Weiter als der Mond - Verder dan de maan

Weiter als der Mond - Verder dan de maan

Die kleinen Probleme zwischen Himmel und Erde

Warum lässt der liebe Gott es zu, dass die Amerikaner auf dem Mond landen und ihn damit in seiner himmlischen Ruhe stören wollen? Das ist eine der Fragen, die die neunjährige Caro (Neeltje de Vree) beschäftigen, die 1969 auf einem Bauernhof in einem kleinen holländischen Dorf aufwächst. Die Mondlandung von Apollo 11 steht unmittelbar bevor, doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem sich das Mädchen herumschlagen muss.

Große Sorgen macht sie sich auch um ihren launenhaften Vater (Huub Stapel), der eigentlich ein feiner Mensch ist, der aber regelmäßig volltrunken von der Polizei zuhause abgeliefert wird. Offensichtlich wächst ihm die Verantwortung für die immer größer werdende Familie – das sechste Kind ist unterwegs – über den Kopf. Und auch die Anforderungen der neuesten Erkenntnisse in der Schweinezucht überfordern ihn zusehends, so dass seine Frau und die Kinder den Betrieb des Bauernhofes übernehmen müssen. Als Caros Erstkommunion schließlich näher rückt, vereinbart das Mädchen mit ihrem Vater, dass dieser das Saufen einstellt, wenn sie dafür im Gegenzug Schwimmen lernt. Denn vor dem Wasser hat sie noch viel mehr als davor, dass der liebe Gott wütend werden könnte. Als eines Nachts durch die Schuld ihres Vaters alle Schweine sterben, hat Caro genug, sie sorgt dafür, dass in der längst zerrütteten Familie endlich eine Entscheidung fällt…

Während hierzulande in Kinderfilmen häufig genug Friede Freude Eierkuchen herrscht, widmet sich der belgische Regisseur Stijn Coninx vor allem den Schattenseiten der Kindheit, die sonst allzu oft nostalgisch verbrämt werden. Doch trotz aller Widrigkeiten ist Weiter als der Mond kein ausschließlicher Problemfilm, sondern überzeugt durch seine Balance zwischen Unterhaltung und dem Aufzeigen von Missständen und deren Folgen. Bemerkenswert ist vor allem, wie der Film die religiösen Vorstellungen der kleinen Caro und ihr wachsendes Misstrauen gegenüber Gott umsetzt. Beim Schauspielerensemble überzeugt neben den niederländischen Filmstars Huub Stapel und Johanna ter Steege vor allem die kleine Neeltje de Vree durch ihr differenziertes Spiel.

Weiter als der Mond - Verder dan de maan

Warum lässt der liebe Gott es zu, dass die Amerikaner auf dem Mond landen und ihn damit in seiner himmlischen Ruhe stören wollen?

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Stijn Coninx