Kino in der Kulturbrauerei, Berlin

3.4 von 5 bei 155 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne49
4 Sterne26
3 Sterne37
2 Sterne16
1 Stern26
Kino in der Kulturbrauerei, Berlin
Schönhauser Allee 36-39
10435
Berlin
Nahverkehr
U-Bahn: U2 Haltestelle: Eberswalder Straße
Saalinformationen
Saal 4
Sitze
254
Dolby DTS
Saal 5
Sitze
162
Dolby DTS
Saal 6
Sitze
241
Dolby DTS
Saal 7
Sitze
265
Dolby DTS
Saal 8
Sitze
75
Dolby SRD
Saal 9
Sitze
438
Dolby + THX
Saal 1
Sitze
55
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
55
Dolby SRD

Kinos in der Nähe

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Science Fiction, Thriller
Länge: 124 Min.
FSK: 12

Ad Astra - Zu den Sternen (OmU)

Astronaut Roy McBride (Brad Pitt) reist an den äußersten Rand des Sonnensystems, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lösen, dass das Überleben auf unserem Planeten bedroht. Auf seiner Reise enthüllt er Geheimnisse, die die menschliche Existenz und unseren Platz im Universum in Frage stellen. (Quelle: Verleih)

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
22:15
Genre: Drama
Länge: 110 Min.
FSK: 6

After the Wedding

Zwischen Isabel (Michelle Williams) und Theresa (Julianne Moore) liegen Welten. Während Isabel jeden Tag für den Erhalt eines Waisenhauses in Kalkutta kämpft, kennt die Multimillionärin Theresa solche Probleme nur aus der Zeitung. Trotzdem will sie Isabels Lebenswerk vor der Schließung retten und bietet ihr eine großzügige Summe Geld an. Einzige Bedingung ist ein persönliches Kennenlernen in New York. Nur widerwillig macht sich Isabel auf den Weg und trifft mitten in den Hochzeitsvorbere [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
20:50
Genre: Drama
Länge: 110 Min.
FSK: 6

After the Wedding (OmU)

Zwischen Isabel (Michelle Williams) und Theresa (Julianne Moore) liegen Welten. Während Isabel jeden Tag für den Erhalt eines Waisenhauses in Kalkutta kämpft, kennt die Multimillionärin Theresa solche Probleme nur aus der Zeitung. Trotzdem will sie Isabels Lebenswerk vor der Schließung retten und bietet ihr eine großzügige Summe Geld an. Einzige Bedingung ist ein persönliches Kennenlernen in New York. Nur widerwillig macht sich Isabel auf den Weg und trifft mitten in den Hochzeitsvorbere [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
20:5020:50
Genre: Animationsfilm, Abenteuer, Action
Länge: 97 Min.
FSK: o.Al.

Angry Birds 2 - Der Film

Mit einer urkomischen Starbesetzung aus bekannten und neuen Charakteren geht der Streit zwischen den flugunfähigen Vögeln und den hinterlistigen grünen Schweinen in ANGRY BIRDS 2 - DER FILM in die nächste Runde. Als eine neue Bedrohung auftaucht, die sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, rekrutieren Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler Chucks Schwester Silver und tun sich mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Gar [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
14:2014:2014:20
Genre:
Länge: 0 Min.
FSK: keine Angabe

CineSneak

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
20:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 103 Min.
FSK: 12

Das Kapital im 21. Jahrhundert (OmU)

"Das Kapital im 21. Jahrhundert" ist die Adaption eines der bahnbrechendsten und einflussreichsten Bücher unserer Zeit. Der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty bricht in seinem Bestseller mit der weit verbreiteten Annahme, dass die Anhäufung von Kapital immer auch mit sozialem Fortschritt einhergeht. Für seinen Dokumentarfilm hat Regisseur Justin Pemberton etliche namhafte Denker wie Faiza Shaheen, Gillian Tett und Joseph Stiglitz interviewt, um Pikettys These auf filmisch [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
14:0014:0014:00
Genre: Komödie, Drama
Länge: 102 Min.
FSK: 6

Der Glanz der Unsichtbaren

Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besucherinnen des Tageszentrums für wohnungslose Frauen L'Envol nennen sich nach prominenten Vorbildern. Doch das L'Envol, einziger Ankerpunkt ihres prekären Alltags, steht vor der Schließung - nicht effektiv genug, hat die Stadtverwaltung beschieden. Drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Hélène und Angélique, um ihren Schützlingen wieder auf die Beine zu helfen. Und die ziehen kräftig mit. Nachdem die [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
16:30
19:00
Genre: Komödie, Drama
Länge: 102 Min.
FSK: 6

Der Glanz der Unsichtbaren (OmU)

Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besucherinnen des Tageszentrums für wohnungslose Frauen L'Envol nennen sich nach prominenten Vorbildern. Doch das L'Envol, einziger Ankerpunkt ihres prekären Alltags, steht vor der Schließung - nicht effektiv genug, hat die Stadtverwaltung beschieden. Drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Hélène und Angélique, um ihren Schützlingen wieder auf die Beine zu helfen. Und die ziehen kräftig mit. Nachdem die [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
16:30
19:00
16:30
19:00
Genre: Drama
Länge: 125 Min.
FSK: 12

Deutschstunde

Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen (Tom Gronau) muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema "Die Freuden der Pflicht" schreiben. Er findet keinen Anfang, das Blatt bleibt leer. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, diesmal zur Strafe in einer Zelle, schreibt er wie besessen seine Erinnerungen auf. Erinnerungen an seinen Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zäh [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
16:30
19:20
16:30
19:20
16:30
19:20
Genre: Drama
Länge: 123 Min.
FSK: o.Al.

Downton Abbey

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind... Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflößenden royalen Haush [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
16:4516:4516:45
Genre: Animationsfilm
Länge: 80 Min.
FSK: 6

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert. Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
13:4513:4513:45
Genre: Komödie, Musical
Länge: 129 Min.
FSK: o.Al.

Ich war noch niemals in New York

Für Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht Maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes. Gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) macht sich L [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
14:10
16:30
19:30
22:30
14:10
16:30
19:30
22:30
14:10
16:30
19:30
22:30
Genre: Krimi, Drama, Thriller
Länge: 118 Min.
FSK: keine Angabe

Joker (OmU)

Jeder kennt Joker, den erbitterten Erzfeind und schlimmsten Gegner, der Batman erbarmungslos zusetzt, aber keiner weiß, warum das geschah. Eigentlich war Arthur Fleck früher ein Junge wie viele andere, er war etwas eigenbrötlerisch und sein Lachen klang ziemlich erschreckend, doch nichts deutete darauf hin, dass er das Böse in sich trug, welches er später zu seinem Lebensinhalt machte. Doch der Spott und die Demütigungen, denen er sogar in seinen therapeutischen Sitzungen ausgesetzt waren, [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
14:00
17:00
20:00
23:00
14:00
17:00
20:00
23:00
14:00
17:00
20:00
23:00
Genre: Abenteuer, Familienfilm, Fantasy
Länge: 118 Min.
FSK: 12

Maleficent: Mächte der Finsternis

Bildgewaltig und spannungsgeladen erzählt MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS davon wie neue Mächte erwachen und sich unerwartete Allianzen bilden - nicht zuletzt durch Auroras (Elle Fanning) bevorstehende Hochzeit mit Prinz Philipp (Harris Dickinson)! Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt und vieles nicht so wie es scheint. Im Gegensatz zu Aurora traut Maleficent (Angelina Jolie) dem Frieden nicht. So stehen sich die beiden plötzlich auf unterschiedlichen Seiten gegenüber und haben doch [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
13:45
17:10
20:00
23:00
Genre: Abenteuer, Familienfilm, Fantasy
Länge: 118 Min.
FSK: 12

Maleficent: Mächte der Finsternis (OmU)

Bildgewaltig und spannungsgeladen erzählt MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS davon wie neue Mächte erwachen und sich unerwartete Allianzen bilden - nicht zuletzt durch Auroras (Elle Fanning) bevorstehende Hochzeit mit Prinz Philipp (Harris Dickinson)! Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt und vieles nicht so wie es scheint. Im Gegensatz zu Aurora traut Maleficent (Angelina Jolie) dem Frieden nicht. So stehen sich die beiden plötzlich auf unterschiedlichen Seiten gegenüber und haben doch [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
13:45
17:10
20:00
23:00
13:45
17:10
20:00
23:00
Genre: Oper
Länge: 0 Min.

Met Opera 2019/20: Manon (Massenet)

Mit Massenets MANON kehrt die elegante Inszenierung von Laurent Pelly rund um die berechnende Protagonistin an die Met zurück. In der Titelrolle der tragischen Schönheit ist die berauschende Lisette Oropesa zu sehen. Tenor Michael Fabiano gibt den Chevalier des Grieux, dessen verzweifelte Liebe für Manon sie ins Verderben stürzt. Am Pult steht Maurizio Benini. Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 23:15 Uhr (inkl Pausen)

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
19:00
Genre: Horror
Länge: 147 Min.
FSK: 16

Midsommar (OmU)

Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Mittsommer-Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fes [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
22:2022:20
Genre: Biographie, Drama
Länge: 127 Min.
FSK: 6

Nurejew - The White Crow

Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint (Adèle Exarc [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
18:00
Genre: Biographie, Drama
Länge: 127 Min.
FSK: 6

Nurejew - The White Crow (OmU)

Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint (Adèle Exarc [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
18:00
22:40
18:00
Genre: Drama, Krimi, Thriller
Länge: 159 Min.
FSK: 16

Once Upon a Time... in Hollywood (OmU)

Quentin Tarantinos "Once Upon a Time... in Hollywood" spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen. (Quelle: Verleih)

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
21:4021:4021:40
Genre: Drama
Länge: 132 Min.
FSK: keine Angabe

Parasite

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bedienstet [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
16:45
19:45
Genre: Drama
Länge: 132 Min.
FSK: keine Angabe

Parasite (OmU)

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bedienstet [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
16:45
19:45
22:50
22:5016:45
19:45
22:50
Genre: Animationsfilm, Kinder-/Jugendfilm
Länge: 86 Min.
FSK: o.Al.

Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an... Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von einem entnervten Bitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Cha [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
14:15
15:50
14:15
15:50
14:15
15:50
Genre: Drama, Biographie
Länge: 110 Min.
FSK: keine Angabe

Skin (OmU)

Der Thriller vom israelischen Regisseur Guy Nattiv mit Jamie Bell erzählt authentisch und ungeschönt die wahre Geschichte des Szeneaussteigers Bryon Widner. Erzogen von zwei glühenden Anhängern der White-Supremacy-Ideologie, trägt Bryon den Hass tief im Herzen und sichtbar auf der Haut: Die Tattoos des kahl rasierten jungen Mannes überziehen auch sein Gesicht, darunter jede Menge rechte Parolen und Symbole. Als er die dreifache Mutter Julie kennen- und lieben lernt, die der rechten Szene g [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
22:1522:15
Genre: Drama
Länge: 125 Min.
FSK: 12

Systemsprenger

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen "Systemsprenger" nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien. (Q [...]

heute
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
Do
24.10.
Fr
25.10.
Sa
26.10.
So
27.10.
13:5013:50
19:30
13:50
19:30
Ute Sodemann · 15.08.2019

Kino ist Best
Ein Bescher Sprite kostet fast 5 €
Das ist schlicht und ergreifend unverschämt

Peter Tresser · 08.10.2016

Wir haben leider nun mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht. Das Programm wird oft kurzfristig gewechselt, sodass wir nun schon zum zweiten Male umsonst hingingen und es wurde "unser Film" zu der vorher im Internet angegebeenen Zeit nicht gespelt :-(

@Sonja · 26.10.2014

Das kann ich Dir leider nicht sagen. Bitte wende Dich direkt an Cinestar. Die Mail-Adresse findest Du oben links.
LG, Mike

Sonja · 25.10.2014

Hallo, ich habe noch ein kinogutscheine und wollte fragen wie lange die gültig sind? Per Telefon erreicht man niemanden...

Antonie Graumann · 01.09.2014

Das wenden. ist überhaupt kein Service.
Das Telefon scheint nie besetzt zu sein. Ich versuche seit zwei Tagen stundenweise einen Telefonkontakt herzustellen. Irgenwann wird man aus der Leitung gekickt. Ich werde jedem, der dort hingehen will, davon abraten. Ausserdem werde ich mich an die Presse

Marcus · 28.01.2014

Eine telefonische Vorbestellung ist nicht möglich. Unter der schon schwierig zu findenden Telefonnummer meldet sich niemand bis man aus der Leitung fliegt. Null-Kundenorientierung - da vergeht einem die Lust hier ins Kino zu gehen.

Silke · 16.12.2013

Eine telefonische Vorbestellung ist nicht möglich. Unter der schon schwierig zu findenden Telefonnummer meldet sich niemand bis man aus der Leitung fliegt. Null-Kundenorientierung - da vergeht einem die Lust hier ins Kino zu gehen.

Dirk · 18.05.2013

Habe dieses Kino schon einige Male besucht. Nur beim letzten Besuch (Startrek Into Darkness 3D) vor kurzem, hatte ich ein Paar negative Erfahrungen (unten beschrieben). Trotzdem komme ich hier wahrscheinlich noch mal zurück, weil es ein schönes Kino in einem schönen Ort ist, und ich hoffe dass die von mir hier beschriebene Probleme nur Einzelfälle sind.

Was mich echt gestört hat bei diesem letzten Besuch, war dass beim Anfang nach der Pause deutlich ein Teil übersprungen worden war. Es könnten zehn Sekunden oder ein Paar Minuten gewesen sein, aber es war gerade in einer wichtigen Szene. Umgekehrt wäre besser gewesen: dass noch einige Sekunden vom Teil von vor der Pause gezeigt worden wären. Man erwartet doch wenigstens den ganzen Film zu sehen wenn man zum Kino geht.

Zusätzlich gab es manchmal etwas Komisches mit dem Bild: eine kleine, hauptsächlich rosa gefärbte Fläche und manchmal eine ziemlich große rosa Linie. Es gehörte bestimmt nicht zu den special Effects: so sa es nicht aus und es passte nicht zu den Szenen. Meine 3D Brille hatte ich gerade gekauft, zusammen mit dem Ticket. Selber trage ich auch schon eine (normale) Brille, aber ich kann mir nicht erinnern schon mal vorher so was bei einem 3D Film erfahren zu haben. Es war kein sehr großes Übel, weil ich es nur manchmal sah, aber besser wäre ohne. Außer diesem war das Bild schön und hell, und auch der Ton war gerade gut (nicht zu laut, nicht zu leise).

Positiv war auch, dass beim Verkauf der Tickets gut mit der geringen Zahl der Zuschauer gerechnet war – es gab viel Raum zwischen den Besuchern die unabhängig von einander gekommen waren. Meines Ansichts (im Gegensatz zu anderen Reviews hier) stimmte der Preis: Brille inklusive, am Freitag war es 13 Euro für einen langen 3D Film.
Bin übrigens kein Deutscher also entschuldigung wenn meine Sprache irgendwie komisch ist.

Ludger · 12.01.2013

Nette Einzelkinos, aber telefonische Kontaktaufnahme Fehlanzeige. Man wird vom Band aus zugetextet. Service? Eher passive Kundenabwehr nach dem Berliner Modell. Ich gehe in ein anderes Kino.

fantaman · 06.12.2012

War heute 14:30 in "Vermessung der Welt (3D)", wobei ich da v.a. den Preis vermessen fand: 11€ (ohne Brille, die hatte ich schon dabei). Bezahlt man dann am WE abends 15€? Oder sind das alles Einheitspreise? Der Kinosaal immerhin war groß und schick (Saal 3, fehlt hier noch in der Liste).

oliver · 26.11.2012

also 4€ für studenten gibt es NICHT mehr, es kostete 5-6€ also günstig ist was anderes (ich rede von den günstigen kinotagen di/do)

kann ich nur Bestätigen · 11.04.2012

Der Telefonkontakt führt nur zu einer Ansagemaschine - es ist vorher nicht möglich, verbindlich herauszufinden, in welchem Saal der gewünschte Film läuft.

hanna · 11.02.2012

ich kann mich den schlechten kommentaren nur anschließen, überteuerte preise, homepage taugt nichts, superschlechter service, schade.......der Prenzlauer Berg war mal mein zu Hause, was ist aus daraus geworden........auf jeden fall gehe ich nicht mehr in dieses kino

t. s. · 23.11.2011

Nach endlosen Werbefilmchen war der neue Almodóvar Film leider durch technische Pannen mehrmals unterbrochen und durch weitere Bildversetzungen eigentlich nur ärgerlich - und am Ende wurde das gequälte Publikum einfach "im Regen stehen gelassen" keine Entschuldigung nix - so nicht meine Damen und Herren! und tschüß

Thomas · 07.11.2010

Die Eintrittspreise sind tatsächlich meist deutlich teurer als im "tip" angegeben(über 9 € am WE, das waren früher mal zwei Kinobesuche), die "Säle" haben partiell gefühlte Wohnzimmergröße, nur dass man eben nicht allein fernsieht, es gibt keine sinnvollen Ermäßigungen, dafür Überlängenzuschlag offenbar schon ab 91 min, die Getränke-usw.-preise sind ohnehin reine Abzocke.

Markus · 30.10.2010

Teilweise laufen die Filme in kleineren Säälen als angegeben. Der Telefonkontakt führt nur zu einer Ansagemaschine - es ist vorher nicht möglich, verbindlich herauszufinden, in welchem Saal der gewünschte Film läuft. Irgendwie halt kommerzieller Kinostandard, nichts besonderes, nichts besuchenswertes - Kino für Anspruchslose.

Jule · 14.09.2010

Irgendwann einmal war es charmant. Inzwischen ganz im Sinne des neuen Prenzlauer Bergs: Überteuert und man weiß nicht warum.

Frank · 04.09.2009

Furchtbar das Reservieren. Einzige sichtbare Nummer: Ansagemenü mit Verweis auf eine Hotline-Nr. bzw. komplizierte www-Adresse, die man auf der Homepage nicht findet. Von fünf Anrufen landen 4 im Orkus, einer auf dem Ansagemenü, d.h. wenn man die Hotline nicht aufschreiben konnte - Pech. Was soll das?

Frank

matthias · 29.07.2009

schönes kino, doch die eintrittskartenpreise auf der seite des tip stimmen nicht mit den realen überein!!!!!!!!!!!!!! habt ihr das nötig?????????????

Micha · 20.03.2009

eigentlich ein schönes Kino, aber bei der Kartenreserviererei vergeht einem die Lust am Film: die angeblich kostenlose Homepage funktioniert nicht und telefonisch kostet es eine happige Gebühr!

Micha · 20.03.2009

eigentlich ein schönes Kino, aber bei der Kartenreserviererei vergeht einem die Lust am Film: die angeblich kostenlose Homepage funktioniert nicht und telefonisch kostet es eine happige Gebühr!

Kerstin Lohmeier · 09.03.2009

Ich liebe dieses Kino, einziger kleiner Nachteil, ich finde die Information über Eintrittspreise leider nirgend online.

anne · 21.02.2009

ich find auch keine eintrittspreise
:(

Pil · 20.01.2009

Der Kauf von Onlinekarten kostet aber eine Gebühr, manch Besucher scheint dies zu verwechseln, auch sind wir eines der Kundenfreundlichsten Kino Berlins und nicht ohne Grund sind wir auch eines der Beliebtesten der Stadt. Wo sonst kann man auch für 6€ eine Premiere besuchen mit anschließendem Umtrunk? In der KulturBrauerei und das fast jeden Mittwoch. Und dass mal eine Klimaanlage bei Minus 16 Grad ausfallen kann scheint auch manchem nicht einzuleuchten. Vor technischen Defekten ist niemand sicher.

Pil · 20.01.2009

Nicht zu fassen was für falsche Angaben hier von Besuchern kommen, ich arbeite seit 9 Jahren in dem Kino und kann leider nur den Kopf schütteln wie hier gelogen wird. Sorry, 45 Minuten Werbung gab es seit 9 Jahren nicht, genau andersrum, bei Kinderfilmen haben wir 10 Minuten Werbung und sind entsprechend dazu verpflichtet. Auch kostet eine Reservierung kein Geld und ist übers Internet gar kostenlos. Ich bin es von Kunden aber leider gewohnt dass man leicht zu Übertreibungen neigt. Danke fürs Lesen.

Tobias · 08.11.2008

Und ich finde die Eintrittspreise auf dieser Homepage nicht.

Tobias · 08.11.2008

Das Kino zeigt leider sogar bei Kinderfilmen zu lange Werbung.

Hannah · 26.06.2008

Ich finde dieses Kino schlichtweg zu teuer.

Roland · 15.04.2008

Also Damen und Herren, die Nummerzur Karten Bestellung ist nur eine "Sprechblase", mit der Bitte eine kostenpflichtige 0180...anzurufen. Bestelleung ist pustekuchen.. Wenn ich das lese mit 45 Minuten Werbung ist dieses Kino für mich dann halt passe, Danke und es gibt auch kundenfreundliche Kinos in Berlin ..

Luise · 29.03.2008

Ich war am 21.03. in der Spätvorstellung von "I'm not there". Anscheinend war die Heizung schon aus, ich habe jedenfalls tierisch gefroren. Andere Besucher der Vorstellung haben sich auch darüber beklagt. Getränke und Eintritt sind auch teuer.
Ansonsten ist das Kino ganz nett.

Andrea · 07.03.2008

Bin nicht bereit, für die Online-Kartenreservierung 1 EUR zu bezahlen, hab keine Zeit, bei telef. Reservierung 1/2 Std. vor Beginn die Kartn abzuholen, könnte aber den Vorverkauf an der Kasse nutzen. Aber ab wann ist die geöffnet? Find ich nicht auf dieser Website.

Gast · 29.02.2008

is jut! Bier zu teuer, aber.

carina · 09.01.2008

Ich bin ehrlich gesagt sprachlos über die Werbepolitik dieses Hauses. Zur 15 Uhr-Vorstellung von der Fuchs und das Mädchen einem, Film wohlgemerkt ohne Altersbegrenzung, eine Dreiviertel Stunde Werbung, die nicht nur ausschließlich Telekommunikation etc. bewarb - sondern auch noch in einem Spot für alkoholische Getränke gipfelte, zu zeigen, ist schon extrem fett. Trailer, wie zu Guillermo del Toros "Das Waisenhaus" sind - ohne hier den Film kritisierenden zu wollen - für 6-Jährige auch nicht unbedingt toll. Trailer von Kinderfilmen wurden gar nicht gezeigt. Wenn dann auf Nachfrage auch noch auf die Normalität solchen Tuns hingewiesen wird, fragt man sich wie weit Geldgeilheit eigentlich gehen kann. Das war mein letztes Mal in diesem "Kultur"- Kino!

Thorsten · 17.08.2007

Gerade Tickets online reserviert, angeblich kostenlos. Komischerweise sind 80 Cent Gebühr pro Ticket zu entrichten.

Bernd · 26.01.2007

Also das Kino ist wirklich gut. Die Kritik an den Toiletten kann ich nicht nachvollziehen. Im Cinemaxx musste ich für eine Vorreservierung sogar noch eine zusätzliche Gebühr bezahlen (ich wollte es erst nicht glauben)

Ina · 07.01.2007

Die Toiletten sind eine Katastrophe (Männlein wie Weiblein), Film wurde an einer spannenden Stelle wg.technischem Defekt unterbrochen, in den vorderen Reihen sieht man den Film nur verschwommen ... schlechter geht`s nicht. Ich gehe lieber wieder in ein Cinemaxx mit kostenlosem Parkplatz und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch!

mimi · 16.12.2006

das ist sehr gut. und ich meine, dass man ja nicht unbedingt karten vorbestellen muss. ich gehe lieber in die kulturbrauerei als in ein cinemaXX zu gehen.

Julia · 19.09.2006

Das Kino in der Kulturbrauerei hat Charme und ist jedem Cinemaxx allein schon vom Programm her vorzuziehen.

Silke · 10.02.2006

Die telefonische Kartenreservierung ist eine absolute Katastrophe und ein Grund, ein anderes Kino aufzusuchen!!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.