The Legend of the Evil Lake

The Legend of the Evil Lake

A Korean Ghost Story

Im Jahr 57 vor Christi Geburt erobert die Armee von Heerführer Hyokkose Park, dem ersten Herrscher der Shilla-Dynastie, weite Teile der koreanischen Halbinsel. Volksstämme, die sich nicht unterwerfen, werden niedergemacht. Beim Massaker an den Auta, die magische Rituale praktizieren, stößt der sterbende Auta-Anführer einen Tod und Verderben bringenden Fluch aus. Doch Hyokkose gelingt es mit einem heiligen Schwert, den Dämon der Verdammnis in einem Teich zu bannen.

Fast 1000 Jahre später wird das im Niedergang begriffene Shilla-Reich durch Bauernaufstände und Rebellionen machthungriger Feudalherren erschüttert. Königin Chinsong schickt ihren besten Feldherren, General Biharang in die Schlacht, um die Einheit des Reiches zu wahren. Während Biharangs Abwesenheit wird ein Attentat auf seine Geliebte Jaunbi verübt, die an den verfluchten Teich flüchtet, wo der hasserfüllte Dämon des Auta-Anführers in sie fährt. Rachsüchtig sucht die Besessene die königliche Residenz heim, um Chinsong samt ihrem Hofstaat mit übernatürlichen Kräften grausam den Garaus zu machen. Als General Biharang seiner vom bösen Geist beherrschten Geliebten entgegentritt, kommt es zu einer Tragödie…

The Legend of the Evil Lake ist ein wildromantisches Martial-Arts-Märchen in der Tradition berühmter Hongkong-Klassiker wie A Chinese Ghost Story, gefilmt von Yoon-soo Kim und Yimou Zhangs preisgekröntem Kameramann Yue Lu (Shanghai Serenade) inmitten monumentaler Palastbauten und malerischer Naturkulissen in China. Für die Realisation der okkulten Kungfu-Techniken und die Inszenierung der spektakulären Gefechte in dieser opulent ausgestatteten Schwertkämpfer-Saga zeichnet der renommierte Kampf-Choreograph Tak Yuen aus Hongkong verantwortlich, einer der Besten seines Fachs. Trotz des gewaltigen Ausstattungs-Aufwandes ist The Legend of the Evil Lake nach Meinung von Regisseur Lee im Grunde „ein Melodrama“, mit Motiven aus dem Martial Arts- und Fantasy-Filmgenre sowie dem historischen Kostümfilm. Für Freunde des Genres unbedingt empfehlenswert.

The Legend of the Evil Lake

Im Jahr 57 vor Christi Geburt erobert die Armee von Heerführer Hyokkose Park, dem ersten Herrscher der Shilla-Dynastie, weite Teile der koreanischen Halbinsel. Volksstämme, die sich nicht unterwerfen, werden niedergemacht.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Kwang-hoon Lee

Weitere Filme mit

Jun-ho Jeong

Hyo-jin Kim

Hye-ri Kim