The Imperialists Are Still Alive!

The Imperialists Are Still Alive!

Die erfolgreiche Künstlerin Aysa (Élodie Bouchez) lebt in Manhattan. In der Zeit nach den Anschlägen vom 11. September verfolgt sie im Fernsehen aufmerksam den Geschehnissen in ihrer arabischen Heimat und erfährt, dass ein Freund aus ihrer Kindheit entführt worden ist - angeblich vom amerikanischen Geheimdienst CIA. Genau zu diesem Zeitpunkt lernt sie auch den mexikanischen Stundeten Javier (José María de Tavira) kennen und schnell entspannt sich eine Romanze. Javier findet Aysas Verschwörungstheorien schlicht paranoid, aber in Aysas Welt ist einfach nichts so wie es scheint.
  • Trailer
  • Bilder
The Imperialists Are Still Alive! - Trailer (englisch)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
The Imperialists Are Still Alive! - Filmplakat (US)
The Imperialists Are Still Alive! - Filmplakat (US)
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
The Imperialists Are Still Alive!
Regie
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Zeina Durra