Schwarze Komödie

Filmstill zu Die Obskuren Geschichten eines Zugreisenden (2019) von Aritz Moreno
Die Obskuren Geschichten eines Zugreisenden (2019) von Aritz Moreno
Kritik

Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden (2019)

In seiner Romanverfilmung „Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden“ kombiniert der Spanier Aritz Moreno schwarzen Humor mit surrealen Elementen und Härte – und schickt uns damit auf einen irren Trip.
Filmstill zu How to Fake a War (2019) von Rudolph Herzog
How to Fake a War (2019) von Rudolph Herzog
Film

How to Fake a War (2019)

Als ein unerwarteter Friedensausbruch das Wohltätigkeitskonzert des Rockstars Harry Hope bedroht, der eigentlich gegen den lange andauernden Krieg ansingen wollte, kommt der auf die Idee, einfach einen Konflikt zu inszenieren — zumindest solange, bis das Konzert vorbei ist.