The Empire of Corpses

The Empire of Corpses

Europa im 19. Jahrhundert: John H. Watson, der spätere Wegbegleiter von Sherlock Holmes, arbeitet als Geheimagent für die Regierung. Zu diesem Zeitpunkt ist es gang und gäbe, Leichen wieder zum Leben zu erwecken und als Arbeitssklaven oder Soldaten für die eigenen Zwecke zu missbrauchen. "The Empire of Corpses" beruht auf einer ganz Reihe japanischer Science Fiction Romane von Staoshi Ito, der sich selbst "Project Itoh" nennt. Auch die weiteren Bücher der "Reihe Harmony" und "Genocidal Organ" wurden bzw. werden als Anime umgesetzt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Ryôtarô Makihara

Weitere Filme mit