Thalia, Augsburg

Telefon
0821 / 15 30 78
Barrierefrei: kein rollstuhlgerechter Zugang

Thalia, Augsburg

Obstmarkt 5
86152
Augsburg
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
200
Dolby
Saal 2
Sitze
120
Dolby

Externen Inhalt ansehen?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen externen Inhalt von Google Maps präsentieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung in die damit verbundene Datenverarbeitung. Details in unseren Angaben zum Datenschutz.

Zustimmen und ansehen

Kinoprogramm abonnieren
  • heute
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • Mo
  • Di
  • Woche
Genre: Kinderfilm, Komödie
Länge: 102 Min.
FSK: o.Al.

Bibi & Tina - Einfach anders

Bibi (Katharina Hirschberg) und Tina (Harriet Herbig-Matten) begrüßen drei neue Feriengäste auf dem Martinshof. Sie nennen sich Disturber, Silence und Spooky und sind einfach anders: Silence spricht nicht, Spooky glaubt an Außerirdische und Disturber sagt Bibi den Kampf an. Sie wird Bibi das Lachen schon austreiben! Disturbers Misstrauen treibt sie schließlich sogar in die Arme des mysteriösen V. Arscher (Kurt Krömer), der einen ausgeklügelten Rachefeldzug gegen Graf Falko (Holger Stockh [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
14:1514:1514:1514:15
Genre: Drama
Länge: 86 Min.
FSK: 12

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr

Eine entlegene Bushaltestelle im Norden Schottlands: Der Pensionär Tom (Timothy Spall) macht sich auf den Weg nach Land's End im Süden Englands - an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary und er sich einst kennengelernt haben. Dort möchte er ihre Asche verstreuen, die er in einem kleinen Koffer bei sich trägt. Der 90-Jährige plant, seine über 1300 Kilometer lange Reise ausschließlich mit Nahverkehrsbussen zurückzulegen, da er diese als Rentner kostenfrei nutzen kann. [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
20:4520:4520:4520:45
Genre: Drama
Länge: 86 Min.
FSK: 12

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr (OmU)

Eine entlegene Bushaltestelle im Norden Schottlands: Der Pensionär Tom (Timothy Spall) macht sich auf den Weg nach Land's End im Süden Englands - an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary und er sich einst kennengelernt haben. Dort möchte er ihre Asche verstreuen, die er in einem kleinen Koffer bei sich trägt. Der 90-Jährige plant, seine über 1300 Kilometer lange Reise ausschließlich mit Nahverkehrsbussen zurückzulegen, da er diese als Rentner kostenfrei nutzen kann. [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
20:45
Genre: Kinder-/Jugendfilm, Abenteuerfilm
Länge: 103 Min.
FSK: o.Al.

Der junge Häuptling Winnetou

Während sich der zwölfjährige Häuptlingssohn Winnetou (Mika Ullritz) selbst bereits als großer Krieger sieht, ist sein Vater Intschu-tschuna (Mehmet Kurtulus) der Meinung, sein Sohn müsse erst noch lernen, sein hitziges Gemüt zu zügeln und Verantwortung für andere zu übernehmen. Winnetou ergreift die Chance, sich seinem Vater gegenüber zu beweisen, als das Ausbleiben der Büffel die Apachen existenziell bedroht. Dazu muss er sich mit dem Waisenjungen Tom (Milo Haaf) arrangieren und si [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
14:0014:0014:0014:0014:0014:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 96 Min.
FSK: 6

Die unendliche Weite des Himmels (OmU)

Renan Ozturk, Freddie Wilkinson und Zack Smith sind passionierte Kletterer, die sich einer ganz besonderen Herausforderung stellen: Inspiriert von den Schwarz-Weiß-Fotografien des legendären Bergsteigers, Entdeckers und Fotografen Bradford Washburn, der zahlreiche Gipfel Alaskas als erster bestieg, machen sich die drei Freunde auf, um im Denali-Nationalpark Mooses Tooth-Massiv zu bezwingen. Dabei erwarten sie einige der gefährlichsten Gipfel Alaskas. (vf)

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
12:0018:4516:30
Genre: Komödie
Länge: 93 Min.
FSK: 12

Guglhupfgeschwader

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Bayerns entspanntester Dorfpolizist, könnte sich eigentlich auf sein Dienstjubiläum freuen. Leider bekommt er es vorher nicht nur mit unverhofftem (Familien)-Zuwachs, sondern auch mit Glücksspiel und dem organisierten Verbrechen zu tun. Und als mafiöse Geldeintreiber auch noch die frischgebackenen Guglhupfe der Oma (Enzi Fuchs) zerschießen, hört für den Eberhofer der Spaß endgültig auf! Eberhofers Ermittlungen werden noch zusätzlich erschwert, denn R [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
16:00
18:00
20:15
16:00
18:00
20:15
16:00
18:00
20:15
16:00
18:00
20:15
16:00
18:00
20:15
16:00
18:00
20:15
16:00
18:00
20:15
Genre: Komödie, Drama
Länge: 97 Min.
FSK: 12

Meine Stunden mit Leo

Nancy Stokes (Emma Thompson), eine verwitwete, ehemalige Lehrerin, sehnt sich nach Abenteuern, zwischenmenschlicher Nähe und gutem Sex, der ihr in ihrer stabilen, aber langweiligen Ehe vorenthalten wurde. Nancy ist fest entschlossen, möglichst viel davon nachzuholen, und engagiert einen Callboy für eine Nacht glückbringender neuer Erfahrungen. Sie trifft den jungen Leo Grande (Daryl McCormack) in einem anonymen Hotelzimmer außerhalb der Stadt. Der ist wie erwartet äußerst attraktiv, aber [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
18:3018:4518:4518:4518:45
Genre: Animationsfilm, Abenteuer, Komödie
Länge: 90 Min.
FSK: 6

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

In MINIONS - AUF DER SUCHE NACH DEM MINI-BOSS erfahren wir endlich, wie die Minions und Gru in den Siebzigern zu einem unschlagbaren Team wurden. Kurz bevor er sein Ziel erreichen kann, in die Gruppe der schlimmsten Schurken aller Zeiten aufgenommen zu werden, verschwindet der zwölfjährige Gru plötzlich. Seine kleinen gelben Helferlein machen sich auf die Suche nach ihrem Mini-Boss und müssen sich jeder Menge Bösewichte, Chaos, Flowerpower, Kung-Fu-Meister und einem geheimnisvollen Schmuses [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
14:0014:3014:3014:30
Genre: Komödie
Länge: 98 Min.
FSK: o.Al.

Monsieur Claude und sein großes Fest

Monsieur Claudes Spaziergänge durch sein Heimatstädtchen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Er und seine Frau Marie sind seit den multikulturellen Hochzeiten ihrer vier Töchter zwar gestählte Profis im Anzapfen tiefster Toleranzreserven, doch die sind allmählich aufgebraucht. Denn die ungeliebten Schwiegersöhne sind jetzt auch noch ihre Nachbarn! Deren Gezänk über Äpfel, die auf Petersilie fallen, das jüdische Zuckerfest, die arabische Grillparty und die Vernissagen der Einge [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
16:30
20:30
16:3016:3016:3016:3016:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 85 Min.
FSK: keine Angabe

Power to the Children - Kinder an die Macht

Kinder in Indien nehmen ihr Leben in die eigenen Hände. Sie sind nicht länger bereit, soziale Missstände und Umweltverschmutzung zu ertragen. Sie gründen Kinderparlamente, wählen ihre eigenen Minister und kämpfen dafür, dass ihre Rechte respektiert werden. Sie ändern nicht nur ihr eigenes Leben zum Besseren, sondern auch das der ganzen Dorfgemeinschaft. Der Film erzählt aus der Perspektive der Kinder über ihre Herausforderungen und Aktionen in einer Gesellschaft, in der von Kindern erw [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
19:00
Genre: Tragikomödie
Länge: 90 Min.
FSK: 12

Willkommen in Siegheilkirchen - Der Deix Film

In Siegheilkirchen, einem Ort im erzkatholisch geprägten Hinterland der Alpenrepublik, hadert in den 1960er Jahren der von allen nur "Rotzbub" genannte Sohn braver Wirtsleute mit der spießigen Enge seiner Heimat. Doch sein Zeichentalent, das sich unaufhaltsam Bahn bricht, verschafft nicht nur seinem eigenen Unmut ein Ventil. Er unterhält damit auch noch seine Mitschüler, gibt die lächerlichen Obrigkeiten einer Orgie schamlosen Gelächters preis und rettet endlich seine Angebetete, die wunde [...]

Heute
10.08.
Do
11.08.
Fr
12.08.
Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
Di
16.08.
12:15

Tickets

Tickets für Thalia, Augsburg können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Meinungen

Gast · 07.09.2019

Durchschnittliches Kino. Unfreundliche Besitzer. Braucht kein Mensch!

H.Jung · 04.05.2019

Diese kleinen Fiomtheter zeigen Filme die nur kurz laufen, aber von großer Intensität sind. . Die Stummfilmtage , vor ca. 7 Jharen, waren klasse udn sollten wiederholt werden. Einfach genial. Es kann vorkommen, dass die Eingangstüre zum Kinosal nicht rechtzeitig geschlossen wird, Ich tehe kurz auf und schließe die Tür. Falls dr Ton bzw da Bild nicht stimmen , stehe ich einfach auf udn melde das umgeeghnhd. Kein Problem. Wir hatten erst kürzlich einen russischen Film angeschaut über eine junge Frau der die Verhältnise von Migranten aus den ehemaligen sowjetrepupliken in Moskau aufzeigte. Dieser Film war Bemerkenswert udn hat uns viel zum Denken gegeben. Also ich udn meien Frau fruen uns , dsss es diese Kinos noch gibt .

mic uns · 26.01.2019

Wir haben leider eine sehr unprofessionelle Vorstellung hier gesehen: Türe des Kinosaals blieb die ersten 20 Minuten des Filmes (!) auf, was eine sehr störende Lichtverschmutzung zur Folge hatte. Dann hat sich ein Zuschauer bemüht, die Tür zu schliessen. Viel störender jedoch war, dass leider den ganzen Film lang der blaue Sternenhimmel-Werbebildschirm an war und die Leinwand komplett überlagert hat!!
Auf unseren Hinweis per Email nach der Vorstellung wurde NICHT EINMAL GEANTWORTET! Wir sind regelmässige Kinogänger, aber hier gehen wir sicherlich NIE WIEDER hin. Fehler können jedem einmal passieren, aber dann Emails von langjähriger Kundschaft einfach zu ignorieren geht leider gar nicht.
Entweder zu wenig oder zu gleichgültiges Personal - anders ist so eine Situation für uns nicht zu erklären.

Rosa W. · 13.02.2013

Mich hat heute beim Bezahlen fast der Schlag getroffen: 9,50 für Erwachsene, 8,50 für Schüler. Da erübrigt sich die Frage, warum das Kino fast leer war.
Ein Blick auf die Konkurrenz: Mo-Mi 5,50-6,50 für Erw., 5,50 für Schüler und Studenten in einem uns allen bekannten Kino in der City-Galerie. 10 Euro/3 Personen mehr zu zahlen für ein und denselben Film ist nicht familienfreundlich und reine Abzocke!!
Da nehm ich das nächste Mal die Parkhaus-Gebühr gern in Kauf, liebe Leute.

AAleXD · 15.04.2012

Ich habe mir mit meiner Ministranten-Gruppe den Film ziemlich beste Freunde angeschaut und ich muss sagen das Kino war voll coool!!! :-) es hat echt Spaß gemacht!!!

RAUCHERIN · 02.09.2011

Ich war gestern da, und durchaus zufrieden. Klar es ist etwas "eingerostet" aber das macht doch irgendwie den Charme dieser Kinos aus im Vergleich zu den Massenpalästen à la CINEMAXX. Aber am besten fand ich, dass im Thalia RAUCHEN ERLAUBT ist! Herrlich.

Beatle · 29.08.2010

Ich war nun schon einige Male in diesem Kino und auch in dem Kaffee und kann nur sagen: es gibt immer Leute die an allem was auszusetzen haben und meinen überall woanders sei es besser. Warum gehen sie dann überhaupt hin (3x) Ich finde sowohl Kino wie auch Kaffee sehr angenehm und gehe gerne hin

Sohr Olga · 07.08.2010

Guten Tag!
kMittwoch, 04. August, sollte ein netter Kino-Nachmittag werden. Wir wollten uns um 17,39 Uhr den Film "Renn, wenn Du kannst" (über mehrere Tage schon im Kinoprogramm der AZ und Thalia angekündigt) ansehen. Es dauerte unverhältnismaäßig lange, bis die Kasse besetzt war und wir unsere Karten in Händen hielten. Erst dann ließ sich Ihr Angestellter herab, uns sehr kurz angebunden zu sagen, daß dieser Film im Savoy läuft. Auf den Kinobesuch haben wir dann dankend verzichtet. Bei dieser Behandlung wundert es uns nicht, daß im Thalia, mit einigen Ausnahmen, die Kinosäle oft gähnend leer sind. Man bekommt ja nicht einmal eine plausible Erklärung für solche Pannen!

corinna weberknecht · 27.07.2010

natürlich sind die filme spitze, das kinodreieck hat ja auch beinah das monopol auf gute filme. dagegen ist im übrigen nichts zu sagen.
aber unprofessionell ist gar kein ausdruck. im savoy: tannöd. die notausgangslampe leuchtet den ganzen düsteren film lang, so dass man nur die hälfte sieht. im mephisto eines heißen sommerabends, ich plane seit paar tagen meinen kinobesuch, ein schild: das team hat heute hitzefrei!

tja, so machen monopole manchmal zu lässig, siehe db, so lässig, dass es keinen spaß mehr macht. etwas frustrierend manchmal, die besuche bei thalia & co.

Csaba · 31.05.2010

Es ist ein tolles, romantisches Kino mit ausgesucht freundlichen personal, bequemen polstersitzen die genau aus ihrem Alter ihren Charme beziehen, tollem Filmprogramm das sich nicht nur am Mainstream orientiert, und einem tollen angeschlossenen Café :-)
Eines meiner Liebligskinos zwischen Rosenheim und Ulm!

Lecter · 24.03.2010

Kino: Die Sitze waren schmutzig und das ganze Kino hat irgendwie einen muffigen verstaubt-feuchten Kellergeruch, vielleicht soll man mal feucht durchwischen und lüften...

Hubertus · 24.12.2009

Nun ich persönlich habe das Thalia Kino samt Cafe nun 3x besucht und muss feststellen, alles einwenig unprofessionell. Vielleicht ist es ja das, was die Kommentatoren so suchen, einwenig raus aus dem vielleicht professionellen Alltag, sich nach der Vorführung in den schmutzigen Sitzen im Cafe von unprofessionellen Bedienungen auf 400-Euro-Basis den Cafe im vorbeilaufen über den Tisch schieben lassen oder von einer angehenden Geologin (ohne Begrüßung) nach der Bestellung gefragt werden, die dann wenn man bezahlen möchte nach halber Adierung einfach wegläuft zum Nachbartisch, diesen abkassiert und zurückkommt (ohne ein Wort zu verlieren) und dort weitermacht wo sie plötzlich verschwand.... Alles wenig Professionalität, mangelnde Aufmerksamkeit für den Gast und vor allem es fehlen die vielen kleinen Details, auf die der Gast wenn er (erst mal erwachsen ist wert legt). Vom Publikum her, hatte ich den Eindruck dass sich im Cafe Thalia einige Gäste einfinden, die in der Realität das eine oder andere Problemchen haben dürften...

Mein Urteil: Note 4-5 (eigentlich schade, weil Augsburg kein echtes Cafehaus mit ebensolcher Atmosphäre mehr zu bieten hat (kommt mir jetzt nicht mit dem Drexl), fahrt lieber mal nach Wien, geniesst die dortige Kaffeequalität, die Kuchen / Torten und Speisen und seit angenehem überrascht vom extrem professionellen Service und der Menschenkenntnis. Selbst die jungen Servicekräfte dort, haben deutlich mehr zu bieten als das Möchtegern-Service-Personal im Kino-Popcorn-Cafe-Thalia in Augsburg...

KLeiner Tipp an die Betreiber-Gesellschaft: Wer zu sehr am Personal spart, kann sich bald alles sparen! Und, wer dem musizierenden Künstler kaum EURO 5.-/h gönnt, hat es extremes Missverhältnis zur akademischen Musikkunst!

Eben typisch Augsburg alles auf kleinem Niveau und dabei schlechter Leistung... kein Wunder, dass ihr stetig immer mehr den "Welt-Anschluss" verliert!

Ach ja, absolut unklug ist auch wenn die Küchenbediensteten mehrfach am Abend in Küchenmontur durch die Lokalität gewichtig marschieren...

Julian · 07.08.2008

Ich liebe dieses Kino für die Filme, die nur dort laufen; für die Atmosphäre, die nur dort herrscht; für den anschließenden Kaffee, das anschließende Essen, den anschließenden Drink, den ich nur dort in einer solchen Atmosphäre direkt nach verlassen des Kinosaals genießen kann; für seine Überschaubarkeit; für seine Menschlichkeit; für die Behandlung als Mensch und nicht als 5'000. Kinogast dieses Tages.

matthias · 18.05.2008

Ich verstehe nicht, warum Jesus Christus Erlöser nicht in einem dieser schönen kleinen Kinos, und vor allem in Augsburg generell nicht gezeigt wird! Hat man nicht in jeder Stadt das gleiche Recht auf solche Filme? Finde ich sehr schade.

S & M · 22.08.2007

Wir finden Thalia und der Kinodreieck spitze: gemütlich, kulturell und netter Personal. Das Thaliarestaurant ist das Tüpfelchen auf dem i mit guter Musik und gutem Essen. Wer die letzte Technich haben möchte sollte zum Cinemaxx oder Cinestar gehen.

Aristoteles · 06.01.2007

sehr gemütlich, man fühlt sich Zuhause.
Und wenn was schief geht, sollte man nicht immer die Schuld bei den anderen suchen.

Karen und Familie · 01.01.2007

Uns ging es wie Ihnen, Thomas. Und wir haben auch keine Lust mehr, mit vier Kindern bei einem Kino Karten zu kaufen, das seine Stammgäste so auflaufen lässt. Nie wieder Thalia!

Claudia · 18.11.2005

Dieses Kino ist einfach toll, ich gehe immer wieder gerne hin....

Cathleen · 16.11.2005

Ich finde das Kino total niedlich da es nicht so groß ist .... wie bei manch anderen!!! Man ist hilfsbereit und freundlich...
Weiter so...
Cathleen

Peter · 06.07.2005

Dieses Kino ist einfach der Hit, natürlich auch die anderen Kleinkinos.
Sie bieten tolle Filme, die kleinen Säle sind richtig gemütlich. Außerdem hart mir die Literaturverfilmung mit der Einführung mit Brian Deakin echt gefallen. Das müssen Sie unbedingt wiederholen.

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.8 von 5 bei 414 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne194
4 Sterne68
3 Sterne56
2 Sterne38
1 Stern58