Endstation Kino, Bochum

3.5 von 5 bei 26 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne8
4 Sterne4
3 Sterne6
2 Sterne7
1 Stern1
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 145 Min.
FSK: 12

303

Als Jule herausfindet, dass sie schwanger ist, macht sie sich auf den Weg nach Portugal, wo ihr Freund lebt. Unterwegs in einem alten Mercedes 303 Camper nimmt sie an einer Tankstelle den Tramper Jan mit, der in Südspanien seinen leiblichen Vater kennen lernen will. Auf der langen Fahrt diskutieren die beiden über Kapitalismus, die Natur des Menschen und den Sinn des Lebens. Und verlieben sich dabei. (Quelle: Verleih)

heute
21.08.
Mi
22.08.
Do
23.08.
Fr
24.08.
Sa
25.08.
So
26.08.
Mo
27.08.
20:00
Genre: Drama
Länge: 105 Min.
FSK: 12

Am Strand

Das Schwierigste am Heiraten ist die Hochzeitsnacht. Jedenfalls für das frischvermählte Ehepaar Florence Ponting (Saoirse Ronan) und Edward Mayhew (Billy Howle), das 1962 am Strand von Chesil Beach im englischen Dorset seine Flitterwochen verbringen möchte. Ihre Gefühle füreinander sind groß und aufrichtig - doch die Erwartungen des jungen Paares an das einschneidende Ereignis in ihrem Leben könnten kaum unterschiedlicher sein... (Quelle: Verleih)

heute
21.08.
Mi
22.08.
Do
23.08.
Fr
24.08.
Sa
25.08.
So
26.08.
Mo
27.08.
18:0018:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 89 Min.
FSK: o.Al.

Der Doktor aus Indien (OmU)

Jeremy Frindels (One Track Heart - Die Geschichte des Krishna Das) neuer Film, DER DOKTOR AUS INDIEN erzählt die faszinierende Geschichte von der Mission eines Mannes, die alte indische Heilkunst Ayurveda Ende der 70er Jahre in den Westen zu bringen. Dieses eindringliche Porträt zeigt Gespräche unter anderem mit dem Ayurveda-Anwender Deepak Chopra und dokumentiert das Leben und die Arbeit von Dr. Vasant Lad, der seine vom Guru seiner Familie erkannte Bestimmung erfüllte und zu einem Pionier [...]

heute
21.08.
Mi
22.08.
Do
23.08.
Fr
24.08.
Sa
25.08.
So
26.08.
Mo
27.08.
18:0018:0018:0017:0018:00
Genre: Biographie, Drama
Länge: 112 Min.
FSK: 0

Schmetterling und Taucherglocke

Als Chefredakteur der französischen "Elle" ist Jean-Dominique Bauby in der glamourösen Welt der Mode zuhause und genießt sein Luxusleben in vollen Zügen. Doch mit 42 Jahren erleidet er einen Hirnschlag, der alles von einem Moment auf den anderen verändert. Denn als er danach endlich wieder erwacht, ist sein ganzer Körper gelähmt, allein sein linkes Augenlid kann er noch bewegen. Und so wird dieses zu seinem einzigen Kommunikationsmittel, zu seinem einzigen Kontakt zur Welt. (j.b.)

heute
21.08.
Mi
22.08.
Do
23.08.
Fr
24.08.
Sa
25.08.
So
26.08.
Mo
27.08.
20:00
Genre: Tragikomödie
Länge: 89 Min.
FSK: 16

So was von da

Hamburg, St. Pauli, Silvester. Oskar Wrobel betreibt einen Musikclub in einem alten Krankenhaus am Ende der Reeperbahn. Sein Leben war ein Fest. Doch jetzt sieht es aus, als ob es zu Ende wäre. Denn während in den Straßen von St. Pauli die Böller explodieren, laufen die Vorbereitungen für die große Abrissparty - der Club muss schließen. Oskar hat Schulden und keine Ahnung, was aus ihm werden soll. Zum Glück bleibt ihm kaum Zeit, darüber nachzudenken, denn ein verzweifelter Ex-Zuhälter [...]

heute
21.08.
Mi
22.08.
Do
23.08.
Fr
24.08.
Sa
25.08.
So
26.08.
Mo
27.08.
20:0020:0020:0019:0020:00
Christiane · 29.12.2008

gefällt mir sehr gut! Vor allem, dass es Filme recht weit ab vom Mainstream zeigt! Nur die Lautstärke ist mir oft noch zu extrem - aber das geht mir in vielen Kinos so. Scheint ein Usus geworden zu sein. Kanna man nicht Headsets verteilen?

MH · 05.10.2008

So sollte ein Arthouse-Kino sein: Klein, urig und vor allem gemütlich!!! Einfach mal hingehen :-)
Viele Grüße aus RE

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.