Virgin Margarida

Virgin Margarida

Mosambik 1975, kurz nach dem Erlangen der Unabhängigkeit von Portugal: Mitten in der Nacht stürmt eine Gruppe Soldaten das Rotlichtviertel von Maputo und zwingt alle Frauen auf einen Transporter. Sie werden in Umerziehungslager mitten im Nirgendwo verschleppt, wo sie den "revolutionären Geist" erlernen und zu "neuen" Frauen geformt werden sollen. Hartes körperliches Training und brutale Indoktrinierung stehen auf dem Tagesprogramm. Doch langsam regt sich Widerstand unter den Frauen und sie beginnen sich gegen die Unterdrückung unter dem Deckmantel sozialistischer Ideologie zu wehren.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Licinio Azevedo

Weitere Filme mit

Ermelinda Cimela

Victor Gonçalves

Sumeia Maculuva