Un poison violent

Un poison violent

Anna kommt in den Ferien aus ihrem katholischen Internat nach hause und muss als erstes feststellen, dass ihr Vater die Famile verlassen hat. Ihre Mutter findet Trost beim Priester des Dorfes, mit dem sie seit ihrer Kindheit befreundet ist. Anna versucht, sich in diesem Chaos an ihrem geliebten Großvater festzuhalten. Außerdem freundet sie sich mit Pierre, einem weltoffenen und nicht gerade religiösen Teenager an. Anna bereitet sich auf ihre Firmung vor, aber fühlt sich gleichzeitig zu Pierre hingezogen, was ihren Glauben erschüttert. Sie will sich, ihren Körper und ihre Seele hingeben, aber sie nicht so ganz ob an Gott oder jemand anders ...
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Un poison violent - Filmplakat (FR)
Un poison violent - Filmplakat (FR)
Leserbewertung
5 von 5 bei 1 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Titel
Un poison violent
FSK
keine Angabe
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
92 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme mit

Clara Augarde

Michel Galabru

Stefano Casetti