Sukkah City

Sukkah City

Was ist eine Sukka? Es handelt sich um eine Laubhütte, die gläubige Juden jedes Jahr errichten, um das siebentägige Laubhüttenfest zu feiern. Das Fest dient der Erinnerung an den Auszug aus Ägypten und die Durchwanderung der Wüste Sinai. Sukkas sehen prinzipiell immer gleich aus. Der Autor Joshua Foer ("Moonwalking With Einstein") hat sich gefragt, ob dies immer so sein müsse. In der Bibel werden zwar die grundsätzlichen Parameter angeben, doch lässt sie auch viel Spielraum für Variationen und Interpretationen. Foer fragte sich, wie diese Hütten aussehen würden, wenn moderne Architekten sie gestalteten? Die Idee eines Design-Wettbewerbs und einer Ausstellung namens "Sukkah City" war geboren. Der Film "Sukkah City" begleitet den kreativen Prozess von zwöf Architekten. Regisseur Jason Hutt zeigt, welche Geschichten hinter den Ideen der Designer stecken und dokumentiert, wie ein historisches Gebäude neu erfunden wird.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Jason Hutt

Weitere Filme mit