The Case of the Three Sided Dream

The Case of the Three Sided Dream

Rahsaan Roland Kirk (1936 - 1977) war so etwas wie ein Wunderkind des Modern Jazz. Seit dem Alter von zwei Jahren war der Multiinstrumentalist erblindet und schaffte dennoch den Weg ganz nach oben. Eines seiner Charakteristika: Nicht selten spielte Kirk drei Saxophone gleichzeitig und konnte dank einer speziellen Atemtechnik lange am Stück spielen, ohne die Instrumente abzusetzen. Adam Kahan zeichnet in seinem Dokumentarfilm "The Case of the Three Sided Dream" den faszinierenden Lebensweg des Musikers nach und kommt dabei auch auf dessen politisches Engagement zu sprechen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Adam Kahan

Weitere Filme mit