Kinocenter Garmisch & Aspen im Lamm, Garmisch-Partenkirchen

3.3 von 5 bei 207 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne68
4 Sterne32
3 Sterne27
2 Sterne35
1 Stern45
Kinocenter Garmisch & Aspen im Lamm, Garmisch-Partenkirchen
Am Marienplatz
82467
Garmisch-Partenkirchen
-
Garmisch
Telefon
08821 / 23 70
Nahverkehr
alle Linien bis Haltestelle Marienplatz oder Bahnhof
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
149
Keine Angabe
Saal 2
Sitze
184
Keine Angabe
Saal 3
Sitze
93
Keine Angabe
Saal 4
Sitze
62
Keine Angabe
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Animationsfilm, Abenteuer, Fantasy
Länge: 84 Min.
FSK: 0

Bayala - Das magische Elfenabenteuer

Die Elfenwelt bayala ist ein Land der Magie, bevölkert von unterschiedlichen Elfenstämmen, die im Einklang mit der Natur leben. Riesige Blüten und zauberhafte Pflanzen bieten ihnen auf magische Weise Unterkunft und Nahrung. Im Blütenpalast der Sonnenelfen herrscht anlässlich der Krönungszeremonie von Prinzessin Eyela Hochbetrieb. Doch die Krönung fällt in eine schwere Zeit: Das "Welken" der wundersamen Pflanzen breitet sich unaufhaltsam aus. Auch die magischen Drachen sind nahezu ausgest [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
15:1515:15
Genre: Komödie
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Das perfekte Geheimnis

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch, und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus - voller überrasche [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
15:00
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
15:00
17:30
20:00
17:30
20:00
17:30
20:00
17:30
20:00
Genre: Animationsfilm, Abenteuer, Komödie
Länge: 103 Min.
FSK: o.Al.

Die Eiskönigin 2 3D

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abent [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
15:00
17:30
19:45
22:30
15:00
17:30
19:45
22:30
15:00
17:30
19:45
17:30
19:45
17:30
19:45
Genre: Familienfilm, Puppenfilm
Länge: 60 Min.
FSK: o.Al.

Die Weihnachtsgeschichte - In einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste

Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste wurde mit großem technischen Aufwand für die große Kinoleinwand neu adaptiert - so entstanden in der Werkstatt der Augsburger Puppenkiste 23 neue handgeschnitzte Puppen und auch die Filmmusik wurde von der Augsburgerin Susanne Ortner eigens für diese Produktion komponiert. In sechs Akten wird der biblischen Geschichte über die Geburt Jesu die unverwechselbare Magie des traditionellen Marionettentheaters eingehaucht. L [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
15:00
Genre: Komödie, Drama, Krimi
Länge: 110 Min.
FSK: 12

Hustlers

New York, kurz vor dem großen Finanz-Crash. Abend für Abend strömen die Männer der Wall Street in den angesagtesten Stripclub der Stadt. Ramona (Jennifer Lopez) ist der Star des Clubs, keine kann ihr in diesem Job das Wasser reichen, sie kennt jede Pose, jeden Trick, jeden Kniff - und sie weiß, wie sie den reichen Gästen auch noch den letzten Dollar aus der Tasche zieht. Als die unerfahrene Destiny (Constance Wu) neu ins eingeschworene Team kommt, nimmt Ramona sie unter ihre Fittiche: Und [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
20:00
22:30
20:00
22:30
20:0020:0020:00
Genre: Abenteuer, Fantasy
Länge: 123 Min.
FSK: keine Angabe

Jumanji: The next Level

Als Teenager haben sie es schon einmal geschafft, nun sollen die vier Freunde Spencer, Martha, Fridge und Bethany - alle mittlerweile College-Studenten - erneut die Prüfungen des Dschungels überstehen. Nachdem Spencer gezwungen wurde, ins Spiel zurückzukehren, bleibt den übrigen drei gar keine Wahl: Sie müssen gemeinsam erneut die Welt von Jumanji betreten, um ihren Freund zu retten. Doch schon bald müssen sie erfahren, dass sich die Spielregeln um einiges geändert haben und es noch weite [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
19:45
Genre: Biographie, Drama, Sportfilm
Länge: 152 Min.
FSK: 12

Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen vo [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
19:3019:3019:30
Genre: Animationsfilm, Komödie
Länge: 92 Min.
FSK: 6

Rotschühchen und die sieben Zwerge

Was wäre, wenn Schneewittchen und die sieben Zwerge gar nicht so aussehen, wie wir sie alle kennen? Rotschühchen und die sieben Zwerge erzählt das Grimmsche Märchen Schneewittchen aus einer ganz neuen Perspektive und stellt damit klassische Schönheitsideale in Frage. Im Mittelpunkt des Films steht die beliebte Märchenprinzessin, die ein Paar magische rote Schuhe findet, die sie in eine klassische Schönheit verwandeln. Sie trifft auf die sieben Zwerge, die eigentlich gar keine Zwerge sind, [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
15:15
17:30
15:15
17:30
15:15
17:30
17:3017:30
Genre:
Länge: 0 Min.
FSK: keine Angabe

Sneak Preview

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme oft schon Wochen vor ihrem regulären Start!

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
20:15
Genre: Horror
Länge: 152 Min.
FSK: 16

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

Sie sind überall mit ihren Wohnmobilen unterwegs auf den Highways Amerikas. Die Mitglieder der Sekte "Der Wahre Knoten" sehen wie harmlose alte Leute in billigen Freizeitklamotten aus, doch in Wahrheit praktizieren sie ein sehr blutrünstiges Ritual: Sie foltern und töten Kinder, welche die Gabe des Scheinens besitzen. Sie glauben, dass deren Glanz im Tod noch intensiver wird, insbesondere je mehr Angst und Qual das Opfer erleidet. Die dabei entstehende Energie soll dann in ihren Körper trans [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
22:0022:00
Genre: Komödie, Fantasy, Familienfilm
Länge: 98 Min.
FSK: 6

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

In der turbulenten Weihnachtskomödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" hütet Paola ein großes Geheimnis. Während sie tagsüber in einer Grundschule unterrichtet, verwandelt sie sich nachts in Befana, die Weihnachtshexe, welche den Kindern zum größten aller Feste die Geschenke bringt. Als jedoch ein gemeiner Spielzeughersteller Paola entführt, stößt das bei ihren Schülern auf große Skepsis. Eine Gruppe von sechs tapferen Kindern geht dem ominösen Verschwinden ihrer Lehrerin auf de [...]

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
17:3017:3017:3017:3017:3017:30
Genre: Komödie, Horror, Action
Länge: 99 Min.
FSK: 16

Zombieland: Doppelt hält besser

In "Zombieland 2: Doppelt hält besser" verbreiten die vier Zombiekiller ihr genial-komisches Chaos diesmal von den Weiten Amerikas bis ins Weiße Haus. Dabei werden die Vier nicht nur mit neuen Zombie-Arten, sondern auch mit weiteren menschlichen Überlebenden konfrontiert. Doch in erster Linie müssen sie sich den wachsenden Problemen innerhalb ihrer eigenen schrägen Zwangsfamilie stellen - scharfzüngig und schonungslos wie eh und je. (Quelle: Verleih)

heute
06.12.
Sa
07.12.
So
08.12.
Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
Do
12.12.
22:3022:30
Ute + Werner · 25.01.2013

Waren 23. Januar erstmalig in diesem Kino (Django) und haben gefroren, es war uns einfach zu kalt. Ein bisschen mehr Wärme täte gut. (Alter 70).

Maria · 18.09.2012

Wir waren kürzlich zu 5. in diesem Kino. Als die Filme hätten beginnen sollen, sammelten sich die Gäste im Vorraum, wo Karten und Snacks verkauft werden, wurden jedoch nicht in die Showräume gelassen. Man stand Schulter an Schulter mit dem nächsten Gast, die Temperatur stieg minütlich und man fing zwangsweise an zu schwitzen.
Man bekam keine Info, warum nichts weitergeht. Als der Pulk sich dann endlich Richtung Kinoräume schieben durfte und der Film begann, stellte ich nach den ersten Sekunden fest, dass meine 3D Brille nicht funktionierte. Ich suchte an der Tür vergeblich nach einem Mitarbeiter, durfte dann an die Kasse runterlaufen wo widerum ein anderer Mitarbeiter gefunden werden musste und siehe da, kaum dass der Film 15 Minuten lief, konnte ich dann auch dran teilhaben.
So leid es mir tut, aber für die Preise, die dieses Kino für Überlägen, 3D etc verlangt ist der Service ernüchternd. Wir werden zukünftig wieder ins Weilheimer Kino fahren.

Hanni · 14.08.2012

Sehr unfreundliches Kassenpersonal

Christian · 27.07.2012

Liebe Kritiker,
sicher sind ausgefallene Vorstellungen, unangemessene Raumtemperaturen und technische Probleme ein Ärgernis. Dennoch ist es so, dass das Personal stets freundlich auf etwaige Probleme reagiert. Ebenso, ist man auch als Kino ab und zu höherer Gewalt ausgeliefert - sei es, das eine Technikerfirma nicht an einem Wocheneende arbeitet, dass die Zeitung falsche Programminfos abdruckt oder eben den Defekt einer Maschine bei dem alle Bemühungen des anwesenden Personals nichts bringen. Leider kann man in diesen Fällen als Personal nicht mehr machen, als versuchen, darauf zu reagieren oder ggf. schon bezahltes Geld wieder zu erstatten, sofern es im Ermessen des Angestellten liegt.
Ein defekter Kartendrucker schränkt das Filmerlebnis nicht ein und sorgt beim Personal für weitaus mehr Stress als beim Kunden - denn dieser bekommt die Karte ja so oder so. Ein Saalwechsel ist auch nur dann möglich, wenn ein Saal zur Verfügung steht - dies kann man nicht als Kritik zählen lassen. "What a man" lief mehrere Wochen - irgendwann muss ein Film einem anderen weichen.
Zum Abschluss noch zum 'ausgebildeten' Personal: Welche 'Ausbildung' sollte denn ein klassischer Schülerjob verlangen? Die Zeiten, in denen das im Kino anwesende Personal noch etwaigen Einfluss auf Arbeitsabläufe hatte, sind spätestens seit Einführung des Digitalkinos vorbei - nun bestimmt nämlich der Verleih - das Personal kann nur versuchen, dem Druck der Kunden, die verständlicherweise über hohe Ticketpreise klagen, und den Vorgaben an Spielzeiten und Geräte gerecht zu werden. Einfache Reparaturen an Projektoren sind nämlich nicht mehr möglich.
Woher kommt dies? Die digitale Filmkopie erlaubt anders als eine analoge die Kontrolle von aussen. Dies halten Verleih und Produktionsfirmen für nötig, da sie Angst haben, in eine ähnliche Situation wie die Musikindustrie zu kommen (Raubkopien). Leider denken die Verleihe usw. jedoch, dass Kinobetreiber deren Kundschaft sind. Dies stimmt natürlich nicht, denn die Umsätze werden von der zahlenden Kundschaft generiert. Direkte einflussnahme hat man als Kunde freilich nicht. Die Abstimmung mit dem Geldbeutel trifft am Ende nämlich primär die Betreiber. Aber auch diese haben keinen direkten Einfluss.

Man kann sich am Ende nur auf einen Kompromiss zwischen Kunden und Kinos einigen:

Die Kinos sollten wieder professioneller Auftreten und der Kundschaft versuchen, mehr für Ihr Geld zu bieten und wenigstens gewisse Standards an Freundlichkeit und Sauberkeit einhalten.

Die Kundschaft sollte verständnisvoller mit dem anwesenden Personal agieren, und bei den Betreiber auch ruhig eine Änderung des Programmes einfordern. Die Vielseitigkeit geht nämlich zurück, nicht nur Hollywood macht sehenswerte Filme. Aber am Ende müssen anderen Filme auch angesehen werden, denn nur so bekommen deren Produktionsfirmen eine Stimme - und mehr Konkurrent würde dieser Industrie gut tun.

Christine · 11.09.2011

Hey Leute, beschwert Euch nicht hier! Oben auf dieser Seite steht die E-Mail Adresse des Verantwortlichen. Schreibt da hin! Beschwert Euch da, wo es auch etwas bringt! Meint Ihr der Herr Wolf, der Kinobetreiber, liest hier mit was Euch stört? Im Kino selbst beschweren bringt auch nix. Ganz oben beschweren, nicht beim kleinsten Licht und nicht im Internet!

Tami · 08.09.2011

also leute ich arbeite im kino und ich weiß das es nicht des schönste is und auch viele probleme bei den vorstellungen vorkommen aber wir können doch froh sein überhaupt eins zu haben.! und wir sind auch nur menschen und wenn die maschiene nicht repariert werden kann, dann kann sie halt nicht repariert werden...und das die kinos so kaputt sind und habt ihr euren mitmenschen zu verdanken, weil die mitarbeiter gehen bestimmt nicht in einen saal und schlitzen die stühle auf und wenn der herr wolf für neue sitze nicht aufkommen will dann is es so wir müssen uns auch damit abfinden...und es is ja nicht so das es dreckig is es sieht halt einfach nicht mehr gut aus aber es ist sauber und ich glaub das ist auch zimlich wichtig.!

Liza · 06.09.2011

Finde es sehr sehr komisch, das "What a Man" nicht in diesem Kino bzw im Hochland gespielt wird...
Obwohl dieser Film auf Platz 1 mittlerweile gelandet ist...

T. aus O´gau · 24.04.2011

Langsam aber sicher bin ich total enttäuscht von diesem Kino! Beim letzten Mal wurde der Film nicht mehr gezeigt, obwohl er noch im aktuellen Programm stand. Heute mit den Kindern Karten gekauft zur Vorstellung um 17:30 Uhr, um 17:40 Uhr kam dann eine Aushilfe und sagte, daß es noch technische Probleme gibt es aber gleich losgehen würde. Um 17:50 Uhr kam dann die nächste Aushilfe (der Vorführer?)und teilte lapidar mit, daß das Problem nicht behoben werden könne und wir doch die Karten an der Kasse zurückgeben sollen um das Geld wieder ausbezahlt zu bekommen. Eine Reparatur sei wegen des Feiertages nicht möglich und der Wechsel in eine andere Vorstellung bringe sowieso nichts, weil die Filme ja bereits angefangen haben... klasse Service... sehr freundlich! Und vielen Dank für den versauten Nachmittag mit total enttäuschten Kindern!! Dem Betreiber ist`s wahrscheinlich wurscht, das Popcorn und die Getränke hatten wir bereits gekauft... Wann gibt´s in diesem Kino wieder ausgebildetes Personal? Na, wenigstens die Damen waren sehr freundlich!

Klaus · 20.06.2010

Eine Frechheit dieses Kino! Auf die Frage ob sie bitte die Heizung anstellen könnten, bekam man die Antwort man können nur eins der beiden laufenden Kinos beheizen! Na dann hat halt der ganze Saal mit Jacken den Film angeschaut! Auch das KArtendrucken bekamen die Damen an der Kasse nicht hin und uns wurden die Karten per Handschrift ausgewiesen! Dann noch 8,50 hingelegt und der Kinoabend ist perfekt!
ALso sorry, ich bin echt kein Nörgler, aber das geht nicuht und hat meiner Meinung nach ein Armutszeugnis verdient!!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.