Sherpa

Sherpa

Ohne sie würden keine der zahlreichen Expeditionen zum Mount Everest je gelingen. Die einheimischen Sherpas, die hier jeden Quadratzentimeter des Weges kennen und die die schwere Last der Ausrüstung zu den verschiedenen Lagern schleppen, stehen im Fokus von Jennifer Peedoms Dokumentarfilm "Sherpa", der eigentlich dem Weltrekord von Phurba Tashi. Dann aber ereignete sich während der Dreharbeiten ein Unglück: Eine Lawine riss 16 Sherpas in den Tod - und damit bekam auch der Film einen anderen, fragenderen Fokus, der das Verhältnisse von Bergsteigern und Einheimischen grundsätzlicher behandelt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Jennifer Peedom

Weitere Filme mit