Burg Kino, Burg

3.9 von 5 bei 35 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne19
4 Sterne7
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern7
Burg Kino, Burg
Magdeburger Straße 4
39288
Burg
Telefon
03921 / 24 34
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
150
Dolby

Kinos in der Nähe

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen - sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines Straßenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet. Landschaften verwandel [...]

heute
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
19:3019:3019:3018:00
Genre: Komödie
Länge: 100 Min.
FSK: o.Al.

Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher), genannt Lilli, hat eine außergewöhnliche Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Diese besondere Gabe hat Lilli bis jetzt allerdings immer nur in Schwierigkeiten gebracht. Als ein Stadtfest wegen ihrer Fähigkeiten komplett im Chaos versinkt, muss sie mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) und ihrem Hund Bonsai umziehen. In der neuen Stadt schwört Lilli, ihr Geheimnis für sich zu behalten. Doch dann macht ein geme [...]

heute
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
16:3016:30
Genre: Animationsfilm
Länge: 85 Min.
FSK: 0

Luis und die Aliens

Der 12-jährige Luis hat es in der Schule nicht leicht. Denn sein Vater Armin Sonntag ist Ufologe und besessen davon, die Existenz von Aliens nachzuweisen - und insgesamt etwas anders, als andere Väter. Seine Mitschüler finden Luis genauso schräg wie dessen Vater - bis auf Jennifer, die coole Schulreporterin. Da keiner Luis Vater glaubt, noch nicht mal Luis selbst, ist die Überraschung umso größer, als eines Tages die drei Aliens Mog, Nag und Wabo direkt vor Luis bruchlanden. Nach dem erst [...]

heute
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
16:3016:3015:0015:00
Genre: Komödie
Länge: 103 Min.
FSK: o.Al.

Swimming with Men - Ballett in Badehosen

Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Während seine Frau in der Lokalpolitik aufsteigt, entfremdet sich der Teenager-Sohn täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser [...]

heute
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
19:30
Genre: Komödie
Länge: 103 Min.
FSK: o.Al.

Swimming with Men - Ballett in Badehosen (OmU)

Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Während seine Frau in der Lokalpolitik aufsteigt, entfremdet sich der Teenager-Sohn täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser [...]

heute
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
19:30
Christa · 21.10.2010

Dieses Kino ist das älteste Lichtspielhaus Deutschlands und wurde 1911 eröffnet.
Nur allein durch das Engagement vieler verschiedener Leute ist es heute immer noch geöffnet und zeigt ein abwechslungsreiches Kinoprogramm, jeweils zwei pro Woche, bestehend aus aktuellen Filmen, aber auch Spartenkino wird gezeigt.
Die Preise sind mehr als günstig, wenn man sie mit den großen Kinos vergleicht.
Es gibt eine richtige Loge, mit Tischen und Sesseln und das Getränke- und Snackangebot ist, wie ich finde, raffiniert und vorbildlich zusammengestellt: u.a. aus der Region, nachhaltig (gepa und fairtrade) und lecker. Ich finde die Entwicklung des Theaters toll und kann nur empfehlen, es zu besuchen, damit es noch lange erhalten bleibt!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.