Vaterfilm

Vaterfilm

Als Albert Meisl erfährt, dass sein Vater den Sommer wohl nicht überleben wird, beginnt er, die Krankenbesuche im Elternhaus mit einer Kamera zu begleiten. Mit seiner Videokamera dokumentiert er eine von Geduld und Fürsorge geprägte Pflegeroutine und stellt die Frage danach, wie man dem Leiden eines geliebten Menschen begegnen kann.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Albert Meisl

Weitere Filme mit