Taboo

Taboo

London im Jahre 1814 : Plötzlich ist James Delaney (Tom Hardy) wieder in der Stadt, doch er hat sich von Grund auf verändert, nachdem er so lange Zeit in Afrika gewesen war, dass man ihn bereits für tot erklären lassen wollte. Nun, da sein Vater verstorben ist, ist er wieder zurück und Alleinerbe eines Stückchen Lands in der „Neuen Welt“, mit der sich das Königreich gerade in einem Krieg befindet. Dieser Grundbesitz macht James zu einem einflussreichen Mann und zu einem ernsthaften Konkurrenten der East India Company.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Anders Engström

Kristoffer Nyholm