Merkur-Film-Center, Gaggenau

4.2 von 5 bei 31 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne17
4 Sterne6
3 Sterne5
2 Sterne1
1 Stern2
Merkur-Film-Center, Gaggenau
Beethovenstr. 80
76571
Gaggenau
Telefon
07225 / 17 20
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
72
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
135
Dolby SRD
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie, Drama
Länge: 116 Min.
FSK: o.Al.

Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon

Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt und schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Hat er nie. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte seine Tochter jetzt auch noch an die Kunstakademie. "Ein solcher Schmarrn!" ist alles, was Schorsch dazu einfällt. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Flugzeug, einer alten Kiebitz, fühlt sich Schorsch wirklich frei. Doch d [...]

heute
23.10.
Mi
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
19:45
Genre: Komödie
Länge: 127 Min.
FSK: 12

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken

Nils (Samuel Finzi), Familienvater Mitte 40, steckt in der absoluten Midlife-­Crisis: Nicht nur, dass seine pubertierende Tochter Sarah (Bianca Nawrath) nur noch Augen für ihren neuen Freund Lenny (Timur Bartels) hat und sein Sohn Oliver (Alessandro Schuster) seinen Vater ziemlich peinlich findet, muss sich Nils zudem noch mit altersbedingten Hämorrhoiden und seiner Lesebrille arrangieren. Damit nicht genug: Während seine Frau Jette (Katharina Schüttler) sein Gejammer schon lange nicht mehr [...]

heute
23.10.
Mi
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
19:4519:45
Genre: Drama
Länge: 130 Min.
FSK: 6

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Nach dem überragenden Welterfolg von "Die Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den A [...]

heute
23.10.
Mi
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
19:45
livia.noelte@web.de · 04.10.2015

das EINZIGE kino weit und breit mit vernünftigen filmen !
hoffentich bleibt es uns noch seeehr lange erhalten .
merci für das programm !
livia noelte
(wohnhaft in baden-baden)

Barbara Preger · 20.05.2009

Ein Kino der "alten Schule".Wirklich toll!!!!Knabberzeug und Getränke an der Theke und das soger während der Vorstellung.Sollte man auf jedenfall mal besucht haben.

Gast · 31.01.2009

Dieses Kino ist so wie Kino sein sollte! Großer Saal, Sound, was zu knabbern... in familiärer Atmosphäre, sogar mit Bedienung, Ausschank => GANZ GROSSES KINO :-))

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.