Gondel Kino, Bremen

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Romantische Komödie, Komödie
Länge: 91 Min.
FSK: 6

Der göttliche Andere

Der TV-Moderator Gregory wird von seinem Sender nach Rom geschickt, um von dort aus über die Papst-Wahl zu berichten und der ist alles andere als glücklich darüber. Als Atheist fühlt er sich nicht gerade berufen dazu, ein für die katholische Kirche derartig wichtiges Ereignis angemessen aufzubereiten. Noch schlimmer wird es aber, als der Reporter sich in Maria, eine Novizin, verliebt, die demnächst als Braut Gottes in den Orden eintreten soll... (vf)

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
20:1520:1512:00
20:15
20:1520:15
Genre: Drama, Biographie
Länge: 103 Min.
FSK: 12

Marie Curie - Elemente des Lebens

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne. Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Sklodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz und erkennt ihr P [...]

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
15:0012:00
15:00
Genre: Drama, Komödie
Länge: 114 Min.
FSK: 6

Master Cheng in Pohjanjoki

Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand im Dorf seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein [...]

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
14:0014:0014:0014:0014:00
Genre: Drama
Länge: 113 Min.
FSK: keine Angabe

The Song of Names

Martin Simmonds (Tim Roth) wird schon sein ganzes Leben vom mysteriösen Verschwinden seines "Bruders", und außergewöhnlichen besten Freundes verfolgt. Dieser ist ein polnisch-jüdischer Violine Virtuose namens Dovidl Rapaport. Er verschwand kurz vor seinem Debüt Konzert in London im Jahre 1951, welches der Start einer überragende Karriere hätte werden sollen. 35 Jahre später findet Martin heraus, dass Dovidl (Clive Owen) noch am Leben sein könnte und macht sich auf eine besessene, interk [...]

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
12:00
17:30
17:30
Genre: Drama
Länge: 90 Min.
FSK: 12

Undine

Undine (Paula Beer) lebt in Berlin. Ein kleines Appartment am Alexanderplatz, ein Honorarvertrag als Stadthistorikerin, ein modernes Großstadtleben wie auf Abruf. Als ihr Freund Johannes (Jacob Matschenz) sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Der Zauber ist zerstört. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt es in den alten Märchen, muss sie den treulosen Mann töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gekommen ist. Undine wehrt sich gegen diesen Fluch der zerstörten [...]

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
12:00
Genre: Drama
Länge: 85 Min.
FSK: keine Angabe

Wege des Lebens - The Roads Not Taken

Leos Verstand ist in einem Zerrüttungsprozess, der ihn zunehmend dem Alltag entfremdet und ihn immer häufiger in vergangene und auch halluzinatorische Welten entführt. Zeiten von Einsamkeit, einer leidenschaftlichen Liebe, als Schriftsteller in Griechenland - aber auch in die Abgründe großer Schuld. Lediglich seine Tochter Molly vermag ihm in dieser nicht mehr fassbaren Gegenwart, einem Leben, das ihm entgleitet, Halt zu geben. (vf)

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
12:00
18:15
18:1518:1512:00
18:15
18:15
Genre: Drama, Romanze
Länge: 95 Min.
FSK: 6

Wir beide

Nach außen hin ist Nina nur die nette Nachbarin von gegenüber, aber für Madeleine ist sie die Liebe ihres Lebens. Schon seit Jahren führen die beiden eine geheime Beziehung und träumen davon, gemeinsam ein neues Leben in Rom zu beginnen. Doch Madeleine kann sich nicht überwinden, ihrer Familie die Wahrheit zu sagen. Für ihre erwachsenen Kinder ist sie die aufopferungsvolle Witwe, die ihrem Ehemann nachtrauert. So bleibt die Liebe der beiden Frauen für die Außenwelt unsichtbar und das he [...]

heute
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
20:0020:0016:1516:1516:1516:1512:00
16:15

Tickets

Tickets für Gondel Kino, Bremen können Sie direkt auf der Programmseite bestellen. Oder Sie bestellen über das Kino.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Monika · 27.11.2019

Die Gondel ist mein Lieblingskino😊nettes Personal, gute Filme, gemütliche Atmosphäre, leckeren Café, abends z.B. einen guten Wein und Mittags eine tolle Suppe, Sitzplätze auch draußen ....was will man mehr 👍

Stella · 16.11.2018

Wunderbares Kino : bequeme Sessel mit viel Beinfreiheit, vor der Show oder hinterher gibts noch was Leckeres zu essen und zu trinken, wenn die Bar es schafft, mit dem Andrang organisiert umgehen zu können, die Klos sind zu wenige und alt, aber das macht alles nix - denn: Die Filme, die mich in diese Kinossessel locken , werden meist nur in der Gondel gezeigt. Schade allerdings, dass das Publikum dort kaum lachen mag, auch wenns was zu lachen gibt oder sonst sich auf ein Wort wie "Guten Tag" oder "Auf Wiedersehen" durchringen kann.

Doris BEHRENS · 03.03.2018

Seit Ewigkeiten komme ich gern in die Gondel mit dem Angebot von anspruchsvollen Filmen.
Doch seit letztem Sommer nur noch Dramen und Biographien , mal ein humorvoller F. Wie jetzt Docteur Knock würde sicher auch sein Publikum finden.
Warum ist das Angebot so einseitig geworden ?

pommesfee · 01.09.2009

ein zauberhaftes kino, mit nettem personal, viel beinfreiheit und gott sei dank popcorn und kräcker frei!!!!!!!!!!!!

Mr. M · 22.01.2008

Man muss in der engen Wartehalle länger warten, als man eigentlich sollte. Das Klientel setzt sich zusammen aus Pseudo-Kritikern und aus Wahnsinnigen auf Lachdrogen, zusammen.

Außerdem gibt es KEIN, ich wiederhole KEIN Popcorn!

Die Beinfreiheit ist trotzdem sehr lobenswert. Aber was nützt es, wenn man bei jedem quietschigen Lacher zusammenzuckt. Ich lag beinahe in Fötus-Stellung auf dem Sessel.

David Hodgkinson · 08.03.2007

Guten Tag,
Der Film "Zum Abschied Mozart" kommt nun heraus.
("Rythm is it" auf Waldorf)
Bitte mit im Programm aufnehmen Die "Waldorfgemeinde" wird im Block es sehen wollen.
Gruß David Hodgkinson

@MN · 06.01.2007

Hmmm - dann würde ich doch nochmal etwas genauer hingucken ...

MN · 06.01.2007

Ich suche die Telefonnummer auf ihrer hompage und die FEHLT sträflich.
MN

Julia Pattenhausen · 14.11.2005

Gemütliches Kino mit wunderbaren Sesseln, die auch für große Leute extrem klasse sind und sehr freundlichem Personal

Heide Lange · 06.11.2005

Super schönes traditionelles Kino, samtrotes Interieur, riesige Sessel, massig Beinfreiheit etc.
KLASSE!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

4 von 5 bei 746 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne396
4 Sterne120
3 Sterne104
2 Sterne53
1 Stern73