Kino im Schillerhof, Jena

4.1 von 5 bei 47 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne29
4 Sterne7
3 Sterne2
2 Sterne4
1 Stern5
Kino im Schillerhof, Jena
Helmboldstraße 1
07749
Jena
Telefon
03641 / 52 36 53
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
102
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
30
Dolby SRD
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: o.Al.

Der Buchladen der Florence Green

"Der Buchladen der Florence Green", eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans Die Buchhandlung der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen - ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, w [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
18:3016:45
18:30
18:3016:45
18:30
16:4518:3018:30
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: o.Al.

Der Buchladen der Florence Green (OmU)

"Der Buchladen der Florence Green", eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans Die Buchhandlung der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen - ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, w [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
18:30
Genre: Komödie, Drama
Länge: 110 Min.
FSK: 16

HERRliche Zeiten

Gut situiert und etwas gelangweilt leben die Gartenarchitektin Evi Müller-Todt (Katja Riemann) und ihr Mann Claus (Oliver Masucci), ein Schönheitschirurg, in ihrer gepflegten Villa. Auf der Suche nach einer neuen Haushaltshilfe, schaltet Claus in bester Rotweinlaune eine Anzeige: "Sklave/in gesucht". Nicht wenig erstaunt über die Ansammlung kuriosester Gestalten in Lack und Leder vor ihrer Haustür, muss Claus feststellen, dass seine Anzeige allzu wörtlich genommen worden ist. Auf Wunsch der [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
20:5520:5520:5514:30
20:55
20:5520:5520:55
Genre: Drama
Länge: 120 Min.
FSK: 12

In den Gängen

Christian (Franz Rogowski) ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, die surreale Mechanik der Gabelstapler. Bruno (Peter Kurth), der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da noch Marion (Sandra Hüller) von den Süßwaren, die ihre kleinen Scherze mit Christian treibt. Als er sich in sie verliebt, fiebert der ganze Gr [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
16:30
20:45
20:4516:30
20:45
20:4520:4516:30
20:45
16:30
20:45
Genre: Kinderfilm, Komödie, Abenteuerfilm
Länge: 110 Min.
FSK: keine Angabe

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. (Quelle: Verleih)

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
16:1516:1516:1516:1516:1516:1516:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 94 Min.
FSK: o.Al.

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus

Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums erzählt der Dokumentarfilm VOM BAUEN DER ZUKUNFT - 100 JAHRE BAUHAUS nicht nur Kunst-, sondern Zeitgeschichte. Von Beginn an fragten die Architekten und Künstler des Bauhaus, darunter Walter Gropius, Wassily Kandinsky oder Paul Klee: Wie zusammenleben? Was bedeutet "zusammenleben"? Wie lassen sich Räume so gestalten, dass alle Menschen am gemeinsamen Leben teilhaben? Mit dem Bauhaus wurden Kunst, Gestaltung und Architektur politisch. Es entstand [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
14:30
Genre: Komödie
Länge: 94 Min.
FSK: keine Angabe

Wohne lieber ungewöhnlich

Sophie und Hugo sind frisch verliebt, haben einen kleinen bezaubernden Sohn, Gulliver, und heiraten im siebten Himmel. Von Sophies skeptischen Sohn Bastien, der schon die Trennung am Horizont sieht, wollen sie sich nichts vermiesen lassen. Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen und weil nicht nur Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik: 6 Halbschwestern/-brüder, 8 Erziehungsberechtigte und eb [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
19:0019:0014:15
19:00
14:15
19:00
10:00
19:00
19:00
Genre: Komödie
Länge: 94 Min.
FSK: keine Angabe

Wohne lieber ungewöhnlich (OmU)

Sophie und Hugo sind frisch verliebt, haben einen kleinen bezaubernden Sohn, Gulliver, und heiraten im siebten Himmel. Von Sophies skeptischen Sohn Bastien, der schon die Trennung am Horizont sieht, wollen sie sich nichts vermiesen lassen. Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen und weil nicht nur Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik: 6 Halbschwestern/-brüder, 8 Erziehungsberechtigte und eb [...]

heute
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
19:00
Kahleys, Claudia · 04.10.2012

In dieses Kino gehe ich sehr gern, wenn es meine freie Zeit zulässt. Hier werden gute bis sehr gute Filme gezeigt. Was mir heute beim Film One Germany wie auch schon bei einigen anderen besonders gut gefallen hat ist das Angebot, dass man u.a. mit den Filmemachern hinterher ins Gespräch kommen kann. Das finde ich wirklich eine gute und gelungene "Erfindung" des Teams vom Schillerhof. Macht weiter so!!!
Einen Hinweis habe ich dann doch noch: Bitte zu den nächsten Filmbesprechungen ein Mikrofon mitbringen. Es gibt auch Menschen, die große Probleme mit der akustischen Wahrnehmung haben.
Vielen Dank und bis zum nächsten Besuch bei Ihnen verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen

Silke Helfrich · 14.05.2009

verlässlich tolles Programm, wünschte, ich hätte mehr Zeit

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.