiletten lässt so zu wünschen übrig, dass man sich doch lieber an der Tür gleich wieder umdreht! Ich hoffe auf Besserung!

Gast · 20.05.2007

Sympatisch ist auch das kleine Bistro. Komme gerne wieder!!! Max

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.