Die Legende vom häßlichen König (2017)

Die Legende vom häßlichen König (2017)

Wer war Yilmaz Güney? War er ein hochtalentierter Regisseur? Ein Revolutionär? Ein Mörder? War er ein Genie oder ein Wahnsinniger? Diese Fragen scheinen für den jungen Regisseur Hüseyin Tabak anfangs nicht antwortbar. Er beabsichtigt einen Dokumentarfilm über das Leben seines Idols, des kurdischen Filmemachers Yilmaz Güney zu drehen, der über siebzehn Jahre im Gefängnis verbrachte - teils als politischer Häftling, aber auch wegen des Mordes an einem Richter. aber auch aufgrund des Mordes an einem Richter. Und dennoch gelang es ihm, 1982 einen Film wie „Yol - Der Weg“ herauszubringen, mit dem er die Goldene Palme in Cannes gewann.

  • Trailer
  • Bilder
The Legend of the Ugly King von Hüseyin Tabak
The Legend of the Ugly King von Hüseyin Tabak
Die Legende vom häßlichen König (2018) - Trailer (OmdtU)
The Legend of the Ugly King - Trailer (OmeU)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
The Legend of the Ugly King von Hüseyin Tabak - Filmplakat
The Legend of the Ugly King von Hüseyin Tabak - Filmplakat
Leserbewertung
4.5 von 5 bei 2 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Titel
Die Legende vom häßlichen König (2017)
Startdatum
FSK
keine Angabe

Cast und Crew

Drehbuch
Kamera
Musik

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
122 Min
Filmverleih
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme mit