Delphi Filmpalast am Zoo, Berlin

4 von 5 bei 101 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne47
4 Sterne26
3 Sterne12
2 Sterne6
1 Stern10
Delphi Filmpalast am Zoo, Berlin
Kantstraße 12a
10623
Berlin
-
Charlottenburg
Telefon
030 / 3 12 10 26
Nahverkehr
U-Bahn: U1, U9, U12 Haltestelle: Zoo
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
784
Dolby Digital

Kinos in der Nähe

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Biographie
Länge: 123 Min.
FSK: 6

Astrid

Die Biografie der erfolgreichen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren "Young Astrid" widmet sich der herausragenden Erzählerin, die mit ihren Geschichten Kinder auf der ganzen Welt in den Bann zog. Dabei legt die Filmemacherin Pernille Fischer ihr Augenmerk vor allem auf die kämpferische Seite der geistigen Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter und vielen weiteren jugendlichen Helden: Als 18-Jährige im Schweden der 1920er Jahre unverheiratet schwanger geworden [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
17:40
20:30
14:50
17:40
20:30
14:50
17:40
20:30
14:50
17:40
20:30
13:15
19:00
Genre: Ballett
Länge: 140 Min.

Bolshoi Ballett 2018/19: Der Nussknacker (OF)

Die neue Bolshoi Saison 2018/19: Am Weihnachtsabend erwacht Maries Nussknacker auf magische Weise zum Leben und wird zu einem Prinzen. Ein wunderbares Abenteuer beginnt. Der Weihnachtsklassiker Der Nussknacker kehrt für eine Live-Übertragung auf die Bolschoi-Bühne zurück und nimmt das Publikum aller Altersklassen mit auf eine Reise durch eine zauberhafte Welt. Der Nussknacker nimmt das Publikum mit auf eine magische Reise durch eine verzauberte Welt, zwischen tanzenden Schneeflocken und lebe [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
16:00
Genre: Biographie, Drama
Länge: 99 Min.
FSK: 6

Der Junge muss an die frische Luft

Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die be [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
15:30
18:00
20:30
Genre: Dokumentarfilm, Biographie
Länge: 98 Min.
FSK: o.Al.

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für amerikanische Frauen verändert. Die heute 85-jährige Richterin stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung und derjenigen, die bereit sind, dafür zu kämpfen. 1993 wurde sie als zweite Frau an den Supreme Court der USA berufen und hält dort eisern die Stellung. Die beiden Regisseurinnen Betsy West und Julie Cohen zeigen in RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit den außergewöhnlichen Aufstieg der stillen, aber unnachgiebigen Kämpferin. [...]

heute
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
Mo
24.12.
Di
25.12.
11:00
Gerd · 01.03.2015

Ein Kino mit "run on the House" ohne Platzreservierung ist einfach nicht mehr zeitgemäß und schlechter Service.
Heute 28.2. 20:30 gab es deshalb bereits eine halbe Stunde vor Beginn ein riesiges Gedränge im Foyer :-(
Schöner Saal aber nicht nochmal!

Birgit Hahn · 30.06.2013

Ein schönsten, atmosphäristischen Kinos in Berlin, das hoffentlich erhalten bleibt. Schöne Filme versuche ich immer dort zu sehen

marita andrä · 23.08.2011

super gemütliches kino, wo ich immer wieder gern hingehe.lieber zu euch, als zur kongurenz!

Kirsten Schumacher · 18.01.2011

Mein absolutes Lieblingskino! Sehr nettes Personal!

Michael Fischer · 11.06.2010

Leider kann man keine Karten vorbestellen, oder ich habe es nicht gefunden ??

Angelika R. · 20.11.2008

Kino mit flair, gemütlich fast familiär , und danach einen Snack im Quasimodo

joumana · 08.02.2008

ein wunderbares kino, mein absolutes lieblingskino in berlin!

angie · 01.08.2007

eins der charmantesten Kinos Berlins!!!I love it!!

Andreas Wichert · 18.10.2006

Das schönste Kino Berlins!
Ein wenig Chaos an der Kasse ist besser als nen Retorten Kino wie am Potsdamerplatz.

Gast · 17.01.2006

eine unglaublich schlechte organisation des kartenverkaufs - ich werde nicht mehr in dieses kino gehen. trotz reservierung - aufgrund unnumerierter plätze , völlig unverständlich - das absolute chaos an einer (!) Kasse. Ein Gedränge wie vor einem rockkonzert.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.