Der Kreis (OmU)

Der Kreis (OmU)

Es ist ein immer währender Kreis von Problemen, in den die im Iran lebenden Frauen geraten. Ohne die Begleitung eines Mannes, ohne Papiere und Geld können sich die aus dem Gefängnis entlassenen Frauen nicht fortbewegen. Eine dieser Frauen ist eine Mutter, die ihre Tochter allein zurücklassen muss, weil sie sie nicht ernähren kann. Eine andere arbeitet als Prostituierte und wird deswegen verhaftet, wobei ihr Freier einfach gehen kann. Dieser Film erzählt von der Unterdrückung der Frauen im Iran, die jedoch weitläufig vorhanden ist. (VA)

Vorstellungen finden

Titel: Der Kreis (OmU)
Original-Titel: Dayereh
Regie: Jafar Panahi
Darsteller: Elham Saboktakin, Fatemeh Naghavi, Fereshteh Sadr Orfani, Maryam Parvin Almani, Mojgan Faramarzi, Monri Arab, Nargess Mamizadeh
Genre: Drama

Cast und Crew

Regie: Jafar Panahi
Kamera: Bahram Badakhshani
Darsteller: Elham Saboktakin, Fatemeh Naghavi, Fereshteh Sadr Orfani, Maryam Parvin Almani, Mojgan Faramarzi, Monri Arab, Nargess Mamizadeh

Daten und Fakten

Produktionsland: Iran
Jahr: 2000
Länge: 90 min