Tod eines Mannes auf dem Balkan

Tod eines Mannes auf dem Balkan

Der Suizid eines Komponisten schreckt dessen Nachbarn auf; er hört den Schuss und geht sofort in die Wohnung des Verstorbenen. Er ruft die Polizei, die allerdings auf sich warten lässt. Nach und nach tauchen auch andere Nachbarn auf und beginnen, sich über den Verstorbenen zu unterhalten und vertreiben sich die Zeit mit Essen, Trinken und Schach. Was sie alle aber zunächst nicht wissen, ist, dass sie alle von einer Webcam, die auch gleichzeitig die einzige Kamera des Films ist, gefilmt werden. So entsteht eine bunte Satire der serbischen Gesellschaft.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Miroslav Momčilović