Eulenspiegel Kino, Essen

4 von 5 bei 89 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne43
4 Sterne23
3 Sterne11
2 Sterne4
1 Stern7
Eulenspiegel Kino, Essen
Steeler Straße 208 - 212
45138
Essen
Telefon
0201 / 27 55 55
Nahverkehr
Bus: 109 Haltestelle: Wörthstraße
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
400
Dolby SR
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Die Goldfische

Oliver (Tom Schilling) arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Aber als er sich auf dem Weg zu einem Termin die freie Gegenspur zur privaten Fastlane macht, rast er in einen verheerenden Crash. Diagnose: Querschnittlähmung. Drei Monate Reha sollen ihn auf ein Leben im Rollstuhl vorbereiten. Doch Oliver will möglichst schnell raus aus diesem "Behindertengefängnis" mit schlechtem Internet. Auf der Suche nach dem stärksten WLAN-Signal lernt er eine schräge Behinderten-WG kennen [...]

heute
24.03.
Mo
25.03.
Di
26.03.
Mi
27.03.
Do
28.03.
Fr
29.03.
Sa
30.03.
15:00
17:30
20:15
15:00
17:30
20:15
15:00
17:30
20:15
15:00
17:30
20:15
Genre: Komödie
Länge: 74 Min.
FSK: o.Al.

Mein Freund, die Giraffe

Der kleine Junge Dominik hat einen ganz besonderen besten Freund: Raf, mit dem er fast rund um die Uhr zusammen ist, lebt nämlich im Zoo und ist eine echte Giraffe. Da Dominiks Eltern direkt neben dem Tierpark wohnen, kann der seinen Freund auch ständig besuchen. Doch mit Dominiks Einschulung taucht für die beiden plötzlich ein Problem auf, denn natürlich dürfen Giraffen nicht mit ins Klassenzimmer. Deshalb tüftelt Dominik mit einem neuen Schulfreund einen Plan aus, der Raf den Schulbesuc [...]

heute
24.03.
Mo
25.03.
Di
26.03.
Mi
27.03.
Do
28.03.
Fr
29.03.
Sa
30.03.
13:00
Henk · 18.02.2011

Ja, das Eulenspiegel ist ECHT eine Erholung gegenüber bspw. dem Cinemax mit seinem Drumherum-Angebot von 18 ltr.-Cola-Getränken und 6 Zentnern Popcorn-Dosen zum Preis von 175 EUR ....

Nette Atmosphäre, nette Leute, entspanntes Dasein - nur die Sitze sind tatsächlich nicht soooooo bequem. Aber geschenkt.

Harry+Babette · 24.06.2007

Hi,
als wir von 1980 bis 2000 in Essen lebten, wohnten wir in der Nachbarschaft und gingen immer gerne hin. Ich sage nur: Lange Filmnacht, Rockky Horror, Blues Brother und ganz viel mehr. Sogar einen "Riechfilm" gab es mal. Heute wohnen wir ca. 30 km weiter nördlich. Aber ins Eulenspiegel fahren wir immer wieder mal. Gestern sahen wir "Irina Palm". Liebe Leute vom Kino: Macht weiter, lasst nicht nach. Ihr lieben Zuschauer: haltet die Treue, falls ihr wisst, was ein solches Kino von Multiplexern unterscheidet!
Liebe Grüße

Christian · 05.09.2005

leute, dieses kino ist einfach nur stylish. immer gute ausgesuchte filme, super günstig (studentenkarte 5 euro), vor allem im sommer super leeres kino (waren gestern mit 4 besuchern in "oktoberfest" :-) ), nettes personal und ein schönes cafe im foyer. schauts euch mal an....!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.