Timebreakers und die rätselhaften Grabzeichen (2018)

Timebreakers und die rätselhaften Grabzeichen (2018)

Die Timies haben sich aufgelöst, als klar wurde das Emma und Mathilda seit ihrer Rückkehr nach Berlin, keine magischen Kräfte mehr besitzen. Als es Leni, Lilli und ihre Freundinnen Chiara und Jette 1 Jahr später aber erneut an den Ort des Verbrechens verschlägt, ins Industriemuseum der Firma Wolf, erkennt Chiara plötzlich komische Lichtspiegelungen. Sie finden eine geheime, versteckte und verschlüsselte Botschaft. Da sind die Detektiv Fantasien wieder geweckt. Sogar Mathilda macht sich erneut auf den Weg in die Lüneburger Heide. Als die Timies endlich herausbekommen was die Zeichen bedeuten, passiert etwas Unvorhersehbares und sie landen in der Vergangenheit. Werden Sie es schaffen nach Hause zurück zu kehren?

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Pit Regener · 17.08.2018

Ein Super schöner Kinder Film der wie Teil 1, in der Lüneburger Heide gedreht wurde.
Ich habe schon Teil1 gesehen.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit

Elisabeth Mathilde Cartus

Leni Evers

Larissa Felber