Orfeo's Erben Kino, Frankfurt am Main

3.7 von 5 bei 137 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne53
4 Sterne27
3 Sterne23
2 Sterne22
1 Stern9
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 109 Min.
FSK: 12

Bombshell - Das Ende des Schweigens (OmU)

Megyn Kelly (CHARLIZE THERON) ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Präsidentschaftsbewerber Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung von oben zu erwarten: Senderchef Roger Ailes (JOHN LITHGOW) ist mit Trump befreundet, außerdem beschert der Krawallkandidat Fox News Topquoten - so auch [...]

heute
18.02.
Mi
19.02.
Do
20.02.
Fr
21.02.
Sa
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
18:15
20:30
18:1516:00
20:30
16:00
20:30
20:3012:0020:30
Genre: Komödie
Länge: 101 Min.
FSK: o.Al.

Der geheime Roman des Monsieur Pick

Auf einer Insel in der Bretagne liegt die geheimnisvolle Bibliothek der zurückgewiesenen Bücher. Hier entdeckt die junge Verlegerin Daphné ein großartiges Manuskript und beschließt, es zu publizieren. Der Roman wird sofort zum Bestseller. Doch der Autor Henri Pick, ein bretonischer Pizzabäcker, ist seit zwei Jahren tot. Seine Witwe kann sich nicht erinnern, ihn jemals schreiben gesehen zu haben - außer wenn es um den Einkaufszettel ging. Der berühmte Literaturkritiker Jean-Michel ist üb [...]

heute
18.02.
Mi
19.02.
Do
20.02.
Fr
21.02.
Sa
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
16:1516:15
Genre: Dokumentarfilm, Musikfilm, Biographie
Länge: 113 Min.
FSK: o.Al.

Miles Davis: Birth of the Cool (OmU)

Trompeter, Bandleader, Innovator. Elegant, intellektuell, genial und immer wieder auch kontrovers. Ein Mann, der für einen Sound steht, so wundervoll, dass er einem das Herz brechen kann. MILES DAVIS - BIRTH OF THE COOL erzählt von Leben und Karriere eines musikalischen Ausnahmetalents und einer kulturellen Ikone. Ein wahrer Visionär, der in kein Schema passt und dabei eines absolut verkörperte: Coolness. Regisseur Stanley Nelson ("The Black Panthers: Vanguard of the Revolution", Emmy®-Awar [...]

heute
18.02.
Mi
19.02.
Do
20.02.
Fr
21.02.
Sa
22.02.
So
23.02.
Mo
24.02.
18:1518:1518:1514:1518:15
Christine Brunner · 03.08.2015

Hallo,
leider sind die Sitze veraltet und die Klimaanlage laufen nur ab + zu...um Strom zu sparen....Das ist schlechter Service...
Gruß
cb

Olivia · 05.12.2013

Super Kino, mit schönen bequemen Sesseln. In den letzten Reihen lassen sich sogar die Lehnen nach hinten verstellen und Fußstützen ausklappen. Wir haben in Original Version schauen können, was ja in Frankfurt eher schwierig ist, vor allem mit "kleineren" Filmen. Man kann auch Wein und Bier mit ins Kino nehmen und nach dem Film schön im Restaurant essen (sollte allerdings reservieren). Besonderen Spaß hatten wir mit dem neuseeländischen Barkeeper! Sehr zu empfehlen.

Reinhilde Frei · 16.10.2013

Das Kino ist wunderbar, das Programm eigentlich immer gut, vor allem viele Titel in OmU, eher teuer, aber es gibt Ermäßigung (10-Pack für 70,00€) oder Gildepass, montags Kinotag.
ABER das Restaurant ist milde gesagt eine Zumutung. Wenn man/frau nach dem Kino noch ein Bier trinken will, ohne noch etwas essen zu wollen, wird es einem verwehrt an einem der Tische im Restaurantbereich zu sitzen, auch wenn sie nicht mehr eingedeckt sind. Auf höflichen Protest bekommt man zu hören "Ich bestimme hier die Regeln". Nun gut, dann muss man eben zum Italiener ins Restaurant Elba gehen, ist gleich um die Ecke, preisgünstig und überhaupt nicht hochmütig. Der alte Orfeo - den kenn ich auch noch - würde sich schämen....

Bere · 23.07.2010

NA da geht wenn ich anruf niemand ans telefon Wan da los?^^

Sari · 30.07.2009

Ich war ganz begeistert vom hübschen Kino, noch nie so wunderbar gemütlich gesessen. Angenehme Größe und super Bild und Soun, man merkt gar nicht, dass es so ein unabhängiges kleines Kino ist. Nur die Kartenfrau war unfreundlich, über die habe ich mich geärgert.
Bar/Restaurant sieht sehr schön aus und klingt nach wirklich außergewöhnlichen Gerichten - habe aber aufgrund des eher hohen Preises keine Erfahrung vorzuweisen.

Coolio · 06.05.2008

Ein nettes Kino. Die Sitze sind wirklich klasse, technisch ist alles prima, der Saal hat gerade die richtige Größe und die Kombi Bar + Kino gefällt mir (man kann ein Frischgezapftes mit in den Film nehmen...).
Schade fast, dass es nur einen Saal gibt und die Auswahl somit auf zwei abwechselnd laufende Filme beschränkt ist. Und preislich ist es nicht gerade günstig - eher Standard (Eur 8,50). Gibt aber Ermässigung für Studis, Arbeitslose etc.

Ute · 16.10.2007

War allerdings erst 1x dort, aber sehr angenehm überrascht. Habe selten soo bequem gesessen. Nettes Personal außerdem.

BertrandRussel · 20.01.2007

Schönes Programmkino in originell ausstaffiertem Saal, der allerdings etwas klein ausfällt. Ausgemusterte Flugzeug Firstclass-Sitze sowie aufwändige Soundanlage sind dem Zuschauer dienlich, dafür muss oft eine lange Wartezeit an der umständlichen Kasse im knapp bemessenen Foyer hingenommen werden.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.