Kevin Roche: Der stille Architekt

Kevin Roche: Der stille Architekt

Mark Noonans Dokumentarfilm portätiert Kevin Roche als einen bescheidenen und tief in sich ruhenden Architekten, der sein Leben lang den Menschen in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt hat. Neben Roche, der charmant und gewitzt über sein Leben und Werk erzählt, kommen Weggefährten, Kollegen, Klienten und Kusthistoriker zu Wort. Schwebende Aufnahmen seiner wichtigsten Bauwerken illustrieren Roches zentrales Credo, nach dem Architektur vor allem einem Ziel folgen sollten: Gemeinschaft für eine demokratische Gesellschaft zu schaffen. (Text: Verleih)

Vorstellungen finden

Titel: Kevin Roche: Der stille Architekt
Original-Titel: Kevin Roche: The Quiet Architect
Regie: Mark Noonan
Genre: Dokumentarfilm

Cast und Crew

Regie: Mark Noonan

Daten und Fakten

Produktionsland: Irland
Jahr: 2017
Länge: 82 min