We'll Never Have Paris

We'll Never Have Paris

Devon ist Quinns erste Liebe. Mit ihr führt er seit Jahren eine glückliche Beziehung. Nun ist er bereit den nächsten Schritt zu gehen und sie zu fragen, ob Devon ihn heiraten möchte. Doch kurz bevor Quinn ihr einen Antrag machen kann, gesteht ihm seine blonde, hübsche Kollegin Kelsey ihre Liebe. Sofort kommen Quinn Selbstzweifel. Soll er sich wirklich für immer an die erste und bisher einzige Frau in seinem Leben binden? Die Angst, etwas im Leben verpasst zu haben, ist größer und er trennt sich von Devon. Kurz darauf erkennt Quinn seinen Fehler. Er will Devon zurückgewinnen. Doch diese hat sich mittlerweile nach Paris abgesetzt und einen neuen Mann kennengelernt. Die Komödie "We'll Never Have Paris" ist das Regiedebüt von "Big Bang Theory"-Star Simon Helberg.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Simon Helberg

Jocelyn Towne