Terre battue

Terre battue

Jérôme hat die Nase voll davon für andere zu arbeiten. Gegen den Willen seiner Ehefrau Laura kündigt er seinen Job. Er will nach oben und dafür ist ihm jedes Mittel recht. Kaum anders verhält sich sein Sohn der 11-jährige Ugo. Der ist ein Tennis-Talent und will unbedingt einen der wenigen Plätze im Leistungszentrum Roland Garros ergattern. Und ebenso wie sein Vater, schreckt er vor nichts zurück, um sein Ziel zu erreichen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Stéphane Demoustier