Obenkino im Glad-House, Cottbus

4.2 von 5 bei 16 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne11
4 Sterne1
3 Sterne1
2 Sterne2
1 Stern1
Obenkino im Glad-House, Cottbus
Straße der Jugend 16
03046
Cottbus
-
Telefon
0355 / 3 80 24 30
Nahverkehr
Straßenbahn: 1, 3, 4 Haltestelle: Marienstraße / Busbahnhof gegenüber vom Gladhouse
Das Kino befindet sich im Jugendkulturzentrum Glad-House.
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
70
Dolby
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 96 Min.
FSK: o.Al.

Die Nacht der Nächte (OmU)

Zusammen. Ein Leben lang. Wer kann das schon? Wer will das noch? Was uns heutzutage wie ein Kuriosum erscheint, war für die Generation unserer Großeltern die Normalität. Ein indisches Ehepaar, das gegen das Kastensystem geheiratet hat und deshalb mit ihren Familien brechen musste. Ein japanisches Ehepaar, das zwangsverheiratet wurde und sich sehr schwer tat mit dem Lieben. Ein knorriges Nachkriegspaar aus dem Ruhrgebiet. Und zwei homosexuelle Männer aus den USA, die erst heiraten durften, na [...]

heute
18.06.
Di
19.06.
Mi
20.06.
Do
21.06.
Fr
22.06.
Sa
23.06.
So
24.06.
19:3019:00
Genre: Drama
Länge: 98 Min.
FSK: keine Angabe

Meine Tochter - Figlia Mia

Der Sommer kurz vor ihrem 10. Geburtstag bringt für Vittoria die Herausforderung zwei Mütter zu hassen, zu lieben und ihnen zu vergeben. Die schüchterne Vittoria hat ein enges Verhältnis zu ihrer liebevollen Mutter Tina. Aber ihr ruhiges Leben auf Sardinien wird auf den Kopf gestellt, als das junge Mädchen entdeckt, dass die feierlustige Angelica ihre leibliche Mutter sein könnte. Als Angelica aus finanziellen Gründen bald das Dorf verlassen muss, bittet sie darum, Vittoria vor ihrem Wegg [...]

heute
18.06.
Di
19.06.
Mi
20.06.
Do
21.06.
Fr
22.06.
Sa
23.06.
So
24.06.
19:00
Genre: Komödie, Drama
Länge: 115 Min.
FSK: 12

Parada

In Serbien offen zu seiner Homosexualität zu stehen, kann nicht nur eine schwierige, sondern auch eine gefährliche Sache sein. Denn Toleranz ist hier immer noch ein Fremdwort, und Paraden, die zu mehr Respekt aufrufen sollen, enden nicht selten blutig. Trotzdem will der engagierte Aktivist Mirko einen neuen Versuch wagen und durch die Stadt marschieren, doch die Angst vor Übergriffen ist groß - und genau deshalb geht er mit einem ehemaligen Gangster einen ungewöhnlichen Handel ein. (j.b.)

heute
18.06.
Di
19.06.
Mi
20.06.
Do
21.06.
Fr
22.06.
Sa
23.06.
So
24.06.
19:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 98 Min.
FSK: o.Al.

Zeit für Utopien

In Kurt Langbeins Dokumentation "Zeit für Utopien" suchen moderne Menschen nach Lösungen für faire und gleichzeitig gewinnbringende Geschäftsmodelle, in denen soziale Verantwortung und Umweltschutz Vorrang vor der reinen Profitmaximierung haben sollen. Menschen, Ideen und Projekte aus der ganzen Welt wie "fairphone" oder die von ehemaligen Mitarbeitern des Unilever-Konzerns verwaltete Genossenschaft "Scop Ti" sowie das Züricher Wohnprojekt "Kalkbreite" und viele weitere zeigen, dass neue We [...]

heute
18.06.
Di
19.06.
Mi
20.06.
Do
21.06.
Fr
22.06.
Sa
23.06.
So
24.06.
19:00

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.