Filmservice-Center, Jever

3.4 von 5 bei 43 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne10
4 Sterne11
3 Sterne11
2 Sterne5
1 Stern6
Filmservice-Center, Jever
Bahnhofstr. 44
26441
Jever
Telefon
04461 / 53 22
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
102
Dolby
Saal 2
Sitze
116
Dolby

Kinos in der Nähe

    Kinoprogramm abonnieren
    Genre: Komödie
    Länge: 102 Min.
    FSK: 12

    Der Sex Pakt

    Juli, Kayla und Sam können es kaum noch erwarten bis zu ihrem Abschlussball am der Schule - und dafür haben die drei Mädchen einen ganz besonderen Grund: An diesem Abend, so beschließen sie in einem geheimen Pakt - soll ihr "erstes Mal" sein. Durch einen dummen Zufall kommt es aber ganz anders, denn irgendwie haben ihre Eltern von dem Plan erfahren und sind alles andere als begeistert. Entschlossen schreiten sie zur Tat, um die Unschuld ihrer Töchter zur Not auch mit Gewalt und unlauteren M [...]

    heute
    25.04.
    Do
    26.04.
    Fr
    27.04.
    Sa
    28.04.
    So
    29.04.
    Mo
    30.04.
    Di
    01.05.
    20:0520:05
    Genre: Komödie
    Länge: 107 Min.
    FSK: o.Al.

    Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen

    Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch'ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (François Berléand) ist, im Glauben, er sei Waise aus ei [...]

    heute
    25.04.
    Do
    26.04.
    Fr
    27.04.
    Sa
    28.04.
    So
    29.04.
    Mo
    30.04.
    Di
    01.05.
    20:05
    Genre: Dokumentarfilm
    Länge: 140 Min.
    FSK: 6

    Human Flow

    Der in Berlin lebende chinesische Konzeptkünstler und Regimekritiker Ai Weiwei dokumentiert in "Human Flow" die größte Völkerwanderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Weltweit sind derzeit 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Nach dem Besuch eines Flüchtlingscamps in der Nähe von Idomeni recherchierte Ai Weiwei über ein Jahr lang mit seinem Filmteam und zeigt das Ausmaß von Flucht und das Leben von Menschen auf der Flucht weltweit. (vf)

    heute
    25.04.
    Do
    26.04.
    Fr
    27.04.
    Sa
    28.04.
    So
    29.04.
    Mo
    30.04.
    Di
    01.05.
    20:00
    20:05
    Genre: Kinderfilm, Komödie, Abenteuerfilm
    Länge: 110 Min.
    FSK: keine Angabe

    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

    Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. (Quelle: Verleih)

    heute
    25.04.
    Do
    26.04.
    Fr
    27.04.
    Sa
    28.04.
    So
    29.04.
    Mo
    30.04.
    Di
    01.05.
    16:00
    16:05
    20:0516:05
    20:05
    16:05
    20:05
    16:0516:0516:05
    K. Fischer - Leier · 19.02.2015

    Hallo!

    War mit meinen Arbeitskolleginnen nach langer, langer Zeit mal wieder in diesem Kino und ich muss sagen, es war total schön.
    Der Film lief g a n z durch, der Ton war gut, das Kino war angenehm warm und mit nem Gläschen Rotwein war der Kino-Abend urgemütlich!
    Und das alles zu einem guten Preis ohne Parkgebühren!!!!!
    Wo hat man so etwas denn noch?

    J.Buchert · 05.02.2015

    hallo
    bin vor ca. 30 jahren gern mit meinem Schulfreund mit dem Rad Sonntags zu ihnen gekommen.
    Da lief noch Eis am Stiel usw war ne schöne Zeit.
    ....und schön dass es das Kino immer noch gibt so wie es war

    Andreas R. · 08.05.2013

    Ind diesem Kino kommt noch das richtige Kino-Erlebnis auf. Ich persänlich finde diese großen, auf die schiere Masse abzielenden Kinos eh grauenhaft. Eng an eng sitzend wie in einem überfüllen Bus oder Zug. Hier hat man schöne gemütliche Sitze und wie mein schon gesagt wurde kleine Tischen vor jedem Sitz. Da kann man seinen Hosentascheninhalt drauf ablegen wie Schlüssel etc und muss es nicht die ganze zeit in den Taschen belassen. Abends kommt der Service sogar an den Platz wenn man das kleine Knöpfchen neben der Lampe drückt.
    DAS ist noch Kino wie man es kennt. Und nicht so ein überteuerter 3D Megapalast wo es nur noch auf die Massen ankommt. Bevor ich in so eienen "Tempel" trete und mal locker 50 Euronen auf den Tisch packe, gehe ich lieber nach Jever. Wenn der Film da nicht läuft, warte ich bis er auf DVD drausen ist.
    Meine Meinung soll natürlich NICHT die von anderen sein. :-)

    A.Moldenhauer · 25.04.2013

    Ein so süßes und so gemütliches Kino - viel viel schöner, als die großen, fürchterlich beengten Kinos, die man sonst kennt! Hier hat man kleine Sitznischen - mit Lämpchen u Tischchen an jedem Platz - einfach süß und soo schön gemütlich !

    G.Höfers · 28.12.2012

    Gemütlich und wohltuend anders, als diese großen lauten Riesenkinos.

    sina leurs · 14.12.2010

    das kino ist super . !

    Kommentare

    Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.