Liliom, Augsburg

3.8 von 5 bei 104 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne39
4 Sterne28
3 Sterne20
2 Sterne9
1 Stern7
Liliom, Augsburg
Unterer Graben 1
86152
Augsburg
Telefon
0821 / 51 40 84
Nahverkehr
Bus: Linie 36 Haltestelle: Rathaus
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
200
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
60
Dolby DTS
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Drama
Länge: 105 Min.
FSK: 12

Ava

Salz in den Haaren, gegen die Sonne blinzeln, tropfende Badeanzüge, Pommes Frites und Eis: Die dreizehnjährige Ava verbringt den Sommer mit ihrer Familie an der französischen Atlantikküste. Doch der schöne Schein trügt, denn Ava weiß, sie wird in Kürze erblinden. Aber statt an ihrem Schicksal zu verzweifeln, stehen ihr aufregende Wochen voll Abenteuer, Liebe und Freiheit bevor. (Quelle: Verleih)

heute
15.10.
Di
16.10.
Mi
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
20:3020:3020:30
Genre: Biographie, Krimi, Drama
Länge: 135 Min.
FSK: 12

BlacKkKlansman

Als der junge Polizist Ron Stallworth in den frühen 1970ern als erster Afroamerikaner zum Kriminalbeamten im Colorado Springs Police Department ernannt wird, will er sich mit einem ebenso gewagten wie brillanten Coup profilieren. In der Rolle eines fanatischen Extremisten schleust er sich per Telefon in die lokale Gruppe des Ku-Klux-Klans ein und dringt von da ab schnell in den inneren Zirkel vor. David Duke, der Klanführer, ist sogar so angetan, dass er ihn zu einem persönlichen Treffen einl [...]

heute
15.10.
Di
16.10.
Mi
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
18:1518:1518:15
Genre: Drama
Länge: 110 Min.
FSK: keine Angabe

I Can Only Imagine

Der junge Bart Millard (Brody Rose) wohnt mit seinen Eltern auf dem Land. Sein Vater Arthur (Dennis Quaid) ist gewalttätig und als seine Mutter die Familie eines Tages verlässt, bleibt Bart alleine bei seinem Vater zurück. Nach einem schweren Unfall beim Football muss sich Bart ein neues Wahlfach aussuchen und landet so im Chorunterricht. Dort erkennt die Lehrerin Barts Talent und fördert ihn. Nach dem Schulabschluss tingelt Bart (J. Michael Finley) mit seiner Band durch die Lande. Ein Musik [...]

heute
15.10.
Di
16.10.
Mi
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
18:3018:3018:30
Genre: Drama
Länge: 130 Min.
FSK: 6

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

Nach dem überragenden Welterfolg von "Die Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den A [...]

heute
15.10.
Di
16.10.
Mi
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
16:0016:0016:00
Genre: Drama
Länge: 133 Min.
FSK: 12

Offenes Geheimnis

Anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester kehrt Laura (Penélope Cruz) zurück in ihr spanisches Heimatdorf. Nichts scheint die ausgelassene Stimmung zu trüben - doch dann gerät das harmonisch wirkende Familiengefüge durch ein unvorhergesehenes Ereignis in der Hochzeitsnacht aus den Fugen... OFFENES GEHEIMNIS erzählt von einer entscheidenden Nacht, die das Leben einer Großfamilie für immer verändern wird. Ein packendes Drama über die Fragilität menschlicher Beziehungen und die Abgründe [...]

heute
15.10.
Di
16.10.
Mi
17.10.
Do
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
16:00
20:45
16:00
20:45
16:00
20:45
Werner Hofbauer · 08.06.2011

eindeutig das schönste Kino in Augsburg!

Bernd Greiner · 28.02.2011

Wunderschönes Kino in einem ausgefallenen Ambiente. Bemerkenswert die Qualität des Essens in dem Café nebenan.
Was Chris über das kleine Kino berichtet, kann ich in keinster Weise bestätigen. Wann immer ich dort Zuschauer war, war der Saal sauber aufgeräumt. Die Sessel sind keine Luxusteile, aber bequem, die Leinwand für die Saalgröße recht ordentlich. Das Kino mutet wie ein großes Wohnzimmer an, ich bin dort gern.
Mit den Vorführern / Kassierern kann man überdies kompetent über die angebotenen Filme reden.

Ingrid · 19.02.2011

Das Liliom ist etwas ganz Besonderes, passt zu Fellini und Ingmar Bergman. Hat ein bisschen was Schräges, da passt auch mal eine Bierpfütze (hallo Chris). Der schöne Biergarten am Stadtgraben im Sommer und die nette Bar/Kneipe im Winter... Da gibt's nichts zu meckern

Chris · 01.07.2010

Ich kannte bisher nur das "obere", schöne große Kino (von mir bisher sehr geschätzt!)und wußte gar nicht, daß neuerdings im Keller noch eine weitere Lokalität existiert, die den Namen "Kino" eigentlich gar nicht verdient.
Wer auf muffige Kellerräume mit 70er Jahre Pornokino-Atmosphäre abfährt, ist hier sicherlich gut aufgehoben.
Die Sitze durchgesessen und wie vom Sperrmüll! Am Boden Bierpfützen. Durchsaugen wäre auch mal keine schlechte Idee, ob es was nützt ist eine andere Frage, ich würde desinfizieren! Kein Wunder also, daß nur insgesamt zwei(!)Zuschauer sich den herrlichen Film über die auf Ziegen starrenden Männer anschauten.
Scheußlich!!!(nicht der Film...)
Der Filmvorführer(und Ticketverkäufer)patzig und wenig motiviert...also wie wollt ihr auf diese Weise Leute ins Kino locken? Ich gehe mittlerweile echt schon lieber in die großen Kinos, da weiß ich wenigstens was mich erwartet....
Macht doch Nägel mit Köpfen und baut im Keller eine Art Kino-Lounge mit Tischchen neben den Sitzen, jede zweite Sitzreihe raus und Rauchen erlaubt - gemütlich wie im Wohnzimmer mit Platz für 15-20 Personen...wäre doch mal was anderes....und einzigartig!

Gast · 27.03.2008

Ein wunderschönes Kino mit gutem Filmprogramm !

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.