Orfeo's Erben Kino, Frankfurt am Main

3.6 von 5 bei 63 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne22
4 Sterne12
3 Sterne12
2 Sterne13
1 Stern4
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 65 Min.

Auf gepackten Koffern (OmU)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
18:00
Genre: Komödie, Drama
Länge: 97 Min.
FSK: o.Al.

Bonjour Paris (OmU)

Nach einem Aufenthalt in Mexiko ist Paula zurück in Paris und landet ungebremst in einer Mid-30's Krise: Ohne Geld und einen Plan für die Zukunft klappert sie erfolglos alte Kontakte ab. Selbst ihre Mutter will sie nicht sehen und ihr ehemaliger Lover, ein Fotograf, lässt die schrille 31-Jährige abblitzen. Für Paula ist das aber kein Grund aufzugeben. Sie ist voller Energie und Eigensinn und weiß: Sie muss einen Neuanfang starten! Sie organisiert sich einen Job als Kindermädchen. Als sie [...]

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
20:15
Genre: Komödie
Länge: 98 Min.
FSK: 6

Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest (OmU)

Was für ein Fest! Nathalie, die vielbeschäftigte Fernsehproduzentin, lädt zur großen Einweihungsparty in ihre Villa vor den Toren Paris` - mit einer illustren Gästeliste: Ihr Schwager Castro (Jean-Pierre Bacri) hat seine besten Jahre als Star-Moderator im Fernsehen hinter sich. Castros Ex-Frau Hélène (Agnès Jaoui) und Schwester von Nathalie macht wieder einmal nur Werbung für ihr neustes Flüchtlingsprojekt. Deren Tochter Nina ist kurz davor, ihren zweiten Roman zu veröffentlichen, in [...]

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
20:3020:3012:30
18:30
20:30
Genre: Drama
Länge: 93 Min.
FSK: 6

Die defekte Katze (OmU)

Als die im Iran lebende Mina (Pegah Ferydoni) und der deutsch-iranische Arzt Kian (Hadi Khanjanpour), ohne sich lange zu kennen, auf traditionelle Art und Weise heiraten, ist es nicht gerade Liebe auf den ersten Blick. Aber die Jungvermählten hoffen auf eine glückliche Ehe in Deutschland, wo Kian aufgewachsen ist und als Arzt arbeitet. Doch obwohl sich beide bemühen, scheint die Beziehung zunehmend ebenso defekt wie die graue Katze, die sich Mina kauft und die Kian nicht ausstehen kann. Jeden [...]

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
16:3010:3016:0016:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 79 Min.

Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag

"Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag" zeigt ein Jahr im Leben von Menschen mit Depression und ihren Angehörigen. Der Umgang mit der Krankheit Depression ist nicht leicht. Wir hoffen, dass der Film und die Diskussion dabei helfen, offen mit der Krankheit umzugehen und Betroffene und Angehörige unserer Gesundheitsregion ermutigen, sich professionelle Hilfe bei Therapeuten oder Unterstützung in Selbsthilfegruppen zu holen.

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
18:45
Genre: Drama
Länge: 97 Min.

Fantasten (All In) (OmU)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
18:30
Genre: Drama, Roadmovie
Länge: 123 Min.
FSK: 12

Haus ohne Dach (OmU)

HAUS OHNE DACH erzählt die Reise der Geschwister LIYA, JAN und ALAN, die in der kurdischen Region des Iraks geboren und in Deutschland aufgewachsen sind. Die Drei wollen den letzten Wunsch ihrer Mutter erfüllen und sie, neben dem im Krieg verstorbenen Vater, in ihrem Heimatdorf beerdigen. Auf der nervenaufreibenden Kurdistan-Odyssee werden sie nicht nur mit ihrer kurdischen Großfamilie konfrontiert, die den letzten Wunsch der Mutter nicht akzeptiert, sondern vor allem mit sich selbst. Sie hab [...]

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
18:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 115 Min.
FSK: 18 (Festival)

It Must Schwing - Die Blue Note Story

1939 gründeten Alfred Lion und Frank (auch "Francis") Wolff, zwei junge Emigranten aus Berlin, in New York das legendäre Jazz-Label Blue Note Records. Das Label konzentrierte sich ausschließlich auf amerikanische Jazzmusik und entwickelte einen unverwechselbaren Aufnahmestil und Sound. Blue Note Records entdeckte und produzierte eine beeindruckende Liga von Weltstars der Jazz-Musik. Darunter Künstler wie Miles Davis, Herbie Hancock, John Coltrane, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Thelonious Mon [...]

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
21:00
Genre: Kinderfilm, Komödie, Abenteuerfilm
Länge: 105 Min.
FSK: o.Al.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. (Quelle: Verleih)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
14:00
Genre: Kurzfilm
Länge: 0 Min.

Kurzfilmprogramm

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
17:00
Genre: Drama
Länge: 130 Min.
FSK: 6

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Nach dem überragenden Welterfolg von "Die Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den A [...]

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
14:30
Genre: Drama
Länge: 100 Min.
FSK: keine Angabe

The Homecoming (OmU)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
16:00
Genre: Drama
Länge: 82 Min.
FSK: keine Angabe

The Tree Feller (OmU)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
18:30
Genre: Drama
Länge: 80 Min.
FSK: keine Angabe

The Yard (OmU)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
18:3016:00
Genre: Drama, Krimi
Länge: 110 Min.

Virality (OmU)

heute
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
16:00
Christine Brunner · 03.08.2015

Hallo,
leider sind die Sitze veraltet und die Klimaanlage laufen nur ab + zu...um Strom zu sparen....Das ist schlechter Service...
Gruß
cb

Olivia · 05.12.2013

Super Kino, mit schönen bequemen Sesseln. In den letzten Reihen lassen sich sogar die Lehnen nach hinten verstellen und Fußstützen ausklappen. Wir haben in Original Version schauen können, was ja in Frankfurt eher schwierig ist, vor allem mit "kleineren" Filmen. Man kann auch Wein und Bier mit ins Kino nehmen und nach dem Film schön im Restaurant essen (sollte allerdings reservieren). Besonderen Spaß hatten wir mit dem neuseeländischen Barkeeper! Sehr zu empfehlen.

Reinhilde Frei · 16.10.2013

Das Kino ist wunderbar, das Programm eigentlich immer gut, vor allem viele Titel in OmU, eher teuer, aber es gibt Ermäßigung (10-Pack für 70,00€) oder Gildepass, montags Kinotag.
ABER das Restaurant ist milde gesagt eine Zumutung. Wenn man/frau nach dem Kino noch ein Bier trinken will, ohne noch etwas essen zu wollen, wird es einem verwehrt an einem der Tische im Restaurantbereich zu sitzen, auch wenn sie nicht mehr eingedeckt sind. Auf höflichen Protest bekommt man zu hören "Ich bestimme hier die Regeln". Nun gut, dann muss man eben zum Italiener ins Restaurant Elba gehen, ist gleich um die Ecke, preisgünstig und überhaupt nicht hochmütig. Der alte Orfeo - den kenn ich auch noch - würde sich schämen....

Bere · 23.07.2010

NA da geht wenn ich anruf niemand ans telefon Wan da los?^^

Sari · 30.07.2009

Ich war ganz begeistert vom hübschen Kino, noch nie so wunderbar gemütlich gesessen. Angenehme Größe und super Bild und Soun, man merkt gar nicht, dass es so ein unabhängiges kleines Kino ist. Nur die Kartenfrau war unfreundlich, über die habe ich mich geärgert.
Bar/Restaurant sieht sehr schön aus und klingt nach wirklich außergewöhnlichen Gerichten - habe aber aufgrund des eher hohen Preises keine Erfahrung vorzuweisen.

Coolio · 06.05.2008

Ein nettes Kino. Die Sitze sind wirklich klasse, technisch ist alles prima, der Saal hat gerade die richtige Größe und die Kombi Bar + Kino gefällt mir (man kann ein Frischgezapftes mit in den Film nehmen...).
Schade fast, dass es nur einen Saal gibt und die Auswahl somit auf zwei abwechselnd laufende Filme beschränkt ist. Und preislich ist es nicht gerade günstig - eher Standard (Eur 8,50). Gibt aber Ermässigung für Studis, Arbeitslose etc.

Ute · 16.10.2007

War allerdings erst 1x dort, aber sehr angenehm überrascht. Habe selten soo bequem gesessen. Nettes Personal außerdem.

BertrandRussel · 20.01.2007

Schönes Programmkino in originell ausstaffiertem Saal, der allerdings etwas klein ausfällt. Ausgemusterte Flugzeug Firstclass-Sitze sowie aufwändige Soundanlage sind dem Zuschauer dienlich, dafür muss oft eine lange Wartezeit an der umständlichen Kasse im knapp bemessenen Foyer hingenommen werden.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.