Sticky Frames

Sticky Frames

Sticky Frames?! Wasn das?! Bilder, die aneinander kleben, sich aneinander reihen und reiben. Bilder, die in deinem Gedächtnis haften bleiben wie Kaugummis an deinem Schuh."Sticky" lässt sich auch als "unnachgiebig" und "beharrlich" übersetzen. Diese Adjektive wiederum passen auf die Trickfilmer*innen dieses Kollektivs wie die Faust aufs Auge (ihre Filme allerdings schaden dem Auge nicht, im Gegenteil). Blut, Schweiß und Tränen - das ist ihr Klebstoff. Die Sticky Frames kamen in die Rüstungsstadt Kassel, nicht um Panzer, sondern um Ideen zu entwerfen. Und wenn sie etwas sprengen, dann eben das Frame - den Rahmen. Den nach dem Erfinder des Dynamits benannten Preis hat zwar noch keines der Mitglieder erhalten, aber die Liste der Festivalteilnahmen und Auszeichnungen ist dennoch beachtlich. Animieren heißt beleben. Die Sticky Frames beleben nicht nur die Materialien, mit denen sie hantieren (Knete, Papier, usw.), sondern auch ihr Publikum. Selbst scheinbar Banales - das Spiel Räuber und Gendarm oder ein Garten - lassen sie in neuem Licht, in neuen Farben erscheinen. Wo immer die Sticky Frames mit ihren Filmen Halt machen, da bewegt sich was, da kommt etwas ins Rollen. Aber die Bewegung der Zuschauer ist eine innere Bewegung. Gebannt kleben sie an ihren Stühlen oder Sesseln fest. Und an ihren Gesichtern haftet - ein Lächeln. Florian Maubach Hans / 01:45 min Evgenia Gostrer Kirschknochen / 17:00 min kiin. Dürrenwaid 8 / 06:50 min Lina Walde Anyu / 07:52 min Florian Maubach Räuber & Gendarm / 08:16 min Alma W. Bär Sheela / 09:00 min Theresa Grysczok Sincerely, Now Air / 05:45 min Lina Walde I yawn / 03:00 min Lina Walde Trailer Das Wüstentier / 00:40 min

Vorstellungen finden

Titel: Sticky Frames
Original-Titel: Sticky Frames
Regie: Alma W. Bär,Ines Christine,Kirsten Carina Geißer,Evgenia Gostrer,Florian Maubach,Lina Walde,Theresa Grysczok
Genre: Animation, Kurzfilm(e)

Cast und Crew

Regie: Alma W. Bär,Ines Christine,Kirsten Carina Geißer,Evgenia Gostrer,Florian Maubach,Lina Walde,Theresa Grysczok

Daten und Fakten

Länge: 61 min