Bambi Filmstudio Kino, Düsseldorf

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie, Fantasy, Romanze
Länge: 100 Min.
FSK: keine Angabe

Da scheiden sich die Geister

Judi Dench (THE BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL, PHILOMENA) verschreibt sich in der Rolle von Madame Arcati der Spiritualität und stellt die Welt des Charles Condomine (Dan Stevens) gehörig auf den Kopf. Versehentlich ruft sie den Geist seiner Ex-Frau aus dem Jenseits herbei: Die temperamentvolle und manipulative Granddame (Leslie Mann) ist alles andere als begeistert, dass Charles bereits Ersatz für sie gefunden hat. Die beiden heißblütigen Frauen, facettenreich verkörpert von Isla Fisher (THE [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
19:0019:0019:0019:00
Genre: Komödie, Fantasy, Romanze
Länge: 100 Min.
FSK: keine Angabe

Da scheiden sich die Geister (OmU)

Judi Dench (THE BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL, PHILOMENA) verschreibt sich in der Rolle von Madame Arcati der Spiritualität und stellt die Welt des Charles Condomine (Dan Stevens) gehörig auf den Kopf. Versehentlich ruft sie den Geist seiner Ex-Frau aus dem Jenseits herbei: Die temperamentvolle und manipulative Granddame (Leslie Mann) ist alles andere als begeistert, dass Charles bereits Ersatz für sie gefunden hat. Die beiden heißblütigen Frauen, facettenreich verkörpert von Isla Fisher (THE [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
19:00
Genre: Anime, Action, Abenteuer
Länge: 117 Min.
FSK: keine Angabe

Demon Slayer the Movie: Mugen Train (OmU)

Nachdem seine Familie brutal ermordet und seine Schwester in einen Dämon verwandelt worden war, wurde Tanjiro Kamados zum Dämonentöter. Gemeinsam mit seinen Freunden, dem Wildscheinjungen Inosuke Hashibira und dem tagsüber zaghaften und im Schlaf unglaublich starken Zenitsu Agatsuma, steht er vor der nächsten Herausforderung: Der Infinity Train bringt sie zu einem Dämon, der die Menschen schon lange quält und bislang jeden tötete, der sich ihm in den Weg zu stellen wagte... (vf)

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
21:30
Genre: Drama
Länge: 86 Min.
FSK: 12

Gasmann

Bernd ist Schauspieler am St. Pauli Theater in Hamburg und mit sich und dem Theaterbetrieb chronisch unzufrieden. In der neuen Spielzeit soll er den "Gasmann" spielen. Das Stück handelt von zwei SS-Offizieren, die kurz vor Kriegsende mit einer mobilen Gaskammer durchs Land ziehen um Menschen "einzusammeln". Von Anfang an steht Bernd dem Stoff skeptisch gegenüber. Er misstraut dem Regisseur, der eigentlich Spielfilme dreht; seine erste Theaterarbeit soll "pures Entertainment" werden. Bernd lebt [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
21:1521:1521:1521:15
Genre: Drama
Länge: 90 Min.
FSK: keine Angabe

Glück

Sascha arbeitet schon seit Jahren im Berliner Bordell Queens. Maria ist die Neue, unangepasst, autark, queer. Sascha fühlt sich sofort von dieser Andersartigkeit angezogen, Maria wiederum ist fasziniert von Saschas Souveränität. Aus der Anziehung wird eine Liebe, die anders funktioniert, als alles, was beide bisher kannten. Es ist die Verheißung auf das große Glück. Doch dann droht ihre Verbindung zu zerbrechen - an der Angst, sich einander wirklich zu zeigen und sich den eigenen Abgründe [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
21:3021:3021:3021:30
Genre: Drama, Kriegsfilm
Länge: 144 Min.
FSK: 16

Komm und sieh (OmU)

Weißrussland im Jahr 1943: Florja ist noch recht jung, fast ein Kind, aber für ihn steht fest, dass er zu den Partisanen will, um zu kämpfen. Da er dafür eine Waffe benötigt, gräbt er täglich stundenlang am Strand nach alten Gewehren und wird endlich fündig. Gegen den Willen seiner Mutter zieht er los zum Lager der Truppe, nur um dort zu erfahren, dass er nicht gebraucht wird. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als - allein und auf sich selbst gestellt - den Heimweg anzutreten. Doch dabei [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
13:3013:30
Genre: Drama
Länge: 116 Min.
FSK: 6

Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

Jacob (Steven Yeun) beschließt, mit seiner koreanisch-amerikanischen Familie aus Los Angeles auf eine kleine Farm in Arkansas zu ziehen. Während er die wilden Ozarks als das gelobte Land ansieht, fühlen sich seine Frau Monica (Yeri Han) und die Kinder David (Alan Kim) und Anne (Noel Kate Cho) fremd in der neuen Heimat. Das Zusammenleben der Familie wird urplötzlich auf den Kopf gestellt, als die schlaue, schlagfertige und unglaublich liebevolle Großmutter Soonja (Yuh-Jung Youn) ihre Heimat [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
19:0019:0019:0019:00
Genre: Drama
Länge: 116 Min.
FSK: 6

Minari - Wo wir Wurzeln schlagen (OmU)

Jacob (Steven Yeun) beschließt, mit seiner koreanisch-amerikanischen Familie aus Los Angeles auf eine kleine Farm in Arkansas zu ziehen. Während er die wilden Ozarks als das gelobte Land ansieht, fühlen sich seine Frau Monica (Yeri Han) und die Kinder David (Alan Kim) und Anne (Noel Kate Cho) fremd in der neuen Heimat. Das Zusammenleben der Familie wird urplötzlich auf den Kopf gestellt, als die schlaue, schlagfertige und unglaublich liebevolle Großmutter Soonja (Yuh-Jung Youn) ihre Heimat [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
19:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 101 Min.
FSK: 16

Roamers - Follow Your Likes

In einer Gesellschaft, in der alle Grundbedürfnisse längst gestillt sind, wird eine Utopie zum Lebensziel einer ganzen Generation: absolute Freiheit und Unabhängigkeit. Raus aus dem Hamsterrad des ewig Selben. Kein nerviger Arbeitsplatz, kein "wofür das eigentlich alles?", kein Leben zwischen Staus, schlechtem Wetter und sich immer wieder ins-Wochenende-retten mehr. Stattdessen ein selbstbestimmtes Leben als Weltbürger. Das Motto: aus jedem Tag das Bestmögliche rausholen - und dabei trotzd [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
16:3016:3016:3016:3016:30
Genre: Drama, Coming-of-age
Länge: 100 Min.
FSK: 12

Sommer 85

Ein heißer Sommer in der Normandie, 1985: Der 16-jährige Alexis (Félix Lefebvre) verbringt die Ferien gemeinsam mit seinen Eltern in einem kleinen malerischen Örtchen an der Küste. Als ihn eines Tages ein überraschend aufziehendes Unwetter in seiner kleinen Segeljolle zum Kentern bringt, wird er wie durch ein Wunder von dem etwas älteren David (Benjamin Voisin) gerettet. Eine große, besondere Sommerliebe nimmt ihren Anfang, doch nach wenigen Wochen wird das unbeschwerte Liebesglück der [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
16:3016:3016:3016:30
Genre: Drama, Coming-of-age
Länge: 100 Min.
FSK: 12

Sommer 85 (OmU)

Ein heißer Sommer in der Normandie, 1985: Der 16-jährige Alexis (Félix Lefebvre) verbringt die Ferien gemeinsam mit seinen Eltern in einem kleinen malerischen Örtchen an der Küste. Als ihn eines Tages ein überraschend aufziehendes Unwetter in seiner kleinen Segeljolle zum Kentern bringt, wird er wie durch ein Wunder von dem etwas älteren David (Benjamin Voisin) gerettet. Eine große, besondere Sommerliebe nimmt ihren Anfang, doch nach wenigen Wochen wird das unbeschwerte Liebesglück der [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
16:30
Genre: Drama, Science Fiction
Länge: 97 Min.
FSK: 16

The Trouble with Being Born

Elli ist ein Android und lebt mit einem Mann zusammen, den sie ihren Vater nennt. Gemeinsam lassen sie sich durch den Sommer treiben. Tagsüber schwimmen sie im Pool und nachts bringt er sie ins Bett. Sie teilt seine Erinnerungen und alles andere, was er ihr einprogrammiert, damit sie sich daran erinnert. Erinnerungen, die ihm alles, aber ihr nichts bedeuten. Doch eines Nachts macht sie sich auf den Weg in den Wald und folgt einem verklingenden Echo... Die Geschichte einer Maschine und der Geist [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
21:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 114 Min.
FSK: o.Al.

Wer wir waren

Roger Willemsen hatte vor seinem Tod an einem neuen Buch gearbeitet. Es sollte "Wer wir waren" heißen und unsere Gegenwart betrachten - aus der Zukunft. Als Roger Willemsen im Sommer 2015 krank wurde, musste er die Arbeit an seinem Text einstellen. Zentrale Gedanken davon aber stecken in einer mitreißenden »Zukunftsrede«, die zu seinem letzten öffentlichen Auftritt wurde. Sie ist der leidenschaftliche Aufruf an die nächste Generation, sich nicht einverstanden zu erklären. (Quelle: Verleih [...]

heute
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi
28.07.
Do
29.07.
Fr
30.07.
13:4513:45

Tickets

Tickets für Bambi Filmstudio Kino, Düsseldorf können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

rardAnget · 01.11.2019

hi :) bross :)

Marie-Luise · 29.04.2013

Gestern habe ich - vom HD-TV kommend - Hannah Arendt angesehen. Es ist schon schlimm, dass die Qualität des Films so schlecht ist - es wird höchste Zeit, dass Sie das Kino den heutigen Sehgewohnheiten angleichen. Sonst liebe ich Ihre Kinos sehr - nur der erhebliche Unterschied zum TV ist schwer zu ertragen.

Peter Wollert · 28.11.2012

Vorstellung Saal 2 vom 27.11.2012, 19:00 Uhr

Gestern war es während der Vorführung recht kühl, die Klimaanlage / Lüftung sollte dringend überholt, bzw. eingestellt werden.

Während der Vorstellung haben auch Besucher das Kino verlassen.

deefinder · 17.01.2012

In der 21 Uhr Vorstellung am 16.01.2012 wurde ca. 1/4 des Filmes an die Decke projiziert.(Format ?) Lars von Triers Akteure hatten oft keine Haare und oberhalb der Augenbrauen war auch nicht viel zu sehen. Schande über den Vorführer! Daher hier eine schlechte Bewertung. Sonst ist das Kino ganz nett, Kaffee war gut und die Sitze auch.

stefan · 30.07.2011

ich kenne das Bambi mindestens seit 1982 und bin froh das sich (fast) nichts geändert hat. Weiter so in gewohnter Qualität in einem wunderbaren Ambiente. :)
Stefan

Jürgen · 28.07.2011

Dann sollten Sie Ihre Filme zu Hause vor dem Fernseher anschauen. Denn auch zu spät erscheinende Personen werten den Flair eines Kinos auf und auch so etwas gehört zu dem typischen Kino Gefühl.

H.Schmidt · 22.02.2011

Ich finde es sehr schlecht wenn Leute die zu spät kommen
den aktuellen Film stören weil mit der Taschenlampe noch ein freies Plätzen zu suchen müssen.
Ich will mich entspannen und nicht gestört werden von Leuten sie zu spät kommen und dann noch die Besucher nötigen müssen aufzustehen.

Ralf · 09.02.2011

Ein schönes, kleines Kino, dass die Düsseldorfer Innenstadt aufwertet. Oft gibt es hier übrigens auch Premieren mit regisseuren und Schauspielern. Augen auf!

Lena Remmel · 08.02.2011

Unbedingt Originalversionen! Die Investition lohnt sich!

Michael · 19.11.2010

Das Kino ist absolut super, allerdings sollten nach Möglichkeit Originalversionen gezeigt werden!

Barbara Helfert · 30.07.2009

Bitte Programmänderungen rechtzeitig ankündigen! Lt. Ihrer homepage und der RP sollte heute nachmittags um 16.45 Uhr der Film "BIRDWATCHERS" gezeigt werden. Lange Fahrt quer durch die Stadt - kostenpflichtiges Parken im Parkhaus - Auskunft vor Ort: Fällt aus, weil jemand den Saal angemietet hat. Ärgerlich, das muß so nicht sein! Neuer Versuch in der nächsten Woche. Hoffentlich klappt es dann.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara.Helfert@t-online.de

gisela ahlgrim · 25.03.2008

ich mag ihr kleines Reich . im letzten film , trip to asia --war die lautstärke zu voluminös program. schade, ansonsten " weiter so" !!!!!!!!! gruss aus kaiserswerth g. a.

Niels · 26.07.2007

Es sollten unbedingt Originalversionen gezeigt werden, wenn diese verfügbar sind! Es geht einfach viel zu viel durch die Synchronisation verloren.

Christiane Künhaupt · 07.01.2007

Hallo,

wir besuchen öfter eure Kindervorstellungen am Sonntag. Derzeit würde uns interessieren, ob in absehbarer Zeit Kalle Blomquist-sein neuseter Fall gezeigt wird.

Liebe Grüße und macht weiter so
Christiane

Plenio · 18.10.2005

Hallo,

ich finde es jammerschade, dass sie filme in synchronfassung zeigen. kino ist kunst!!! ich gehe ja auch nicht in die philharmonie und höre mir das konzert, das eben von den düsseldorfer symphonikern gespielt wird auf der cd-aufnahme vom ortsverein pempelfort an, oder?

Kommentare

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.9 von 5 bei 340 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne149
4 Sterne73
3 Sterne66
2 Sterne30
1 Stern22