Union Kino, Kaiserslautern

4.1 von 5 bei 62 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne37
4 Sterne10
3 Sterne5
2 Sterne0
1 Stern10
Union Kino, Kaiserslautern
Kerststr. 24
67655
Kaiserslautern
Telefon
0631 / 3 60 57 80
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
109
Dolby SRD
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama, Historienfilm
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Das schweigende Klassenzimmer

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt, wo sich die Oberschüler mit ihren Mitschülern Lena (Anna Lena Klemke), Paul (Isaiah Michaelski) und Erik (Jonas Dassler) auf das Abitur vorbereiten, entsteht der Plan einer solidarischen Schweigeminute für die Opfer des Aufstands gegen die russische Übermacht während des Unterrichts. [...]

heute
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
20:1520:15
Genre: Dokumentarfilm, Essayfilm
Länge: 88 Min.
FSK: o.Al.

Die Augen des Weges

Der Grundschullehrer Hipólito Peralta Ccama unternimmt eine Pilgerreise in die Anden, von der er sich Antworten auf seine Fragen erhofft. Für ihn ist die Welt an einem Leiden erkrankt, dessen Ursprung er nun zu ergründen sucht. Dabei spricht der Reisende mit dem Wasser, den Felsen und den Menschen, denen er unterwegs begegnet. (vf)

heute
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
18:0018:0018:0018:00
Genre: Komödie
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes

Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern - und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schieben muss, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Strafaufgaben und den berühmtesten Zirkushund der Welt. (Quelle: Verleih)

heute
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
14:00
Genre: Drama
Länge: 101 Min.
FSK: 12

Transit

Die deutschen Truppen stehen vor Paris. Georg, deutscher Flüchtling, entkommt im letzten Moment nach Marseille. Im Gepäck hat er die Hinterlassenschaft des Schriftstellers Weidel, der sich aus Angst vor seinen Verfolgern das Leben genommen hat: Ein Manuskript, Briefe, die Zusicherung eines Visums durch die mexikanische Botschaft. In Marseille darf nur bleiben, wer beweisen kann, dass er gehen wird. Visa für die möglichen Aufnahmeländer werden gebraucht, Transitvisa, die raren Tickets für d [...]

heute
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
20:1520:1516:00
20:15
20:1518:0018:00
Alexandra v. Bose · 15.03.2012

Alles, was der wahre Cineast wünscht: Klasse Atmosphäre, schönes Ambiente, netter Service und faire Preise. Dazu ein abwechslungsreiches Programm mit ausschliesslich "good movies"!

Wolfgang Mauer · 24.05.2009

Super gemütlich, Klein aber fein, Viele gute Filme abseits vom Hollywood Mainstream.
Gute Veranstaltungen

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.