Tigers in the City

Tigers in the City

Die drei Freunde "Dachs", "Hyäne" und "Taube" verbringen ihre Freizeit am liebsten in der Bar des Stadt-Zoos von Bratislava, die wohl auch Inspirationsquelle für ihre Spitznamen aus der Tierwelt ist. Alle drei gehen sie stramm auf die 30 zu und sehnen sich allmählich nach einer festen, ernsthaften Beziehung. Während der Macho "Hyäne", er arbeitet als Raubtierfütterer im Zoo, die Frauen anzieht wie ein Magnet, tun sich die anderen beiden da schon schwerer. "Taube" als Inhaber eines Fahrradgeschäfts und "Dachs", Staatsanwalt, sind beide wenig erfolgreich. Als "Dachs" sich entschließt, eine Radiosprecherin, deren Stimme ihn seit Jahren zum Fantasieren stimuliert, endlich persönlich zu treffen, ändert sich sein Leben schlagartig. Seine Freunde verfolgen sein kleines Abenteuer aufmerksam und finden heraus, dass ein Killer hinter ihm her ist, was im Zusammenhang mit einem Mafiaprozess steht, in den "Dachs" involviert ist. Die Situation verschärft sich aber noch zusätzlich, da es sich bei dem Killer um den Ehemann der Radiosprecherin handelt, mit der"Dachs" gerade ein Affäre startet.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Juraj Krasnohorsky

Weitere Filme mit

Kristina Tothova

Tomas Mastalir

Milan Ondrík