Shaun of the Dead

Shaun of the Dead

Trash-Cult-Zombie-Comedy oder was?

Shauns Leben ist nicht gerade das spannendste, tagsüber die Arbeit in einem Elektrofachgeschäft und abends in die Eckkneipe „Winchester Pub“. Seine Freundin Liz versucht ihn aus seiner Lethargie und dem täglichen Trott zu reißen, doch dann passiert etwas Seltsames: eine mysteriöse Seuche bricht in London aus, und die Menschen sterben wie die Fliegen, um kurz darauf als blutrünstige Zombies wieder aufzuerstehen, die ihre liebe Mitmenschen zum Fressen gern haben. Endlich hat Shauns große Stunde geschlagen, und er kann beweisen, dass er mehr drauf hat als Bier zu trinken und sich mit den lieben Kunden rumzuschlagen.

Die Story kommt Ihnen irgendwoher bekannt vor? Klar, ist ja alles auch nur geklaut von Streifen wie 28 Days und natürlich Dawn of the Dead. Das Ganze soll witzig sein, doch wie viele Parodien bleibt der gute Vorsatz, das Original gehörig durch den Kakao zu ziehen und zu verarschen, gewaltig. Vielleicht liegt es ja auch daran, dass Splatterfilme an sich schon extrem genug sind und eine weitere Übertreibung, die ja das Wesen der Satire ist, fast zwangsläufig einfach nur noch ins Absurde mündet.

Manche Gags wie der finale Gegenschlag mit LPs (ja, diese schwarzen unpraktischen Dinger, die man sich früher kaufen musste, um Musik zu hören, liebe Kinder; und die heute nur noch als Tischsets verwendet werden können) entbehrt zwar nicht eines gewissen, durchaus auch britisch zu nennenden Witzes, aber dabei bleibt es auch. Da kann man nur hoffen, dass es wenigstens Whitney Houstons gesammelte Werke oder „The very best of Phil Collins“ waren, die den grausligen Zombies den Garaus gemacht haben.

Ansonsten aber allerhöchstens für Freunde des schlechten Geschmacks zu empfehlen. Langweilig und vorhersehbar.

Shaun of the Dead

Shauns Leben ist nicht gerade das spannendste, tagsüber die Arbeit in einem Elektrofachgeschäft und abends in die Eckkneipe „Winchester Pub“.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
BaBa · 15.08.2007

Lol, warum die den Film so schlecht machen?

Das ist ein exzelenter Streifen um mal abzuschalten, und zu lachen! Für DVD-Abende gerade zu geeignet! Und wenn man danach noch Hot Fuzz, 2 abgewichste Profis schaut, is der Deal perfekt (sind die gleichen Schauspieler)

Meine Meinung!

Helsing · 30.07.2007

geiler film

vater_gans · 10.05.2007

das ist ja wirklich eine ganz üble rezession. egal, ob man den film mag oder nicht - hier bekommt man das gefühl, das der autor überhaupt gar keine ahnung von britischem humor, zombie-klassikern, storytelling und schallplatten hat...

Mmoses · 16.11.2006

Man sollte erwägen die Rezession rauszunehmen, da sie wohl kaum trifft. ich hab mir den guten alten Shaun auf DVD geholt und seitdem praktisch ständig verliehen. Und jeder der diese DVD bisher sah war hellauf begeistert.Wie der Film Splatter auf Banalität prallen lässt und damit schon Satire liefert ist einfach herrlich . Der grösste Lacher den ich in den letzten drei Jahren gesehen hab.

Mmoe

@mmoses · 16.11.2006

Schon mal drüber nachgedacht, dass Geschmäcker einfach verschieden sind?

powerknauer · 09.09.2006

Der, der diese Meinung über den Film Shawn of the death abgegeben hat, hat meiner Meinung nach null Ahnung von guter schwarzer englischer Parodie. Du hast einfach den Witz nicht verstanden, und solltest dir lieber Kinderfilme wie Maja oder Heidi reinziehen. Gut, Jedem seine Meinung, aber deine ist hier absolut lächerlich, habe selten so gelacht, wie bei diesem Film, also danke, dann bin ich also ein Freund von schlechten Geschmack, du bleibst wircklich besser bei Filmen, wie "Zombies im Kaufhaus". Der Film ist absolut geil!

@xenoforge · 08.07.2006

Is schon besser, wenn man Ironie versteht

xenoforge · 08.07.2006

Oh je...bei einer Parodie
von "geklaut" zu reden,
ist einfach lächerlich.
Und ungelenke Adjektive wie "grauselig" lässt du besser
aussen vor.

Flow · 18.06.2005

Genialer Film, eine der witzitgsten Filme die ich kenn. (ich bin kein Horrorfan).

Das review hier kann ich nicht ganz nachvollziehen. Man muss den Film nicht moegen, aber slebst objetiv betrachtet, denk ich, ist der eine recht gute umsetztung der Idee. Es wirk nie laecherlich und bleibt glaubhaft, im Sinne des film.

Dawn of the dead dagegen fand ich ziemlich oede.

Nur Deutsches Dubbing sollte sich nicht antun.Wenn's nach mir geht gehioert Synchronisation verboten ;), da es in 95% der faelle eine misshaldung des Films darstellt.

Fellfrosch · 27.02.2005

einfach nur kultig

BaBa · 15.08.2007

Lol, warum die den Film so schlecht machen?

Das ist ein exzelenter Streifen um mal abzuschalten, und zu lachen! Für DVD-Abende gerade zu geeignet! Und wenn man danach noch Hot Fuzz, 2 abgewichste Profis schaut, is der Deal perfekt (sind die gleichen Schauspieler)

Meine Meinung!

Helsing · 30.07.2007

geiler film

vater_gans · 10.05.2007

das ist ja wirklich eine ganz üble rezession. egal, ob man den film mag oder nicht - hier bekommt man das gefühl, das der autor überhaupt gar keine ahnung von britischem humor, zombie-klassikern, storytelling und schallplatten hat...

Mmoses · 16.11.2006

Man sollte erwägen die Rezession rauszunehmen, da sie wohl kaum trifft. ich hab mir den guten alten Shaun auf DVD geholt und seitdem praktisch ständig verliehen. Und jeder der diese DVD bisher sah war hellauf begeistert.Wie der Film Splatter auf Banalität prallen lässt und damit schon Satire liefert ist einfach herrlich . Der grösste Lacher den ich in den letzten drei Jahren gesehen hab.

Mmoe

@mmoses · 16.11.2006

Schon mal drüber nachgedacht, dass Geschmäcker einfach verschieden sind?

powerknauer · 09.09.2006

Der, der diese Meinung über den Film Shawn of the death abgegeben hat, hat meiner Meinung nach null Ahnung von guter schwarzer englischer Parodie. Du hast einfach den Witz nicht verstanden, und solltest dir lieber Kinderfilme wie Maja oder Heidi reinziehen. Gut, Jedem seine Meinung, aber deine ist hier absolut lächerlich, habe selten so gelacht, wie bei diesem Film, also danke, dann bin ich also ein Freund von schlechten Geschmack, du bleibst wircklich besser bei Filmen, wie "Zombies im Kaufhaus". Der Film ist absolut geil!

@xenoforge · 08.07.2006

Is schon besser, wenn man Ironie versteht

xenoforge · 08.07.2006

Oh je...bei einer Parodie
von "geklaut" zu reden,
ist einfach lächerlich.
Und ungelenke Adjektive wie "grauselig" lässt du besser
aussen vor.

Flow · 18.06.2005

Genialer Film, eine der witzitgsten Filme die ich kenn. (ich bin kein Horrorfan).

Das review hier kann ich nicht ganz nachvollziehen. Man muss den Film nicht moegen, aber slebst objetiv betrachtet, denk ich, ist der eine recht gute umsetztung der Idee. Es wirk nie laecherlich und bleibt glaubhaft, im Sinne des film.

Dawn of the dead dagegen fand ich ziemlich oede.

Nur Deutsches Dubbing sollte sich nicht antun.Wenn's nach mir geht gehioert Synchronisation verboten ;), da es in 95% der faelle eine misshaldung des Films darstellt.

Fellfrosch · 27.02.2005

einfach nur kultig

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Shaun of the Dead Plakat
Shaun of the Dead - Filmplakat
Leserbewertung
4.6 von 5 bei 58 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne44
4 Sterne8
3 Sterne1
2 Sterne2
1 Stern3
Titel
Shaun of the Dead
Trash-Cult-Zombie-Comedy oder was?
Startdatum
FSK
0
Regie

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
96 Min
Filmverleih
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen