Seder-Masochism (2018)

Seder-Masochism (2018)

Anlässlich des Sederabend, mit dem das Pessachfest beginnt, beschäftigt sich Nina Paley (Sita Sings the Blues)  mit dem Buch Exodus und zeigt, dass es eine andere, marginalisierte Seite der biblischen Geschichte gibt - die einer weiblichen Ur-Gottheit und deren tragischem Kampf gegen die Mächte des Patriarchats.

  • Trailer
  • Bilder
Filmstill zu Seder-Masochism (2018)
Seder-Masochism (2018) von Nina Paley
Seder-Masochism (2018) - Trailer (englisch)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Poster zu Seder-Masochism (2018)
Seder-Masochism (2018) - Filmplakat (US)
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Seder-Masochism (2018)
FSK
keine Angabe
Regie

Cast und Crew

Regie
Drehbuch

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
78 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme mit