Spuren im Sand

Spuren im Sand

Slavi (Ivan Barnev) glaubte einst in Nelly (Yana Titova) die große Liebe gefunden zu haben. Bis er erfahren muss, dass seine Freundin sich in einen anderen Mann verliebt hat. Er ertränkt seinen Kummer in Alkohol, gerät mit der Staatsmacht in Konflikt und flieht schließlich aus Bulgarien. Das ist der Auftakt einer jahrelangen Odysee, die ihn um die halbe Welt führt: Von einem Auffanglager in Österreich über die Straßenschluchten New Yorks bis in die Wüste von Utah. Dort trifft er auf einen Indianer, der ihm ein Amulett gibt, mit dem er seine große Liebe angeblich zurückgewinnen kann. Slavi kehrt nach Bulgarien zurück und tatsächlich trift er eines Tages Nelly ....
  • Trailer
  • Bilder
Spuren im Sand - Trailer (OmeU)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Spuren im Sand - Filmplakat (BG)
Spuren im Sand - Filmplakat (BG)
Leserbewertung
3.5 von 5 bei 9 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne4
4 Sterne1
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern2
Titel
Spuren im Sand
Originaltitel
Stapki v pyasaka
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
86 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Ivailo Hristov