Mishima - Ein Leben in vier Kapiteln (OmU)

Mishima - Ein Leben in vier Kapiteln (OmU)

Eine stilisierte Biographie des ereignisreichen Lebens von japanischem Heiligtum. Yukio Mishima war Künstler, Schriftsteller und (fast) Revolutionär, der sich im Jahr 1970 mittels Seppuku das Leben nahm. Teile aus seinem Leben werden immer wieder mit verfilmten Szenen aus seinen literarischen Werken verbunden, sodass ein Gesamteindruck des Werkes und Lebens von Yukio Mishima entsteht. (Quelle: Verleih)

Vorstellungen finden

Titel: Mishima - Ein Leben in vier Kapiteln (OmU)
Original-Titel: Mishima: A Life in Four Chapters
FSK: 16
Regie: Paul Schrader
Darsteller: Ken Ogata, Masayuki Shionoya, Hiroshi Mikami, Junya Fukuda, Shigeto Tachihara, Junkichi Orimoto, Naoko Otani, Gô Rijû, Masato Aizawa, Haruko Kato
Genre: Biographie, Drama

Cast und Crew

Regie: Paul Schrader
Darsteller: Ken Ogata, Masayuki Shionoya, Hiroshi Mikami, Junya Fukuda, Shigeto Tachihara, Junkichi Orimoto, Naoko Otani, Gô Rijû, Masato Aizawa, Haruko Kato

Daten und Fakten

Produktionsland: USA
Jahr: 1985
Länge: 121 min