We Are What We Are

We Are What We Are

In der Kleinstadt in der Familie Parker lebt, sind sie bekannt für ihre Zurückgezogenheit. Hinter verschlossenen Türen führt Vater Frank die Familie mit eiserne Härte. Auf Grund des Todes ihrer Mutter, kümmern sich die beiden Töchter Iris und Rose um ihren jüngeren Bruder Rory. Und schon sehr bald müssen sie auch einer unangenehmen, makaberen Familientradition folgen, koste es was es wolle. Doch dann zieht ein Sturm über die Stadt und mit ihm kommt nach und nach das schreckliche Geheimnis der Parkers ans Licht. Der Film von Jim Mickle ist ein Remake des mexikanischen Horrorfilms „Somos lo que hay“ von Jorge Michel Grau. In Deutschland war der Film unter dem Titel „Wir sind was wird sind“ auch in den Kinos zu sehen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.