Une histoire banale

Une histoire banale

Es keine banale Geschichte, die Regisseurin Audrey Estrougo in ihrem Film erzählt, auch wenn das der Titel suggriert. Doch leider ist es eine alltägliche. Die 32-jährige Nathalie ist eine ganz normale junge Frau, die schwer in ihren Freund verliebt ist. Aber ihr gesamtes Leben ändert sich, als ein Kollege sie vergewaltigt. Von nun an ist ihr Leben nur noch ein Kampf um die Rückgewinnung der Normalität.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Audrey Estrougo

Weitere Filme mit

Marie Denarnaud

Oumar Diaw

Renaud Astegiani