Gondel Kino, Bremen

3.9 von 5 bei 260 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne126
4 Sterne50
3 Sterne42
2 Sterne16
1 Stern26
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie
Länge: 116 Min.
FSK: 6

25 km/h

Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer durchwachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu mach [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
15:3015:30
20:00
15:30
20:00
15:30
20:00
Genre: Biographie
Länge: 123 Min.
FSK: 6

Astrid

Die Biografie der erfolgreichen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren "Young Astrid" widmet sich der herausragenden Erzählerin, die mit ihren Geschichten Kinder auf der ganzen Welt in den Bann zog. Dabei legt die Filmemacherin Pernille Fischer ihr Augenmerk vor allem auf die kämpferische Seite der geistigen Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen weiteren jugendlichen Helden: Als 18-Jährige im Schweden der 1920er Jahre unverheiratet schwanger geworden [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
12:00
Genre: Drama, Romanze
Länge: 84 Min.
FSK: keine Angabe

Cold War - Der Breitengrad der Liebe

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen, ist Zula schon bald der Mittelpunkt des Ensembles und die beiden verlieben sich ineinander. Ihre brennende Leidenschaft schein [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
18:0018:0012:00
18:00
18:00
Genre: Drama
Länge: 137 Min.
FSK: 18 (Festival)

Die Erscheinung (OmU)

"Kommen Sie bitte in den Vatikan. Wir möchten dringend mit Ihnen sprechen!". Dieser geheimnisvolle Anruf wird das Leben des renommierten Journalisten Jacques Mayano (Vincent Lindon) maßgeblich verändern. Im offiziellen Auftrag der Kirche soll er in Erfahrung bringen, was es mit der Marien-Erscheinung auf sich hat, die sich in einem Dorf im Südosten Frankreichs zugetragen haben soll. Die 18-jährige Anna (Galatéa Bellugi) will dort der Jungfrau Maria begegnet sein. Die Pilger strömen bereit [...]

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
20:00
Genre: Drama, Thriller
Länge: 188 Min.
FSK: 12

Werk ohne Autor

Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. WERK OHNE AUTOR - ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte. (Quelle: Verleih)

heute
09.12.
Mo
10.12.
Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
Fr
14.12.
Sa
15.12.
11:30
Stella · 16.11.2018

Wunderbares Kino : bequeme Sessel mit viel Beinfreiheit, vor der Show oder hinterher gibts noch was Leckeres zu essen und zu trinken, wenn die Bar es schafft, mit dem Andrang organisiert umgehen zu können, die Klos sind zu wenige und alt, aber das macht alles nix - denn: Die Filme, die mich in diese Kinossessel locken , werden meist nur in der Gondel gezeigt. Schade allerdings, dass das Publikum dort kaum lachen mag, auch wenns was zu lachen gibt oder sonst sich auf ein Wort wie "Guten Tag" oder "Auf Wiedersehen" durchringen kann.

Doris BEHRENS · 03.03.2018

Seit Ewigkeiten komme ich gern in die Gondel mit dem Angebot von anspruchsvollen Filmen.
Doch seit letztem Sommer nur noch Dramen und Biographien , mal ein humorvoller F. Wie jetzt Docteur Knock würde sicher auch sein Publikum finden.
Warum ist das Angebot so einseitig geworden ?

pommesfee · 01.09.2009

ein zauberhaftes kino, mit nettem personal, viel beinfreiheit und gott sei dank popcorn und kräcker frei!!!!!!!!!!!!

Mr. M · 22.01.2008

Man muss in der engen Wartehalle länger warten, als man eigentlich sollte. Das Klientel setzt sich zusammen aus Pseudo-Kritikern und aus Wahnsinnigen auf Lachdrogen, zusammen.

Außerdem gibt es KEIN, ich wiederhole KEIN Popcorn!

Die Beinfreiheit ist trotzdem sehr lobenswert. Aber was nützt es, wenn man bei jedem quietschigen Lacher zusammenzuckt. Ich lag beinahe in Fötus-Stellung auf dem Sessel.

David Hodgkinson · 08.03.2007

Guten Tag,
Der Film "Zum Abschied Mozart" kommt nun heraus.
("Rythm is it" auf Waldorf)
Bitte mit im Programm aufnehmen Die "Waldorfgemeinde" wird im Block es sehen wollen.
Gruß David Hodgkinson

@MN · 06.01.2007

Hmmm - dann würde ich doch nochmal etwas genauer hingucken ...

MN · 06.01.2007

Ich suche die Telefonnummer auf ihrer hompage und die FEHLT sträflich.
MN

Julia Pattenhausen · 14.11.2005

Gemütliches Kino mit wunderbaren Sesseln, die auch für große Leute extrem klasse sind und sehr freundlichem Personal

Heide Lange · 06.11.2005

Super schönes traditionelles Kino, samtrotes Interieur, riesige Sessel, massig Beinfreiheit etc.
KLASSE!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.