The Deflowering of Eva van End

The Deflowering of Eva van End

In einer typischen, "normalen", nach außen hin "perfekten" kleinbürgerlichen Familie ist oftmals das jüngste Kind der leidtragende der Dysfunktionalitäten der anderen Familienmitglieder. So verhält es sich auch bei "The Deflowering of Eva van End" - die schüchterne 15-jährige Eva bleibt im Schatten ihrer älteren Geschwister, die mit Drogen dealen oder ihrer depressiven Mutter meist unbeachtet – bis Eva sich entschließt, an einem Schüleraustausch teilzunehmen und sie den attraktiven Veit aus Deutschland kennenlernt… "The Deflowering of Eva van End" feiert beim diesjährigen Toronto International Filmfestival seine Weltpremiere.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Michael ten Horn

Weitere Filme mit

Jacqueline Blom

Freerk Bos

Frans de Wit